18 Arten indischer Sarees, die Sie in Ihrem Kleiderschrank haben M├ťSSEN!

Inhalt:

Alle indischen Outfits sind gro├čartig, aber nichts stimmt mit der Eleganz eines Sarees ├╝berein! Saree ist ein Inbegriff von Anmut und Charme f├╝r indische Frauen und sieht zu jeder Gelegenheit wundersch├Ân aus. Selbst wenn Sie keine gro├če Saree-Person sind und andere indische oder westliche Kleidung bevorzugen, gibt es einige Arten von Sarees, die Sie zu besonderen Anl├Ąssen in Ihrer Garderobe M├ťSSEN.
Wir haben f├╝r Sie eine Liste traditioneller Sarees indischer Staaten zusammengestellt, die unbedingt in Ihrer Garderobe sein m├╝ssen. Sie werden auf dich einfach sch├Ân aussehen!

├ťbrigens - die meisten dieser indischen Sarees sind Teil aller Saree-Kollektionen unserer Stars - sei es Rekha-ji, Deepika Padukone oder sogar, wenn es sich um Shilpa Shettys Saree-Kollektion handelt.

Indische traditionelle Sarees - aus verschiedenen Staaten

Das ist die Sch├Ânheit Indiens. Jeder Staat hat seinen eigenen Reiz, der uns fasziniert. Und wenn es um Kunstwerke bei Sarees geht, bleibt kein Staat hinterher. Schauen Sie sich diese erstaunlichen Sarees aus verschiedenen Staaten an und kaufen Sie sie beim n├Ąchsten Besuch, wenn Sie diese Orte besuchen.

1. Benarasi Silk Saree von Uttar Pradesh

Ein Seiden-Sari von Benarasi ist ein Muss in jeder indischen Damengarderobe. Diese in Varanasi, UP, handgewebten Sari haben eine Mischung aus wundervollen Farben und sind aufgrund ihres Glanzes und ihrer Textur unwiderstehlich und einfach ein Kunstwerk! Diese Sarees haben goldene Stickereien und eine gute Qualit├Ąt von Benarasi Saree beginnt bei etwa 2500 INR.

Wann zu tragen: Perfekt f├╝r Hochzeitsempf├Ąnge, kombinieren Sie diese Sari mit minimalem Goldschmuck und runden Sie den Look ab.

2. Kanjeevaram Seiden-Sari von Tamil Nadu

Die Kanjeevaram Silk Sarees aus Tamil Nadu sind ber├╝hmt f├╝r ihre lebhaften Farben und die Tempelverzierungen. Diese sind als Braut Sarees in S├╝dindien beliebt. Allerdings haben diese Sari auch in Nordindien an Beliebtheit gewonnen. Ein normaler Kanjeevaram-Saree kann zwischen 2.500 INR und 15.000 INR kosten.

Wann zu tragen: Die Kanjeevaram Silk Sarees sind ideal f├╝r Maha Puja-Funktionen und Hochzeiten w├Ąhrend des Tages.

3. Kasavu Saree von Kerala

Kasavus Saree aus Kerela war urspr├╝nglich als "Mundum Nereyatham" bekannt. Die einfachen Baumwoll-Saris in Cremewei├č mit goldener Umrandung sind die Kasavu-Saris aus Kerala, die in ihrem eigenen Sinn ikonisch sind. Ein Kasavu-Saree ist ein Zeichen von Eleganz, Schlichtheit und Tradition. Der Preis f├╝r einen Kasavu-Saree beginnt bei rund 700 INR.

Wann zu tragen: Der Kasavu-Saree, der in seiner Einfachheit sch├Ân ist, ist perfekt f├╝r kleine Tagestermine.

4. Paithani Seiden-Saree aus Maharashtra

Paithani Saree stammt aus dem Bundesstaat Maharashtra und ist eine wundersch├Âne Mischung aus Natur und Design. Die Grenzen eines Paithani haben schr├Ąge quadratische Motive und das Pallu hat ein Pfaumuster. Paithani Sarees haben einen hellen und schattigen Effekt (Dhoop-Chaav), der durch das Zusammenweben zweier verschiedenfarbiger Seide erreicht wird. Der Preis eines Paithani-Sarees beginnt bei rund 2.500 INR. Diese Sarees sind der Stolz von Maharashtra und ein Muss f├╝r alle Frauen, die gern mit Sarees experimentieren.

Wann zu tragen: Paithani Sarees sind aus feiner Seide handgefertigt und eignen sich perfekt f├╝r traditionelle Trachtenpartys.

5. Bandhini-Saree aus Gujarat

Mit der Tie-Dye-Technik hergestellt, haben die Bandhini-Sari von Gujarat einen hohen Farbton! Sie werden mit einer speziellen Technik zum Verknoten von Knoten hergestellt, die die Ausbreitung der Farbe verhindert. Sie werden in der Regel aus Chiffon hergestellt. Diese Sarees werden jedoch auch aus Baumwolle, Crêpe, Georgette und Baumwoll-Seiden-Mischungen hergestellt, um den Bedürfnissen der indischen Frauen gerecht zu werden. Diese Sarees sind perfekt, um im Sommer getragen zu werden. Die Preisspanne für Bandhani Saree beginnt bei etwa 700 INR.

Wann zu tragen: Diese Sarees sind ideal f├╝r festliche Anl├Ąsse wie Navratri.

6. Chanderi Saree von Madhya Pradesh

Der Chanderi-Sari ist eine Mischung aus Schlichtheit und Stil mit leichtem Stoff und sch├Ânen R├Ąndern. Diese Sarees sind in verschiedenen Mustern erh├Ąltlich, z. B. geometrisches Muster, Pfaudesign und Blumenkunst. Ein guter Chanderi-Seiden-Saree beginnt bei 1.500 INR.

Wann zu tragen: Diese h├╝bschen Sarees k├Ânnen f├╝r den Alltag getragen werden und passen perfekt zu einfachem Schmuck. Kombinieren Sie einen Chanderi-Sari mit h├╝bschen Sandalen und Sie sind bereit f├╝r den Tag!

7. Muga-Seiden-Saree von Assam

Der Muga Silk Saree ist besonders wegen der Seidenraupen, aus denen sie hergestellt werden, und der Saree ├╝bersteht den Besitzer oft. Der faszinierende Prozess der Beschaffung der Seide und des Webens des Sarees macht den Muga Silk Saree zu einem besonderen Kunstwerk und nat├╝rlich ein Muss! Ein guter Muga-Seiden-Saree-Preis beginnt bei etwa 3.000 INR, aber wenn Sie etwas Au├čergew├Âhnliches w├╝nschen, m├╝ssen Sie viel mehr zahlen.

Wann tragen: Tragen Sie diese Sarees f├╝r Familienfeiern und seien Sie der Star des Abends.

8. Leheriya Saree von Rajasthan

Der Leheriya Saree zeichnet sich durch seine Wellen und Streifen aus. Es wird mit der Tie-Dye-Technik erstellt. Es stammte aus dem Bundesstaat Rajasthan, wo es als Sari f├╝r den t├Ąglichen Gebrauch gilt. Leheriya Saree ist nur eine andere Form von Bandhani Saree. Wenn Sie gerne bunt sind, m├╝ssen Sie dies kaufen. Leheriya Saree kann mit einem Budget gekauft werden. Es beginnt ab 500 INR.

Wann zu tragen: Die Leheriya-Saree mit ihren hellen Farben ist ideal f├╝r die Erholung an hei├čen Sommertagen.

9. Jamdani Saree aus Bengalen

Der aus Dhaka stammende Dhakai Jamdani-Saree gilt als wichtiger Teil der Hochzeitstracht der bengalischen Braut. Die traditionellen Jamdani-Sari haben Blumenmotive und bestehen aus leichter Baumwolle. Der Einstiegspreis eines Jamdani-Sarees liegt bei rund 2.500 INR.

Wann zu tragen: Dies ist ideal f├╝r PTMs, bei denen Sie pr├Ąsentabel und stylisch sein m├Âchten, ohne dabei ├╝ber Bord zu gehen.

10. Sambalpuri Ikat Saree von Odisha

Der Sambalpuri Ikat Saree, erh├Ąltlich in Seide und Baumwollstoffen, ist mit sch├Ânen Mustern bestickt. Um diesen traditionellen Saree herzustellen, werden zuerst die F├Ąden gef├Ąrbt und dann gewebt. Der Einstiegspreis f├╝r diesen Saree betr├Ągt 1.700 INR.

Wann zu tragen: Dies ist ideal f├╝r Festivals und Freizeitkleidung. Kombinieren Sie es mit Terrakotta-Schmuck.

11.Pochampally Saree von Telangana

Panchampalli-Sarees oder Pochampalli-Ikat-Sarees stammen aus Westbengalen und haben komplizierte geometrische Muster, die mit der Ikat-Art des F├Ąrbens hergestellt werden. Diese von erfahrenen Webern hergestellten Saris sind farbenreich. Pochampally Sarees bestehen aus einer Mischung aus Seide und feiner Baumwolle. Ein sch├Âner und einzigartiger Baumwoll-Saree aus Pochampally kann f├╝r 3.000 INR und mehr gekauft werden.

Wann zu tragen: Dieser Sari ist ideal f├╝r Tagesveranstaltungen wie Familienfeiern.

12. Baluchari-Seiden-Saree aus Westbengalen

Die Baluchari Silk Sarees aus Westbengalen sind eine andere Klasse von Sarees. Baluchari Sarees sind traditionell und dennoch Designer. Sie zeichnen sich durch die Art und Weise aus, wie die Grenzen Szenen aus alten Epen wie Ramayana und Mahabharata zeigen. Der Startschuss f├╝r einen exquisiten Baluchari-Seiden-Saree liegt zwischen 5.000 und 7.000 INR. Sie k├Ânnen Polka-Schmuck mit diesem Saree tragen.

Wann zu tragen: Diese Sarees eignen sich aufgrund ihrer aufwendigen Designarbeit f├╝r besondere Anl├Ąsse wie traditionelle Pujas und sogar Hochzeiten.

13.Pulkari-Saree aus Punjab

Phulkari bedeutet Blumenarbeit. Dieser Sari stammte im Wesentlichen aus Punjab. Um einen Phulkari-Saree zu dem zu machen, was er ist, werden Stoffe wie Khadi oder Baumwolle mit einem Seidenfaden aus Seide bestickt. Die Muster auf diesem Saree sind im Allgemeinen bunte Blumen und geometrische Muster. Das Beste an diesem Saree ist, dass Sie daf├╝r nicht viel bezahlen m├╝ssen. Sie k├Ânnen einen sch├Ânen Phulkari-Saree unter 2.000 INR kaufen.

Wann zu tragen: Dieser Sari kann bei Familienfeiern, Ehen und anderen Veranstaltungen getragen werden

14. Chikankari-Saree aus Lucknow

Wenn Sie Lucknow jemals besucht haben, wissen Sie, dass Chikankari dort nicht nur eine Kunst ist, sondern Kultur. Chikan bedeutet eigentlich Stickerei. Obwohl es fr├╝her auf Musselin gemacht wurde, ist es jetzt in fast allen Stoffarten erh├Ąltlich. Diese aufwendig bestickte Chikankari-Sari verleiht Eleganz. Die Preisspanne dieses Sarees beginnt bei rund 1.500 INR.

Wann tragen: Sie brauchen keine Gelegenheit, um diesen Sari zu tragen, er kann f├╝r Abendpartys oder wann immer Sie m├Âchten, getragen werden.

15. Patola Saree aus Gujarat

Patola Saree ist ein ber├╝hmter Saree aus Gujarat. Es wurde in Patan, Gujarat, aus Seide hergestellt. Diese Sarees werden mit gro├čer Pr├Ązision gewebt und sind farbintensiv und sehr teuer. Sie wurden von k├Âniglichen Familien getragen. Ein doppelter Ikat Patan Patola Saree beginnt bei 2.500 INR.

Wann zu tragen: Diese Saris k├Ânnen in Familienfunktionen und f├╝r traditionelle Funktionen getragen werden.

16. Kalamkari-Saree aus Rajasthan

Kalam bedeutet "Stift". Kalamkari Saree ist ein beliebter traditioneller Saree. Kalamkari-Sarees sind f├╝r ihre traditionellen Kunstwerke bekannt und zeigen einen ethnischen Reiz. Die Designs dieser Sarees sind von der Hindu-Mythologie inspiriert und erfreuen sich bei jungen M├Ądchen gro├čer Beliebtheit. Dieser elegante Saree kann ohne viel Geld gekauft werden. Die Preisspanne beginnt bereits bei 1.000 INR.

Wann zu tragen: Dieser Sari ist angenehm zu tragen und kann jederzeit getragen werden.

17.Bomkai Saree von Odisha

Bomkai Saree ist auch als Sonepuri Saree bekannt. Es wird von der Bhulia-Gemeinschaft von Odisha produziert. Dieser Sari ist in Seide und Baumwolle erh├Ąltlich und hat einen Stammes-Touch. Ein Bomkai-Saree-Preis f├╝r Baumwolle beginnt bei etwa 2.000 INR, aber wenn Sie etwas Exquisites in Seide wollen, m├╝ssen Sie viel mehr zahlen.

Wann zu tragen: Dieser Sari kann mit goldenem Schmuck kombiniert werden.

18. Tant Saree aus Westbengalen

Tant Saree ist ein traditioneller bengalischer Saree, der von fast allen indischen Frauen geliebt wird. Diese knusprigen Baumwoll-Sari sind steif und werden im Sommer bevorzugt. Die Preisspanne dieser Saree beginnt bei 700 INR.

Wann tragen: Tragen Sie diesen Sari w├Ąhrend Festivals wie Durga Puja, Diwali oder Kali Puja. Kombiniere es mit einem mutigen und hellen Schmuck.

Velvet Saree - ein traditioneller Touch f├╝r einen modernen Saree

Ver├Ąnderung ist unvermeidlich. Ob f├╝r eine Person, eine Maschine oder ein Kunstwerk. Und wenn es um Kleidung und ihre Designs geht, ist diese ├änderung h├Ąufig und im Pendelmodus. Die Designs, Stoffe und Stile der Kleidung ├Ąndern sich st├Ąndig

besser entwickeln. Heutzutage treten diese Ver├Ąnderungen in der Kombination eines modernen und eines traditionellen Ansatzes auf.

Fr├╝here Frauen trugen einen 9-Yard-Sari. Nun, k├Ânnen Sie sich vorstellen, sich mit so viel Stoff zu bedecken? Nat├╝rlich nicht! Vorbei sind diese Tage! Mit der Zeit experimentierten Frauen mit verschiedenen Stoffen und Farben. Die heutige Mode verbindet das Beste aus beiden Welten. Also hier sind wir mit Samtsarees. Samt wird heutzutage von Frauen bevorzugt. Eine Kombination aus Samt und Georgette-Saree und Samt und Chiffon wird sehr bevorzugt. Obwohl Samt schwer ist, wirkt es klassisch und klassisch. Samt-Sarees f├╝r ihre Gr├Â├če verleihen einem das Gef├╝hl, k├Âniglich zu sein und bleiben hier. Wir sind sicher, dass dieser Saree einen Platz in Ihrer Garderobe finden wird.

Wenn Sie nun verschiedene Arten von Sarees aus verschiedenen Staaten kennen, wie viele dieser Arten besitzen Sie? Und welche wird einen Platz auf Ihrer Einkaufsliste finden?

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter