5 Schilder, die Sie mehr Mutter als Ehefrau!

Inhalt:

Wir alle besch├Ąftigen uns mit unseren Kindern. Wir spielen und malen mit ihnen, verbringen hochwertige Zeit, besuchen ihre Auftritte, schreien vor Freude, wenn sie gewinnen, und besuchen sogar den Geburtstag ihres Besten. Wir brauchen aber auch erwachsene und alleinstehende Zeit mit unseren Partnern. Finden Sie hier verr├Ąterische Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Sie zu viele Mamaspiele gespielt haben und Ihre kleinen Frauentricks hinter sich gelassen haben.

Warum Frauen oft weniger Frau und mehr Mutter f├╝hlen

1. Warum Abendessen machen? Sind diese kleinen Leckereien nicht genug?

Haben Sie angefangen, von einer nicht so erf├╝llenden Di├Ąt mit K├Ąse und Chips zu leben, die Ihre Kleinen hinterlassen haben? Sind diese h├Ąufigen K├╝chenausfl├╝ge f├╝r Sie nicht mehr aufregend? All dies, w├Ąhrend Ihr Mann auf eine gute Mahlzeit wartet. Kommt mir bekannt vor? Dies k├Ânnte einer der Gr├╝nde sein, warum Frauen sich mehr Mutter als Ehefrau f├╝hlen.

2. Ihr Abendgeldbeutel ist voll mit Kid-Essentials

Es ist ein sicheres Zeichen, dass Sie Ihre Kinder nicht am Abend vergessen haben, wenn Ihre Handtasche mehr Babycremes und Feuchtt├╝cher als Make-up enth├Ąlt. Was ist mit diesen romantischen Candle-Light-Dinners oder einer Auszeit mit Freunden? Was ist mit diesen gelegentlichen Nachtwanderungen am Flussufer passiert? Holen Sie sich die Romantik zur├╝ck in Ihr Leben; Ihr Partner vermisst Sie und Ihre Freunde auch!

3. Live-Musik? Was ist das?

Es gab viel Musik in den TV-Sendungen Ihres Kindes oder in ihren Vorlesungskursen. Aber in letzter Zeit war dies die einzige Live-Musikunterhaltung, die Sie genossen haben. Auch wenn Sie das Gl├╝ck hatten, in der w├Âchentlichen Musikklasse Ihres Kiddos einen Platz in der ersten Reihe zu ergattern oder zackige Bopper-Idole auf der B├╝hne zu sehen; diese fallen nicht in die Kategorie der Live-Musik.

4. Sie sind viel zu oft im Bett Ihres Kleinkindes aufgewacht

Wenn ein Schlaflied Sie vor Ihrem kostbaren Engel schlummert oder Sie die Augen im Bett Ihres Kleinkindes ├Âffnen, m├╝ssen Sie eine Bestandsaufnahme machen. Hast du das Mommy-St├╝ck nicht ├╝bertrieben? Es stimmt zwar, dass Sie auf ihren Mitternachtsruf geh├Ârt und hin├╝bergest├╝rmt sind, aber Sie m├╝ssen auch Ihrem wartenden Partner wieder in die Arme gehen.

5. Keine Zeit f├╝r Sex

Nach dem anstrengenden Tag, der sich um das Baby k├╝mmert, bleibt Ihnen nicht mehr viel Zeit, sich zu verw├Âhnen und sich sexy zu f├╝hlen. Wenn Sie in Ihre fleischlichen Vergn├╝gungen investieren, denken Sie nicht dar├╝ber nach. Ihr Schlafzimmer riecht nach Babycremes und M├╝digkeit. Du schl├Ąfst nachts schnell ins Schlummerland, sehr zum Leidwesen deines Mannes. Kommt mir bekannt vor?

Diese und viele weitere Kleinigkeiten dienen als verr├Ąterische Anzeichen daf├╝r, dass Sie Ihre Rolle als Ehefrau untersch├Ątzt haben. Machen Sie eine Pause und planen Sie Ihre Zeit erneut ein. Beziehen Sie Ihren Partner in Ihre t├Ągliche Arbeit ein und beziehen Sie ihn mit ein, damit er Sie als Partner nicht vermisst. Denken Sie daran, dass Ihr Partner Sie auch verdient, wenn Ihr Kind Sie verdient. Der Trick besteht darin, ein Gleichgewicht zu finden und aufh├Âren, die Rolle der Mutter zu ├╝bertreiben.

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter