Blutungen nach Miscarraige

Inhalt:

{title}

In diesem Artikel

  • Wie sieht eine Fehlgeburt-Blutung aus?
  • Wie lange dauert die Blutung nach einer Fehlgeburt?
  • Was ist eine ungew√∂hnliche Blutung nach einer Fehlgeburt?
  • Was ist eine unvollst√§ndige Fehlgeburt?
  • Komplikationen nach Fehlgeburtenblutungen
  • Behandlung von abnormalen Blutungen nach einer Fehlgeburt
  • Wann den Doktor anrufen?
  • Management von Blutungen nach einer Fehlgeburt
  • Verwalten des Lebens Sobald die Blutung aufh√∂rt

Eine Fehlgeburt ist der Verlust einer Schwangerschaft vor der zwanzigsten Woche. Eine Fehlgeburt ist zweifelsohne ein verheerendes Ereignis und ein Herz, vor allem wenn Sie sich darauf vorbereiten, den neuen Familienzugeh√∂rigen zu begr√ľ√üen. Leider, aber aus der Forschung erwiesen, enden 10% bis 20% der Schwangerschaften bei Fehlgeburten. Eine Fehlgeburt ist zwar √ľblich, kann jedoch f√ľr eine Mutter sehr schmerzhaft und schmerzhaft sein, sowohl k√∂rperlich als auch emotional. Der Umgang damit erfordert viel geistigen und k√∂rperlichen Mut und einen gut gefragten medizinischen Rat. Schmerzen und Blutungen nach einer Fehlgeburt sind v√∂llig normal. Aber wie bei jeder Naturerkrankung, die den K√∂rper betrifft, ist die Fehlgeburt auch ein Ph√§nomen, mit dem Ihr K√∂rper umgehen kann.

Wie sieht eine Fehlgeburt mit Blutungen aus?

Vaginalblutungen sind das h√§ufigste Anzeichen f√ľr eine Fehlgeburt. Sehr hell in der Farbe, fast in der N√§he von Flecken und nichts mehr zuweilen kann die Blutung viel schwerer als eine normale Periode sein. Diese Anzeichen einer Fehlgeburtsblutung k√∂nnen einige Tage oder sogar einige Wochen andauern. Die Blutung k√∂nnte auch durch Blutgerinnsel gekennzeichnet sein, entweder gro√üe oder kleine oder sogar Entladungen, die wie Gewebe aussehen. Anhaltende Blutungen nach einer Fehlgeburt k√∂nnen auch von Kr√§mpfen begleitet sein. Sie k√∂nnen Schmerzen im Unterleib haben, entweder leichte Schmerzen oder starke Schmerzen, fast wie Kontraktionen w√§hrend der Wehen. Es hat auch Frauen gegeben, die eine Fehlgeburt ohne Anzeichen von sich gehabt haben; Sie erfahren vom Tod des F√∂tus w√§hrend eines Routine-Ultraschalls, haben aber keine Anzeichen von Blutungen gehabt, um sie zu warnen.

Wie lange dauert die Blutung nach einer Fehlgeburt?

Die Uterusschleimhaut, die nach einer Fehlgeburt besch√§digt wird, verursacht Blutungen und Bauchschmerzen. Diese Blutung dauert in der Regel nur etwa zwei Wochen. Der Schweregrad der Blutung kann bei Frauen unterschiedlich sein. Es kann kaum wahrnehmbar oder schwer sein, aber die Symptome √§hneln oft denen einer Menstruation. Es ist ratsam, Pads zu verwenden, um das Infektionsrisiko zu verringern, da Tampons nicht sehr hygienisch sind, um die Blutung zu stoppen. Wenn Sie mehr als ein Pad in einer Stunde verwenden, m√ľssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Ein st√ľndlicher Wechsel eines Pads zeigt die Gefahr von Blutungen an. Schwere Blutungen erfordern m√∂glicherweise eine Operation oder eine Bluttransfusion, um gesund zu bleiben.

Fehlgeburtsblutungen dauern im Allgemeinen nicht länger als zwei Wochen. Blutungen, die länger als zwei Wochen anhalten, erfordern einen Arztbesuch. Dies kann bedeuten, dass eine unvollständige Fehlgeburt, bei der das Gewebe möglicherweise entfernt werden muss, entfernt werden muss. Der Arzt muss feststellen, dass es sich um eine unvollständige Fehlgeburt handelt, und einen chirurgischen Eingriff vorschlagen, um das Problem zu beheben.

Normalerweise kehren Ihre Perioden innerhalb von 3 bis 5 Wochen nach einer Fehlgeburt zum normalen Zyklus zur√ľck.

Was ist eine ungewöhnliche Blutung nach einer Fehlgeburt?

Fehlgeburtenblutungen, die mehr als zwei Wochen nach Auftreten einer Fehlgeburt auftreten, gelten als abnormal und m√ľssen untersucht werden. Eine unvollst√§ndige Fehlgeburt bedeutet, dass das gesamte Gewebe nicht vollst√§ndig durchlaufen wird und ein medizinischer Eingriff erforderlich ist. Die meisten Blutungen verj√ľngen sich, werden nach einer Fehlgeburt schneller und heller. Wenn Sie ein Pad st√ľndlich s√§ttigen, ist dies ein Warnzeichen und sollte untersucht werden.

Was ist eine unvollständige Fehlgeburt?

Wenn ein Baby in der Geb√§rmutter stirbt, st√∂√üt der K√∂rper den F√∂tus oder die Plazenta nicht immer vollst√§ndig aus. In diesem Fall wird die Fehlgeburt als "unvollst√§ndig" bezeichnet. Der Uterus kann nicht heilen, wenn es noch √úberreste gibt, die operativ entfernt werden m√ľssen. Eine unvollst√§ndige Fehlgeburt weist die folgenden Anzeichen und Symptome auf

Anzeichen f√ľr unvollst√§ndige Fehlgeburtsblutungen

  • Dilatierter Geb√§rmutterhals
  • Schwere Blutungen, bei denen Sie innerhalb einer Stunde ein Pad einweichen
  • Vorhandensein von Gewebe in der Geb√§rmutter mittels Ultraschall bestimmt
  • Starke Kr√§mpfe und Schmerzen
  • Wasserr√ľckhalt
  • Grippe√§hnliche Symptome

Das häufigste Anzeichen ist eine wochenlange Blutung und Krämpfe, die darauf hindeutet, dass mehr Gewebe im Uterus verbleibt, das ausgeschieden werden muss. Eine unvollständige Fehlgeburt erfordert normalerweise eine Operation oder vorgeschriebene Medikamente, um den Vorgang abzuschließen.

Komplikationen nach Fehlgeburtenblutungen

{title}

Es gibt einige Komplikationen bei Fehlgeburtsblutungen. Niedriges rotes Blutbild, An√§mie, ist eine der h√§ufigsten Komplikationen. In sehr seltenen F√§llen kann ein niedriges Blutbild Bluttransfusionen erforderlich machen. Jede Infektion in der Geb√§rmutter, die nicht behandelt wird, kann ein vernarbtes Gewebe innerhalb der Geb√§rmutter und des Eileiters verursachen und Interferenzen in zuk√ľnftigen Schwangerschaften verursachen. Das Choriokarzinom, eine seltene Ursache f√ľr Blutungen nach einer Fehlgeburt, ist Krebs, der aus einem Plazentagewebe stammt oder im Anschluss an eine Molarenschwangerschaft, bei der sich das Plazentagewebe zu einer abnormen Masse entwickelt. Dies wird im Allgemeinen durch Chemotherapie behandelt.

Behandlung von abnormalen Blutungen nach einer Fehlgeburt

Die Behandlungen unterscheiden sich je nach Art der Fehlgeburt. In einigen F√§llen schlagen die √Ąrzte vor, dass Medikamente oral oder vaginal verabreicht werden, um den Fortbestand der Fehlgeburt zu unterst√ľtzen. Dadurch wird das Plazentagewebe innerhalb weniger Wochen schneller durchlaufen. Wenn ein Arzt aus der Fehlgeburt in der Geb√§rmutter ein St√ľck √ľbriggebliebenen Gewebes diagnostiziert, f√ľhrt er oder sie m√∂glicherweise eine Dilatation und K√ľrettage durch, die im Allgemeinen als D & C bezeichnet wird. Das Verfahren wird unter Vollnarkose durchgef√ľhrt, wobei der Uterus von Geweberesten abgekratzt wird.

Wann den Doktor anrufen?

Fehlgeburtsblutungen k√∂nnen sich ohne besonderen Grund von Frau zu Frau stark unterscheiden. Es ist absolut √ľblich und normal, nach einer Fehlgeburt ein oder zwei Wochen zu bluten. In den meisten F√§llen gehen Blutungen mit Kr√§mpfen einher. Wenn Sie jedoch anscheinend st√§rker bluten als Sie m√∂chten, m√ľssen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen. Wenn die Blutung auch nach zwei Wochen anh√§lt, muss ein medizinischer Eingriff in Anspruch genommen werden, da es sich um eine unvollst√§ndige Fehlgeburt handeln kann, bei der das Gewebe nicht vollst√§ndig ausgesto√üen wurde.

Management von Blutungen nach einer Fehlgeburt

Wenn Sie eine Fehlgeburt erlitten haben, dauert es eine Weile, bis die Blutung vollst√§ndig aufh√∂rt. Es ist am besten, nichts in Ihre Vagina einzuf√ľhren, und Damenbinden sind die besten und hygienischsten Optionen, um den Blutfluss einzud√§mmen. Es wird geraten, sich vollst√§ndig zu entspannen und viel zu schlafen, und Sie k√∂nnen rezeptfreie Schmerzmittel einnehmen, um die Schmerzen zu lindern. Der K√∂rper muss den gesamten Uterusinhalt reinigen, und das √ľbrig gebliebene Schwangerschaftsgewebe kann zu einer Infektion f√ľhren. Sie m√ľssen Ihren Arzt beeilen, wenn Sie die folgenden Symptome bemerken:

  • Blutungen, die l√§nger als zwei Wochen anhalten
  • Starke Kr√§mpfe und Schmerzen
  • Schwere Blutungen als normal
  • Fieber oder grippe√§hnliche Symptome
  • √úbelriechender oder ungew√∂hnlicher Ausfluss

Verwalten des Lebens Sobald die Blutung aufhört

{title}

Eine Fehlgeburt ist nicht nur schmerzhaft f√ľr den K√∂rper, sondern auch f√ľr den Geist. Es dauert eine Weile, bis Sie sich von dem Verlust erholt haben. Es ist jedoch nicht unm√∂glich, sich vorw√§rts zu bewegen, und es gibt M√∂glichkeiten, wie Sie den R√ľckschlag √ľberwinden k√∂nnen.

  1. Körperliche Erholung:

Es besteht kein Zweifel, dass der Uterus nach einer Fehlgeburt unter Stress steht. Im Falle einer unvollständigen Fehlgeburt muss der Uterus operiert werden, und es wird einige Zeit dauern, bis er geheilt ist. Der wichtigste Schritt zur Erholung nach einer Fehlgeburt ist eine angemessene Ruhezeit. Viele Frauen heilen schneller und können einen Monat nach einer Fehlgeburt schwanger werden. In einigen Fällen kann es jedoch ein Jahr dauern. Lassen Sie Ihren Körper vollständig heilen, bevor Sie Ihre nächste Schwangerschaft planen.

2. Emotionale Erholung:

Die psychologischen Folgen einer Fehlgeburt sind zweifellos weitaus mehr als die k√∂rperlichen Auswirkungen. Die Blutungsphase nach einer Fehlgeburt kann Sie emotional abtragen, da Sie sich st√§ndig mit dem Verlust auseinandersetzen. Sie werden wahrscheinlich ein Gef√ľhl der Schuld, Frustration, Wut oder Trauer empfinden. Die hormonellen Ver√§nderungen, die der K√∂rper durchmacht, verschlimmern die Situation nur. Viele Frauen leiden auch an Depressionen. Suchen Sie Hilfe bei Ihrem Partner oder Ehemann und bleiben Sie in st√§ndigem Kontakt mit Ihren Angeh√∂rigen. Versuchen Sie, sich einer Selbsthilfegruppe anzuschlie√üen, oder wenden Sie sich an einen Berater, wenn Sie sich deprimiert f√ľhlen und die Situation nicht alleine bew√§ltigen k√∂nnen.

Fehlgeburten sind nicht selten. Es betrifft eine Mehrheit der schwangeren Frauen und hat einige verheerende Auswirkungen auf den Geist. Nehmen Sie sich Zeit, um mit dem Verlust umzugehen, und unterst√ľtzen Sie Ihren Partner st√§ndig, w√§hrend Sie ihn auch um Hilfe bitten. Es ist nicht unm√∂glich, sich nach einer Fehlgeburt vorzustellen. Nehmen Sie sich Zeit, um sich zu erholen, und versuchen Sie erneut, schwanger zu werden, sobald Sie k√∂rperlich und emotional bereit sind.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

none‚Äľ