Gr├╝ner Hocker w├Ąhrend der Schwangerschaft - ist das normal?

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Wie sieht ein gesundes Schwangerschaftshop aus?
  • Ist es normal, gr├╝nen Stuhl w├Ąhrend der Schwangerschaft zu haben?
  • Ursachen von Green Poop w├Ąhrend der Schwangerschaft?
  • Wie man damit umgeht?
  • Wann einen Arzt anrufen?

Schwangerschaft f├╝hrt zu Ver├Ąnderungen im K├Ârper, von denen Sie einige kennen und die Sie ├╝berraschen. Ihr Hocker ist normalerweise hellbraun und je nachdem, was Sie am Vortag gegessen haben, k├Ânnen sie einige Nuancen variieren. Einige Frauen erleben jedoch einen gr├╝nen Kack, der besonders in der ersten Schwangerschaft besorgniserregend sein kann. Lesen Sie weiter, um mehr dar├╝ber zu erfahren, wie es auftritt und was es bedeutet.

Wie sieht ein gesundes Schwangerschaftshop aus?

Im Allgemeinen w├╝rde Poop w├Ąhrend der Schwangerschaft nicht anders aussehen, als wenn Sie nicht schwanger waren. Die Ver├Ąnderungen, die Sie bemerken, werden durch hormonelle Schwankungen und Ern├Ąhrungsumstellungen w├Ąhrend der Schwangerschaft hervorgerufen. Normale Kacke ist braun, weil darin ein Verdauungssaft, Galle genannt, von der Leber produziert wird. Der Gallensaft ist gr├╝nlichgelb und hilft beim Abbau von Fetten in der Nahrung. W├Ąhrend es sich durch Ihren Darm bewegt, reagieren Enzyme und Bakterien mit ihm und verf├Ąrben sich schlie├člich in braun.

Eine Reihe von Farben gilt als normal f├╝r Hacken von hellgelb bis dunkelbraun oder schwarz. Dunkelgr├╝ner Stuhl w├Ąhrend der Schwangerschaft gilt als normal, sofern nicht andere Symptome auftreten. Ein guter Weg, um gesunde Kacke zu beurteilen, ist, dass es weich genug sein sollte, um nicht zu schaden, wenn Sie gehen, und zusammenh├Ąngend genug, um in der Toilette intakt zu bleiben.

Ist es normal, gr├╝nen Stuhl w├Ąhrend der Schwangerschaft zu haben?

Ihr Stuhl besteht aus einer Reihe von Dingen wie Wasser, unverdaulichen Nahrungsmitteln wie Ballaststoffen, Fett und Cholesterin, Eiwei├č, toten Bakterien und Darmschleim. Schwangerschaft kann Ihren Verdauungsprozess und die Farbe Ihres Stuhls ver├Ąndern. Daher ist es f├╝r Schwangere normal, dass sie gr├╝nen Stuhlgang haben. In der Tat ist dies eine relativ h├Ąufige Beschwerde bei schwangeren Frauen. Obwohl fraglich, betrachten einige sogar Green Poop als ein fr├╝hes Anzeichen einer Schwangerschaft aufgrund der damit verbundenen hormonellen Ver├Ąnderungen.

Ursachen von Green Poop w├Ąhrend der Schwangerschaft?

Die ├╝bliche braune Poop-Farbe ist auf die bakterielle Wirkung Ihres Gallensaftes zur├╝ckzuf├╝hren. Bei normaler Darmbewegung haben die Mikroben genug Zeit, um den hellgelbgr├╝nen Gallensaft in dunkleres Braun umzuwandeln. Ein Grund, warum Ihr Kot gr├╝n sein k├Ânnte, ist, dass er den Verdauungstrakt zu schnell passiert hat, bevor die Galle richtig abgebaut werden kann. Daf├╝r gibt es mehrere Faktoren:

Gesundheitsprobleme oder Krankheiten

Dies sind die Krankheiten, die gr├╝nen Kot verursachen k├Ânnen:

1. Cellac-Krankheit

Es ist eine Autoimmunerkrankung, die genetisch auftritt, wo die Aufnahme eines Proteins, genannt Gluten, das in K├Ârnern wie Gerste, Weizen und Roggen vorhanden ist, Immunreaktionen verursachen kann. Es entz├╝ndet die D├╝nndarmauskleidung, die die Aufnahme bestimmter N├Ąhrstoffe hemmt und zu Komplikationen f├╝hrt.

2. Giardia

Hierbei handelt es sich um eine parasit├Ąre Infektion des Darms, die durch Einnahme kontaminierter Lebensmittel oder Wasser kontrahiert werden kann. Es kl├Ąrt sich in den meisten F├Ąllen von selbst und schwere m├╝ssen mit Antibiotika behandelt werden.

3. Pseudomembran├Âse Colitis

Dies ist eine entz├╝ndliche Erkrankung Ihres Dickdarms, die durch das ├ťberwachsen einer bestimmten Art von Bakterien verursacht wird. Es ist oft ein Ergebnis von Antibiotika, die eine Zerst├Ârung der gesunden Bakterien im Dickdarm verursachen. Dies f├╝hrt dazu, dass die Bakterien C difficile aus dem Gleichgewicht geraten.

4. Reizdarmsyndrom

Dies wirkt sich auf den Dickdarm aus, wo sich die Muskeln, die helfen, sich durch den Dickdarm zu bewegen, unregelm├Ą├čig zusammenziehen und st├Ąrker als normal sind. Dies f├╝hrt zu Bl├Ąhungen, Bl├Ąhungen und Durchfall.

5. Colitis ulcerosa

Es ist eine Darmerkrankung, die die innerste Auskleidung des Dickdarms und des Rektums betrifft. Es verursacht Geschw├╝re und Entz├╝ndungen im Verdauungstrakt, verursacht Bauchkr├Ąmpfe und beeintr├Ąchtigt die Verdauung. Patienten, die darunter leiden, haben ebenfalls ein hohes Risiko, an Darmkrebs zu erkranken.

6. Darmkrebs

Das krebsartige Wachstum im Darm beeinflusst den Stuhlgang, indem es seinen Fluss blockiert oder einschr├Ąnkt. Dies kann die Verdauung stark beeinflussen.

7. Morbus Crohn

Morbus Crohn betrifft Teile des Darms und des Dickdarms und kann manchmal lebensbedrohlich sein. Es kann nicht geheilt werden, aber es werden Medikamente eingesetzt, um das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen.

8. Salmonellen-Lebensmittelvergiftung

Salmonellen sind ein Bakterium, das durch den Verzehr kontaminierter Lebensmittel kontrahiert werden kann. Es wird meistens durch kontaminiertes, unterkochtes Fleisch von Gefl├╝gel verbreitet.

9. Coli

E. coli ist ein h├Ąufig vorgefundenes Bakterium, das im Zusammenhang mit Lebensmittelvergiftungen steht und sich durch die Aufnahme kontaminierter Lebensmittel und Wasser ausbreitet. Untergebackenes Fleisch ist auch eine Hauptursache f├╝r die Ausbreitung des Bakteriums.

10. Virale Gastroenteritis

Virale Gastroenteritis wird im Allgemeinen als Magengrippe bezeichnet, die sich durch kontaminierte Lebensmittel, Wasser oder das Teilen von Geschirr oder Handt├╝chern mit der infizierten Person ausbreitet.

Andere Ursachen

Abgesehen von hormonellen Ver├Ąnderungen und Erkrankungen gibt es wenige andere Faktoren, die zu einem gr├╝nen Poop f├╝hren k├Ânnen.

1. Di├Ąt

Was Sie essen, beeinflusst die Farbe Ihres Kackens, Sie haben vielleicht einen Tag nach dem Verzehr von Rote Beete bemerkt. Viele schwangere Frauen essen viel Gr├╝n in Form von Brokkoli, gr├╝nem Blattgem├╝se und Spinat f├╝r alle wichtigen N├Ąhrstoffe, die sie ben├Âtigen. Diese ├╝berm├Ą├čige Einnahme von Chlorophyll (das Pigment in Bl├Ąttern, das sie gr├╝n macht) kann ihren Kot gr├╝n f├Ąrben. Begrenzungsgr├╝ns k├Ânnen das Problem daher beheben.

2. Unregelm├Ą├čige Kolontransitzeit

Dies bezieht sich darauf, wie lange die Nahrung, die Sie essen, im Dickdarm verbleibt, bevor sie den K├Ârper verl├Ąsst. Kurze Laufzeiten f├╝hren zu gr├╝nem Kacken, da sich die gr├╝ne Galle zusammen mit unverdauten Nahrungsmitteln schnell durch den Darm bewegt.

3. Pr├Ąnatale Vitamine

Manchmal kann selbst eine gesunde Ern├Ąhrung nicht alle N├Ąhrstoffe enthalten, die Sie in der richtigen Menge ben├Âtigen, und unter diesen Umst├Ąnden verschreibt Ihnen Ihr Arzt die vorgeburtlichen Vitamine f├╝r einen zus├Ątzlichen Schub. Einige der Mineralien wie Eisen, die in den Vitaminen enthalten sind, k├Ânnen den Kot gr├╝n machen, da der K├Ârper es manchmal nicht oder nicht vollst├Ąndig aufnehmen kann.

4. Medikamente

Bestimmte Medikamente wie Antibiotika, die w├Ąhrend einer Infektion verabreicht werden, k├Ânnen manchmal zu einem Gr├╝nwerden f├╝hren. Denken Sie daran, dass die ├änderung nur vor├╝bergehend ist. Die Farbe w├╝rde sich nach dem Abbruch des Antibiotikakurses wieder normalisieren.

5. Abf├╝hrmittel

Wenn Sie Abf├╝hrmittel verwenden, beschleunigt dies die Bewegung von Nahrungsmitteln in Ihrem Darm, was zu gr├╝nem Kot f├╝hren kann. Eine langsamere Durchlaufzeit kann den Gallensaft nicht vollst├Ąndig zerlegen, wodurch Ihr Kot gr├╝n wird.

Wie man damit umgeht?

In der Regel brauchen Sie sich um gr├╝nen Stuhl in Ihrer Schwangerschaft keine Sorgen zu machen. Tausende Frauen erleben ihn ├╝berall. Wenn Sie zum ersten Mal Mutter sind, kann dies etwas nervig sein. Daher ist es der erste Schritt, mit Ihrem Arzt zu sprechen und ernsthafte Beschwerden auszuschlie├čen. Wenn Ihr Stuhl Sie immer noch st├Ârt und Sie sicher sind, dass er durch Ihre Ern├Ąhrung verursacht wird, ├Ąndern Sie ihn und entfernen Sie Lebensmittel, die Farbstoffe wie gr├╝n oder violett enthalten k├Ânnen. Wechseln Sie zu einer vorgeburtlichen Pille, die weniger Eisen enth├Ąlt, wenn die Pillen nach Absprache mit Ihrem Arzt die Farbe verursachen. Wenn Sie wegen einer Infektion Medikamente einnehmen, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen, damit er die Dosis herabsetzen oder ├Ąndern kann.

In Bezug auf Gesundheitsfragen ist das Vermeiden von Infektionen nicht nur gut f├╝r die Farbe Ihres Hundes, sondern auch f├╝r Ihre Gesundheit im Allgemeinen. Waschen und kochen Sie alle Speisen gr├╝ndlich, insbesondere Fleisch. Waschen Sie sich oft die H├Ąnde und verwenden Sie reichlich Desinfektionsmittel, wenn Sie unterwegs sind. Essen Sie p├╝nktlich und essen Sie ausgewogen, damit Ihr Verdauungssystem gut funktioniert.

Wann einen Arzt anrufen?

Sie k├Ânnen die Farbver├Ąnderungen Ihres Hockers ab und zu ignorieren, wenn keine anderen Warnsymptome hinzukommen. Vereinbaren Sie einen Termin, wenn Sie ├Âfter gr├╝nes Kacken erleben. Sie werden nach ├änderungen gefragt, die Sie nach der Schwangerschaft an Ihrem Lebensstil und Ihrer Ern├Ąhrung vorgenommen haben. Solche Informationen k├Ânnen die Ursachen f├╝r eine Farb├Ąnderung aufdecken. In seltenen F├Ąllen kann ein gr├╝ner Stuhl auf schwerwiegende Gesundheitsprobleme hinweisen.

  • Suchen Sie medizinische Hilfe auf, wenn Sie Blut oder gr├╝nen Schleim im Stuhl bemerken.
  • Durchfall und w├Ąssriger Stuhl, der einige Tage mit Kr├Ąmpfen und Bauchschmerzen anh├Ąlt
  • Wenn k├Ârperliche Symptome wie rektale Schmerzen, Fieber, Appetitlosigkeit und gr├╝ner Stuhl auftauchen
  • Unterbrechende Anf├Ąlle von Verstopfung

Gr├╝ne St├╝hle in der Schwangerschaft sind h├Ąufig und sorgen in den meisten F├Ąllen nicht f├╝r Besorgnis.

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter