5 M├Âglichkeiten, um sicherzustellen, dass ein Baby Ihre Reisetage nicht beendet

Inhalt:

Mein Mann und ich entdecken gerne neue Orte und Kulturen. Alles ├╝ber das Reisen, von der Entscheidung ├╝ber das Packen der Koffer bis zur Erkundung neuer Orte, das Kennenlernen neuer Leute, das Ausprobieren ihrer K├╝che und das Mitnehmen von Erinnerungen und kleinen Andenken an die Menschen und Orte, ist f├╝r uns aufregend.

Ich glaube, dass Reisen zu Ihrer Pers├Ânlichkeit wie nichts anderes beitragen kann. Es macht dich zu einem besseren Menschen, der dir Vertrauen, Toleranz und Mitgef├╝hl lehrt - all das k├Ânnte diese Welt viel mehr brauchen.

Als ich mein Baby Dhyana bekam, lie├č ich mich von meiner Ungeduld in einigen Aspekten meines Lebens leiten, insbesondere beim Reisen. Ich konnte es kaum erwarten, das Erbe meines Reisenden an mein Kind weiterzugeben.

Kaum war sie drei Monate alt, fuhren wir wieder los, diesmal wir drei! Mein vor kurzem verwandtes einj├Ąhriges Baby hatte bereits sechs Ferien. Man k├Ânnte sagen, dass sie fast ein Veteran ist, oder? Sie war schwimmen gegangen, als sie drei Monate alt war, und genoss dann den Regen der kalten Regenf├Ąlle in Mahabaleshwar in den fr├╝hen Morgenstunden (nat├╝rlich mit warmen Lagen gekleidet).

Hier sind ein paar Reisen, an denen sie teilgenommen hat!

Erstens: 3 Monate alt - Ein kurzer Aufenthalt von 1 Nacht in einem Bauernhaus meines Freundes, etwas au├čerhalb von Mumbai.

Zweitens: 4 Monate alt - Auf dem Weg nach Lonavala f├╝r zwei N├Ąchte im Hilton, Lonavala.

Drittens : 6 Monate alt - Wir waren auf einer 3-t├Ągigen Reise nach Pune und ├╝bernachteten im Crowne Plaza im Stadtzentrum von Pune (mittlerweile besuchten wir sogar Orte in der Umgebung von Dhyana - den OSHO-Ashram, die deutsche B├Ąckerei) und die Entdeckung der Stadt beste Restaurants der Stadt)

Vierter: 9 Monate - Ein Aufenthalt von 2 N├Ąchten auf der Herb Farm in Igatpuri

F├╝nftens: 10 Monate alt - Ein 3-t├Ągiger Aufenthalt im Mahabaleshwar im Bella Vista, einer der sch├Ânsten und kinderfreundlichsten Hotels mit einem riesigen Spielbereich mit Spielzeugen und Rutschen sowie zahlreichen Aktivit├Ąten, die Sie den ganzen Tag ├╝ber unterhalten dein kleiner besetzt

Sechstens: 11, 5 Monate alt - ein Aufenthalt von 6 N├Ąchten in Udaipur und Kumbhalgarh - die l├Ąngste Reise, die wir mit unserem Baby bisher gemacht hatten.

Hier sind ein paar meiner bew├Ąhrten M├Âglichkeiten, um sicherzustellen, dass ein Baby meine Reisetage nicht gestoppt hat:

1. Legen Sie Ihr Gep├Ąck der Festnahmen beiseite

Nat├╝rlich ist sie ein Baby und winzig und verletzlich, aber Sie sind ihre Eltern und Sie w├╝rden f├╝r alles da sein, wo sie ist.

Davon abgesehen, sicherer als leid. So

ÔÇŽ

2. Holen Sie sich Ihren Routine-Check von Ihrem Kinderarzt

Bevor Sie sich an den Plan halten, stellen Sie sicher, dass Ihr Baby kein Fieber hat oder so aussieht, als w├╝rde es dorthin gehen. Ein kompletter Check f├╝r Ihr Kind bei der P├Ądiatrie ist immer eine gute Idee. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kinderarzt auch dann erreichbar ist, wenn Sie nicht da sind und ggf. um Mitternacht anrufen m├╝ssen.

Wenn sie mit Dhyana unterwegs war, wenn sie jemals einen Arzt brauchte, habe ich sie sofort angerufen, was sogar einmal um 4:00 Uhr morgens bedeutet!

3. Beginnen Sie Ihre Vorbereitungen mindestens 4 bis 5 Tage im Voraus, wobei Sie die Fertigstellung der Verpackung Ihres Babys mindestens 2 Tage vor der Reise anvisieren m├Âchten

Nat├╝rlich kann es anstrengend werden. Deshalb fangen wir schon Tage vorher an!

Ich setze immer 3 Taschen f├╝r mein Baby:

Tasche 1 f├╝r alle ihre Kleider und Accessoires;

Tasche 2 f├╝r ihre Medikamente, Badeartikel, Spielzeuge und ihre Lieblingsgeschichtenb├╝cher (ich kann mir nicht vorstellen, dies zu vergessen) und

Tasche 3 f├╝r ihre Babynahrung und andere Esswaren sowie verschiedene andere Dinge wie ihre winzige Schaukel, in der ich sie einschlie├če, ihren Kinderwagen, den Sessellift (obwohl dieser nach zehn Jahren nicht mehr getragen wurde) und die Tragetasche (welche wir haben aufgeh├Ârt zu tragen, nachdem sie 5 Monate alt war)

4. Stellen Sie immer sicher, dass die medizinischen Akten des Babys bei Ihnen sind

Auf diese Weise ist ein neuer Arzt, der m├Âglicherweise einen Blick auf sie werfen muss, nur eine Krankenakte von der Krankengeschichte entfernt. Sie wollen nicht ohne es erwischt werden. Je.

5. Verpassen Sie niemals diese in Ihrer Tasche

Arztakte, ausreichend Windeln, Medikamente, Essen, Thermik f├╝r das Baby, Babyt├╝cher, Sonnencreme und Babylotionen.

Und ehrlich gesagt war der Umgang mit meinem Baby bei all diesen Reisen die freudigste Erfahrung. Tats├Ąchlich ist sie immer ein Sack voller Energie geblieben, verspielt und immer bereit, neue Orte und Menschen in ihrer Umgebung zu erkunden! Ich glaube, ich w├╝rde sie sicher als Reisende bezeichnen. W├╝rdest du nicht

Haftungsausschluss: Die Ansichten, Meinungen und Positionen (einschlie├člich Inhalte in irgendeiner Form), die in diesem Beitrag zum Ausdruck kommen, sind allein der Verfasser. Die Richtigkeit, Vollst├Ąndigkeit und G├╝ltigkeit aller in diesem Artikel gemachten Aussagen k├Ânnen nicht garantiert werden. Wir ├╝bernehmen keine Haftung f├╝r Fehler, Auslassungen oder Darstellungen. Die Verantwortung f├╝r die geistigen Eigentumsrechte dieser Inhalte liegt beim Autor und jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Verletzung von geistigen Eigentumsrechten liegt bei ihm.

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter