Umgang mit Stiefkindern leichter gemacht!

Inhalt:

M├Âchten Sie eine gro├čartige Beziehung zu Ihren Stiefkindern genie├čen? Nun, die Aufgabe ist vielleicht nicht einfach, aber sicherlich nicht unm├Âglich. Sie m├╝ssen geduldig sein und emotional stark bleiben, um ihre Herzen zu gewinnen. Elternschaft f├╝r Stiefkinder ist etwas, das Sie mit Zeit und Geduld lernen.

Zu sehen, wie jemand anderes den Platz seiner Eltern einnimmt, kann f├╝r Kinder eine sehr schwierige Situation sein. Als Stiefmutter musst du Zeit investieren, um eine gesunde Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Positiver Umgang mit Stiefkinderproblemen

Komm nicht zu stark

Sie m├Âchten, dass Ihre Stiefkinder Sie akzeptieren, aber Sie m├Âchten nicht, dass sie Sie lieben. Viele Schrittmacher versuchen, sofortige Anleihen zu schaffen, und hier versagen sie. Sie versuchen, Kinder f├╝r sich zu gewinnen, indem sie sich zu cool oder zu m├╝tterlich verhalten, aber das hilft selten. Es ist besser, realistisch zu sein. Kinder sind heutzutage klug und sie wissen, wenn Sie sich zu sehr bem├╝hen. Sei du selbst und gib ihnen Zeit. Sie haben eine bessere Chance, eine enge Beziehung aufzubauen, nach der Sie sich sehnen.

Bereiten Sie Ihre Kinder vor

Wenn Sie Kinder aus einer fr├╝heren Beziehung haben, m├╝ssen Sie sie auch vorbereiten. Informieren Sie sie fr├╝hzeitig ├╝ber Ihre Pl├Ąne, zu heiraten. Sprechen Sie ├╝ber Ihren Ehemann und seine Familie. Sagen Sie ihnen, wie viele neue Geschwister sie haben werden und wie sie sind. Zwingen Sie sie nicht, Ihren neuen Ehemann als "Vater" zu bezeichnen, wenn sie nicht dazu bereit sind, sondern bitten Sie sie, ihn und seine Kinder zu respektieren.

Geben Sie keine Anweisungen

Vielleicht m├Âchten Sie Ihre Stiefkinder disziplinieren, um ihnen gesunde Gewohnheiten beizubringen. Eine zu strenge Methode, Stiefkinder zu erziehen, ist jedoch nicht korrekt und kann sehr wahrscheinlich nach hinten losgehen. Treten Sie zur├╝ck und ├╝bergeben Sie Ihrem Mann die Z├╝gel der Disziplin. Wenn Sie erst einmal daran gearbeitet haben, die Liebe und Zuneigung Ihrer Stiefkinder zu erlangen, k├Ânnen Sie sie langsam disziplinieren.

Planen Sie Ausfl├╝ge und unterhaltsame Aktivit├Ąten

Kinder lieben es, wenn ihnen Bedeutung beigemessen wird. Wenn Sie lernen, Stiefkinder aufzuziehen, fragen Sie Ihren Ehemann nach den Hobbys und Interessen seiner Kinder und planen Sie entsprechend Ausfl├╝ge und Aktivit├Ąten. Es hilft ihnen, aus einer weltlichen Routine herauszukommen und die Not, die sie wahrscheinlich versp├╝ren, wenn sie versuchen, sich an eine neue Familie anzupassen. Radfahren, Schwimmen oder Hobbyunterricht zusammen zu machen, kann ein gro├čer Eisbrecher sein.

Bleibe stark

Denken Sie daran, dass die Kinder, mit denen Sie zu tun haben, einen emotionalen Umbruch erleben. Jemand, den sie geliebt haben, ist nicht mehr bei ihnen und Sie versuchen, ihren Platz einzunehmen. Sie k├Ânnen nicht erwarten, dass Ihre Reise reibungslos verl├Ąuft. Es ist durchaus m├Âglich, dass sie ihren Zorn auf dich aus├╝ben. Sei bereit daf├╝r. Lass es dich nicht brechen. Bleib stark und dusche deine Liebe und Sorge f├╝r sie und sie werden eines Tages dir geh├Âren.

Probleme mit Stiefkindern anzugehen, ist nicht einfach. Kinder sind extrem sensibel und emotional. Der Tod eines Elternteils oder eine Scheidung kann ihre Welt ersch├╝ttern. Verstehen Sie sie und geben Sie ihnen Zeit, um ihren Schmerz zu ├╝berwinden. Der Schl├╝ssel ist, geduldig zu sein und es weiter zu versuchen, bis Sie erfolgreich sind.

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter