Beste Steh- und Sitzpositionen während der Schwangerschaft

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Bedeutung einer guten Haltung w√§hrend der Schwangerschaft
  • Richtige Sitzpositionen
  • Sitzpositionen zu vermeiden, w√§hrend Sie schwanger sind
  • Richtige Stehhaltungen

Schwangere Frauen klagen h√§ufig √ľber Schmerzen in R√ľcken, Nacken und Schultern. Dies liegt daran, dass die Schwangerschaft die Haltung drastisch ver√§ndert. Einfache Aufgaben wie Stehen und Sitzen w√§hrend der Schwangerschaft k√∂nnen sich als schwierig erweisen, insbesondere wenn das Gewicht zunimmt, das man in dieser Phase tr√§gt. Entgegen der landl√§ufigen Meinung ist es nicht schwer, w√§hrend der Schwangerschaft eine gute Steh- und Sitzposition zu finden.

Bedeutung einer guten Haltung während der Schwangerschaft

Die Haltung positioniert den K√∂rper durch richtiges Ausrichten beim Sitzen, Stehen oder Liegen. Einfach ausgedr√ľckt, ist es die Gewohnheit, aufrecht zu sitzen und aufrecht zu sitzen. Eine gute Haltung ist f√ľr eine gute Gesundheit unerl√§sslich. Ihre Bedeutung nimmt jedoch w√§hrend der Schwangerschaft um ein Vielfaches zu. Eine falsche Haltung kann nicht nur zu Schmerzen und Beschwerden f√ľhren, sondern auch zu Sch√§den am Baby oder zu Verletzungen f√ľhren. In den letzten Stadien der Schwangerschaft kann sich dieser Schmerz verst√§rken, da Hormone die B√§nder und Sehnen in den Gelenken "erweichen". W√§hrend dieser Zeit neigt man eher dazu, etwas zu √ľberdehnen oder zu strapazieren, wenn man normale Alltagsjobs ausf√ľhrt. Eine schlechte Haltung w√§hrend der Schwangerschaft kann auch nach der Entbindung zu Komplikationen und schmerzhaften Gelenken f√ľhren. Es kann sich auch nachteilig auf die K√∂rperfunktionen wie Verdauung und Atmung auswirken. Daher ist es wichtig, w√§hrend der gesamten Schwangerschaft eine gute Haltung beizubehalten, um Verspannungen in R√ľcken, Schultern, Nacken und H√ľften zu l√∂sen. Eine gute Haltung hilft dem Baby auch, sich in die richtige Geburtsposition zu bringen.

Richtige Sitzpositionen

Es ist wichtig, die richtigen Sitzpositionen während der Schwangerschaft einzunehmen, um die Beschwerden zu lindern und die Wirbelsäule zu entlasten. Diese einfachen Tipps zeigen, wie Sie während der Schwangerschaft sitzen können:

  • W√§hrend des Sitzens sollte der R√ľcken gerade sein und die Schultern zur√ľckgezogen und nach unten gerollt werden. Das Ges√§√ü sollte den Stuhlr√ľcken ber√ľhren.
  • Stellen Sie Ihre F√ľ√üe gleichm√§√üig auf den Boden. Die Knie und H√ľften sollten auf 90 Grad eingestellt sein. Das Becken sollte ausgerichtet werden, indem Sie es leicht nach vorne lehnen. Die Ohren sollten in einer Linie mit den Schultern sein, die mit der H√ľfte ausgerichtet sein sollte.
  • W√§hlen Sie einen harten Stuhl mit gerader R√ľckenlehne. Ein weiches Kissen oder ein kleines aufgerolltes Handtuch kann f√ľr zus√§tzliche Unterst√ľtzung hinter dem unteren R√ľcken (an der Kr√ľmmung des R√ľckens) platziert werden.
  • Halten Sie einen Fu√ühocker, um die F√ľ√üe anzuheben. Dies entlastet den unteren R√ľcken weiter. Wenn Sie keinen Fu√ühocker haben, stellen Sie sicher, dass Sie auf einem Stuhl sitzen, der so niedrig ist, dass Sie beide F√ľ√üe gleichm√§√üig auf den Boden stellen k√∂nnen.
  • Wenn Sie lange sitzen, k√∂nnen Sie einfache Fu√ü√ľbungen machen, um die Durchblutung zu erh√∂hen und Kr√§mpfe zu vermeiden.
  • Wenn Sie aus einer sitzenden Position aufstehen, rutschen Sie zur Stuhlkante und heben Sie sich an, indem Sie Ihre Beine strecken. Man muss der Versuchung widerstehen, sich an der Taille nach vorne zu beugen.
  • Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz l√§ngere Stunden sitzen m√ľssen, denken Sie daran, in regelm√§√üigen Abst√§nden einige Minuten aufstehen zu gehen.
  • Stellen Sie am Arbeitsplatz, w√§hrend Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen, die Stuhlh√∂he so ein, dass Sie mit dem Tisch eben stehen. Setzen Sie sich nahe an Ihren Schreibtisch, damit Sie Ihre Arme und Ellbogen auf dem Tisch oder Stuhl ruhen k√∂nnen. Dies wird dazu beitragen, Ihre Schultern zu entspannen.
  • Eine weitere gute Sitzposition kann sein, an der Stuhlkante zu sitzen und sich vollst√§ndig zu neigen. Dann erhebe dich und erh√∂he die Kurve deines R√ľckens, so viel du kannst. Warten Sie einige Sekunden. Die Position etwas entspannen (ca. 10 Grad). Stellen Sie sicher, dass das Gewicht Ihres K√∂rpers gleichm√§√üig auf beide H√ľften verteilt wird.
  • Die Verwendung eines Balanceballs als Sitzposition im dritten Schwangerschaftsdrittel kann von Vorteil sein. Achten Sie jedoch darauf, einen zu kaufen, der f√ľr Ihre K√∂rpergr√∂√üe geeignet ist. Dies kann bei der Vorbereitung Ihres Beckens auf die Wehen und bei der richtigen Positionierung des Babys hilfreich sein.
  • Man kann sich entscheiden, in Schusterhaltung zu sitzen, wenn man auf dem Boden sitzt. Setzen Sie sich mit gebeugten Knien auf die Fersen.

Sitzpositionen zu vermeiden, während Sie schwanger sind

Es ist wichtig, Ihre Haltung während der Schwangerschaft besonders zu beachten. Hier sind einige der Sitzpositionen, die während der Schwangerschaft vermieden werden können:

  • Kreuzen Sie nicht die Beine, w√§hrend Sie sitzen. Es kann schlechte Durchblutung, Schwellungen der Kn√∂chel oder Krampfadern verursachen.
  • Wenn Sie drehen m√ľssen, vermeiden Sie ein Verdrehen in der Taille. Stattdessen ist es ratsam, Ihren gesamten K√∂rper zu drehen. Biegen Sie sich auch nicht nach vorne. Dies kann einen ungew√∂hnlichen Druck auf den Bauch aus√ľben.
  • Vermeiden Sie es, lange zu sitzen oder in derselben Position zu sitzen. Sitzen Sie nur kurz (10 bis 15 Minuten). Denken Sie daran, die Positionen regelm√§√üig anzupassen und zu √§ndern.
  • Es ist am besten, ein Verrutschen zu vermeiden, auch wenn es sich angenehm anf√ľhlt.
  • Man kann vermeiden, mit h√§ngenden Beinen zu sitzen. Dies kann zu Schwellungen mit erh√∂htem Blutfluss zu den Beinen f√ľhren.
  • Es muss darauf geachtet werden, nicht ohne eine R√ľckenlehne wie auf einem Hocker oder einem Stuhl mit niedrigen R√ľckenlehnen zu sitzen. Dies kann Ihren R√ľcken unn√∂tig belasten.

Richtige Stehhaltungen

Die richtige Stehposition ist ebenso wichtig wie das Sitzen. Beim Stehen während der Schwangerschaft sollten folgende Dinge beachtet werden:

  • Der Kopf sollte gerade gehalten werden. Vermeiden Sie unn√∂tiges Kippen des Kopfes.
  • Es ist ratsam, die Brust nach vorne zu lassen und die Schulterbl√§tter zur√ľck zu ziehen.
  • Die Ohrl√§ppchen sollten mit der Schultermitte ausgerichtet sein.
  • Vermeiden Sie ein Blockieren der Knie, indem Sie sie gerade halten.
  • Man kann sich vorstellen, den Kopf zur Decke hin zu strecken.
  • Kippen Sie das Becken nicht nach vorne oder hinten. Es ist ratsam, das Ges√§√ü zu halten und die Bauchmuskeln einziehen, wenn dies m√∂glich ist.
  • Positionieren Sie Ihre F√ľ√üe in die gleiche Richtung und gleichen Sie das Gewicht auf beiden F√ľ√üen gleichm√§√üig aus. Niedrige Absatzschuhe (keine flachen Schuhe) k√∂nnen zur Unterst√ľtzung der Fu√üb√∂gen getragen werden.
  • Es wird empfohlen, nicht l√§ngere Zeit zu stehen.

Es ist wichtig, während der gesamten Schwangerschaft geeignete Steh- und Sitzpositionen zu ermitteln und aufrechtzuerhalten, um Schmerzen und Beschwerden zu minimieren. Dies kann dazu beitragen, dass die Schwangerschaft zu einem schönen Erlebnis wird.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Empfehlungen M√ľtter