13 effektive und schnelle Wege, um Bauchfett zu verlieren

Inhalt:

In diesem Artikel

  • 13 Tipps, um Bauchfett zu verlieren
  • Magische Bauchfettverbrennungsgetr├Ąnke
  • Der wahre Grund f├╝r Bauchfett
  • Bauchfett und Krebs - die ├╝berraschende Verbindung

Es ist ein frischer neuer Tag. Die Sonne str├Âmt durch Ihr Fenster und erf├╝llt Sie mit neuen Hoffnungen und Tr├Ąumen. Aber es gibt einen Traum, der Tag f├╝r Tag unver├Ąndert bleibt - der Traum, mit einem flachen Bauch aufzuwachen! Der Bauchbereich ist f├╝r viele Frauen ein Problembereich, insbesondere nach Schwangerschaft und Geburt. Schlimmer ist, dass dieses Fett hartn├Ąckig ist und nicht gut auf Di├Ąt und Bewegung reagiert. Bedeutet das, dass unser Traum vom Aufwachen zu einem flachen Bauch niemals in Erf├╝llung gehen wird? Warten Sie, bis Sie ├╝ber diese Tricks gelesen haben, die pure Magie sein m├╝ssen.

Durch die Reduzierung des Bauchfetts f├╝hlen Sie sich nicht nur besser, sondern sch├╝tzen Sie auch vor einer Vielzahl von Krankheiten. Diabetes, Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Lipotoxizit├Ąt

Es besteht so viel Risiko f├╝r Sie, wenn Sie viel Bauchfett haben! Daher ist es wichtig, dass Sie alles tun, um diese zus├Ątzlichen Kilos zu verlieren.

13 Tipps, um Bauchfett zu verlieren

Bevor Sie sich auf ein Programm zur Gewichtsabnahme einlassen, ist es wichtig zu wissen, dass der schrittweise Gewichtsverlust die beste Art des Gewichtsverlusts ist. Viele von uns verlieren jedoch die Geduld und fallen zu fr├╝h aus dem Rennen! Gl├╝cklicherweise gibt es f├╝r ungeduldige Seelen wie uns tats├Ąchlich ein paar Tricks, die den Gewichtsverlust beschleunigen k├Ânnen. Die folgenden Tipps m├╝ssen den ganzen Tag ├╝ber befolgt werden. Machen Sie sie daher zu einem Tagesablauf.

1. Mischen Sie dieses magische Getr├Ąnk, wenn Sie aufwachen

Ihre Mission, Bauchfett zu verlieren, beginnt schon am Morgen. Beginnen Sie jeden Tag mit einem gro├čen Glas Spa-Wasser. F├╝gen Sie einfach Zitronenscheiben, Orangen und Trauben zu einem Glas Wasser hinzu und vergewissern Sie sich, dass Sie dies den ganzen Tag ├╝ber trinken. Zitrusfr├╝chte machen gute Entgiftungsgetr├Ąnke und helfen, das ├╝bersch├╝ssige Fett im Bauch abzubauen. Wenn Sie schon dabei sind, sollten Sie auch diese 5 Entgiftungsgewohnheiten in Betracht ziehen. Wir versprechen, dass sie einfach zu machen sind!

2. dieses k├Âstliche Fr├╝hst├╝ck haben

Wer sagt, dass Fr├╝hst├╝ck nicht gesund und lecker sein kann? F├╝r einen flachen Bauch brauchen Sie nichts zu essen - kochen Sie etwas Hafer, f├╝gen Sie Schokoladensp├Ąne hinzu (nur dunkle!), Geben Sie Beeren, N├╝sse, Zimt und Voila! Diese Zutaten wirken mit guten Bakterien zusammen, um Entz├╝ndungen in Ihrem K├Ârper zu reduzieren und Sie abnehmen zu lassen.

3. Trinken Sie diesen Protein-Smoothie auf pflanzlicher Basis

Eines fehlt Ihnen noch beim Fr├╝hst├╝ck. Ein Proteindrink! Die wichtigsten Zutaten, die Sie ben├Âtigen, sind Samen wie Flachs, Chia oder Hanf, einige N├╝sse und eiwei├čreiches Obst und Gem├╝se. Um die Dinge interessanter zu machen, k├Ânnen Sie Milchprodukte wie Mandeln, Kokosnuss oder Soja verwenden. Wir empfehlen, diesen Bananen-Soja-Smoothie zu trinken, um ein wirkungsvolles Getr├Ąnk zu erhalten.

4. Machen Sie diese wirklich schnelle Ganzk├Ârper├╝bung

Nein, nein, scheuen Sie sich nicht, dies zu lesen, denn wir haben ├ťbung erw├Ąhnt! Alles, was wir von Ihnen verlangen, ist eine sehr einfache, 5-min├╝tige ├ťbungsroutine, die Sie ausf├╝hren k├Ânnen, auch wenn Sie noch nie in Ihrem Leben trainiert haben. Wenn Sie dies jeden Tag tun, wird Ihr Herz gestrafft, Ihr Herz wird gepumpt und Sie k├Ânnen die Kilos vom Bauch nehmen. Das m├╝ssen Sie tun: Stehen Sie mit den F├╝├čen zusammen, springen Sie, w├Ąhrend Sie Arme und Beine spreizen, und kehren Sie in die urspr├╝ngliche Position zur├╝ck. Machen Sie dies 5 Minuten lang weiter.

5. Stellen Sie sicher, dass Sie dies zur Mittagszeit tun

Wir sprechen ├╝ber die Kontrolle Ihrer Portionen. Das Essen kleinerer, ausgewogener Mahlzeiten, zu denen Vollkornprodukte und einfach unges├Ąttigte Fette (MUFAs) geh├Âren, ist der schnellste Weg zu einem flachen Bauch. Denken Sie auch daran, sich von allen Arten verarbeiteter Lebensmittel fernzuhalten - w├Ąhrend des Mittagessens und zu allen anderen Mahlzeiten.

6. Vermeiden Sie das Essen zwischen den Mahlzeiten

Magst du gerne Trockenfr├╝chte zwischen den Mahlzeiten? Sie k├Ânnen eine gute Quelle f├╝r N├Ąhrstoffe und Ballaststoffe sein. Leider k├Ânnen sie auch zu Gas beitragen und die F├Ąhigkeit des K├Ârpers beeinflussen, nat├╝rlichen Zucker zu absorbieren. Probieren Sie stattdessen Beeren aus. Sie sind sicherer, ebenso k├Âstliche Optionen, die Ihnen auch einen antioxidativen Schub verleihen.

7. Crunch Einige dieser N├╝sse

N├╝sse sind unser Lieblingssnack! N├╝sse wie Mandeln und Waln├╝sse enthalten einen kleinen Anteil an gesunden einfach unges├Ąttigten Fetten (MUFAs), die Sie satt halten und gleichzeitig von zuckerhaltigen, ungesunden Lebensmitteln fernhalten! Das Beste ist jedoch, dass die MUFAs den Fettabbau im Bauchbereich steigern. Nur ein Tipp - Stellen Sie sicher, dass Sie ger├Âstete oder gesalzene Mandeln vermeiden. roh ist gut! Stellen Sie sicher, dass Ihre Portionsgr├Â├če klein ist (normalerweise wird eine geschlossene Faust empfohlen).

8. Abendzeit Ôëá Energieriegel!

Wissen Sie, wie Fitnessexperten sie eigentlich nennen? Kalorienriegel Wenn Sie jeden zweiten Abend Energieriegel genutzt haben, beispielsweise auf dem R├╝ckweg von der Arbeit oder auf Reisen, um Ihre Kinder aus den Unterrichtsstunden zu holen, ist es an der Zeit, das zu ├Ąndern. Verarbeitete Lebensmittel tragen nur zu Bauchfett bei, selbst wenn die Kalorien den Vollkornprodukten entsprechen!

9. Es ist Zeit, sich von Sojasauce zu verabschieden

Viele M├╝tter geben ihrem Gem├╝se gerne eine Prise Sojasauce, um ihnen eine andere geschmackvolle Note zu verleihen. Sojasauce verursacht jedoch sofortige Bl├Ąhungen. So meiden Sie es. Wenn Sie Ihren Rezepten ein anderes einzigartiges Aroma verleihen m├Âchten, sollten Sie frische Tomatensalsa, Cayennepfeffer oder Zimt in Betracht ziehen - sie alle helfen Ihnen, die zus├Ątzlichen Kilos aus Ihrem Bauch zu verlieren!

10. Fisch macht f├╝r ein tolles Abendessen

Dieser hat universelle Bef├╝rworter - und wir meinen nicht nur Bengalis! Mageres Protein wie Fisch ist eine gro├čartige M├Âglichkeit, um Bauchfett zu bek├Ąmpfen und den Stoffwechsel anzuregen. Wir empfehlen besonders Lachs, einen Fisch, der reichlich mit Omega-3-Fetts├Ąuren gef├╝llt ist. Es ist auch reich an Vitaminen (A, D und E) und Mineralstoffen, abgesehen davon, dass es leicht verdaulich ist. Ein guter Ersatz f├╝r Lachs (falls Sie den Geschmack nicht m├Âgen oder wenn er nicht verf├╝gbar ist), sind K├Ânigsmakrelen oder Surmayi. Was ist, wenn du Vegetarier bist? Probieren Sie Tofu mit gebratenem Gem├╝se aus - sehr ├Ąhnlich wie Fisch in der N├Ąhrstoffzusammensetzung.

11. ├ťberpr├╝fen Sie Ihre Kaugummis

Was haben Ihre Kaugummis mit einem flachen Bauch zu tun? Ein bisschen, wie sich herausstellt! Es sind nicht nur die zuckerhaltigen Kaugummis, die zu Gewichtszunahme f├╝hren, selbst zuckerfreie Kaugummis k├Ânnen Ihren Bauch anschwellen lassen! Dies liegt daran, dass sie aus Sorbit bestehen, einem Zuckeralkohol, dessen Verdauung lange dauert. Und was f├╝hrt zu unverdautem Zucker? Du kennst die Antwort.

12. Vor dem Schlafengehen kalt duschen

Endlich ist der Tag zu Ende. Sie hatten einen gesunden, nahrhaften Tag und sind n├Ąher daran, Ihren Traum eines flachen Bauches wahr werden zu sehen. Entspannen Sie sich vor dem Schlafengehen in einer kalten Dusche. Dies reguliert die K├Ârpertemperatur und l├Ąsst Sie schneller einschlafen. Infolgedessen hat Ihr K├Ârper niedrigere Niveaus des Stresshormons Cortisol, das zuf├Ąllig auch ein Hormon f├╝r die Fettspeicherung ist. Wenn Sie Ihren K├Ârper k├╝hl halten, stimulieren Sie auch braunes Fett - eine Art Fett, das Ihrem K├Ârper tats├Ąchlich hilft, in drei Stunden bis zu 275 Kalorien zu verbrennen!

13. Geh schlafen und geniesse es

Dies ist die beste Gewichtsabnahme-Technik, weshalb wir sie f├╝r den letzten Moment gespeichert haben. Ruhiger, reichlicher Schlaf hilft Ihrem K├Ârper, seine Batterien aufzuladen, den Stoffwechsel in Schach zu halten und diese nervigen Fette in Ihrer Mitte zu verbrennen! Stellen Sie sicher, dass Sie alles tun, um Ihren Sch├Ânheitsschlaf zu bekommen; Setzen Sie Ihren Ehemann f├╝r eine Weile f├╝r die Kinder ein, falls erforderlich!

Magische Bauchfettverbrennungsgetr├Ąnke

Wichtige Informationen: Wie im obigen Video von Faarah Dadachanji und Lamya Arsiwala erl├Ąutert, sollten die folgenden drei Getr├Ąnke jeden Tag Teil Ihrer t├Ąglichen Ern├Ąhrung sein!

  • Beginnen Sie Ihren Morgen mit warmem Wasser, Zitrone und Honig.
  • Posten Sie eine schwere Mahlzeit, lassen Sie sich Tee herstellen, indem Sie Kreuzk├╝mmel-Fenchel-Koriandersamen zusammenf├╝hren.
  • Vor dem Zubettgehen haben Sie Gurken-Petersilie-Ingwer-Zitronensaft.

Der wahre Grund f├╝r Bauchfett

Obwohl wir alle wissen, dass der K├Ârper jeder Frau anders ist, ist die Bauchfettzunahme ein Problem, ├╝ber das sich fast jede Mutter beklagen wird. Es gibt unz├Ąhlige Dinge, die die Leute vorschlagen, um sie loszuwerden. Warum f├╝hrt die Schwangerschaft jedoch speziell zur Erh├Âhung des Bauchfetts?

Aus den verschiedenen Gr├╝nden, die zu einem Anstieg des Bauchfetts f├╝hren, sind Alterung, Sexualhormone und Bewegungsmangel die h├Ąufigsten . Andere Ursachen f├╝r die Ansammlung von Bauchfett sind:

  • verbraucht mehr Kalorien als verbrannt wird
  • Verzehr einer hohen Menge Zucker (Saccharose und Fruktose)
  • ├╝berm├Ą├čiges Fleisch verbrauchen
  • Rauchen (vor allem bei Frauen)

Die meisten M├╝tter lassen ihre ├ťbungsroutinen aus, sobald sie schwanger werden. W├Ąhrend die Gr├╝nde (darunter K├Ârperschmerzen, Energieverlust, Reisekrankheit und mehrere andere) v├Âllig legitim sein k├Ânnen, ist eine sitzende Schwangerschaft der Hauptverursacher f├╝r das Abnehmen von Bauchfett.

M├╝ttern wird auch empfohlen, nach der Schwangerschaft ÔÇ×f├╝r zwei zu essenÔÇť. "Essen f├╝r zwei" bedeutet jedoch nicht, dass Sie Lebensmittel konsumieren, die f├╝r zwei erwachsene Erwachsene geeignet sind! Dieses Sprichwort verdeutlicht die Bedeutung einer gef├╝hrten und qualitativ hochwertigen Ern├Ąhrung und des Verzehrs von Lebensmitteln, die das Wachstum und die Entwicklung des F├Âtus gezielt f├Ârdern.

Bauchfett und Krebs - die ├╝berraschende Verbindung

Sprechen Sie mit einem Arzt oder Gesundheitsexperten, und Sie werden best├Ątigen, dass von den zwei im menschlichen K├Ârper gefundenen Fettarten (subkutan und viszeral) die Ansammlung von ├╝bersch├╝ssigem viszeralem Fett, auf die wir achten sollten

mit anderen Worten Bauchfett. Mehrere Studien weisen darauf hin, dass es nicht die Gesamtmenge ist, sondern die Verteilung des Fettes, die eine Person f├╝r bestimmte Krankheiten pr├Ądisponiert . D├╝nne Menschen mit ├╝berm├Ą├čigem Bauchfett (dh verdrehte Verteilung von Fett) haben ein h├Âheres Risiko f├╝r Herzkrankheiten als insgesamt dicke Menschen (dh eine gleichm├Ą├čige Fettverteilung).

Eine k├╝rzlich von der Michigan State University durchgef├╝hrte Studie hat jedoch eine ├╝berraschende und be├Ąngstigende Verbindung hervorgerufen: ├ťberm├Ą├čiges Bauchfett erh├Âht das Krebsrisiko.

Eines der Proteine, die daf├╝r verantwortlich sind, dass normale Zellen krebsartig werden, wird vom viszeralen Fettgewebe (dem Gewebe, das viszerales Fett enth├Ąlt, das in Fettzellen gespeichert ist) ausgeschieden. Daher erh├Âht das viszerale Fettgewebe - dh mehr die Menge an viszeralem Fett - den Blutkreislauf dieses krebsf├Ârdernden Proteins und das Krebsrisiko.

Ferner wurde entdeckt, dass Krebs von viszeralen Organen - wie Leber, Niere, Uterus, Pankreas usw. - h├Âchstwahrscheinlich mit einem erh├Âhten viszeralen Fettgehalt zusammenh├Ąngt.

Diese Faktoren unterstreichen au├čerdem die Wichtigkeit, dieses Bauchfett so schnell wie m├Âglich zu verlieren!

Noch motiviert? Wir wetten, dass diese Tipps Ihnen helfen werden, den ganzen Tag ├╝ber aufgebl├Ąht zu sein und somit die Kilos nicht zu stapeln. Wenn Sie diese Tipps gewissenhaft befolgen, f├╝hlt sich Ihr Bauch von Tag zu Tag besser an!

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter