Nicht genug Gewicht während der Schwangerschaft - Ursachen und Tipps, um damit umzugehen

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Wie viel Gewicht solltest du gewinnen?
  • Wann wirst du anfangen, Gewicht zu gewinnen
  • Was ist, wenn Sie nicht genug an Gewicht gewinnen?
  • Gr√ľnde f√ľr unzureichende Gewichtszunahme
  • Wie kann man das Gewicht in der Schwangerschaft erh√∂hen?

Die Schwangerschaft ist eine Erfahrung, die Sie ein Leben lang sch√§tzen lernen. Sie haben Schmetterlinge im Bauch, jedoch kommt es mit vorzeitigen Braxton Hicks-Kontraktionen und fr√ľhzeitiger Lieferung zu einem schnellen Stillstand. Wenn Sie nicht genug Gewicht haben, werden Sie nicht nur m√ľde, sondern beeinflussen auch die Entwicklung Ihres Babys vom zweiten Trimester an.

Wenn Sie nicht genug Pfund eingepackt haben und bei der Gewichtszunahme versagt haben, haben wir Sie in diesem Beitrag behandelt.

Wie viel Gewicht solltest du gewinnen?

Eine Packung mit 9 bis 13 kg ist ideal f√ľr Frauen, deren BMI (Body Mass Index) im gesunden Bereich liegt. Mit einem BMI-Rechner k√∂nnen Sie herausfinden, ob Sie sich im Bereich ‚ÄěNormalgewicht‚Äú befinden. Wenn Ihr BMI zu hoch ist, m√ľssen Sie tats√§chlich ein paar Kilo abnehmen, um Komplikationen und vorzeitige Wehen w√§hrend der Schwangerschaft zu vermeiden. Laut den National Academies of Science, Engineering und Medicine aus dem Jahr 2009 haben wir hier ein Diagramm, das die idealen Empfehlungen zur Gewichtszunahme f√ľr Schwangere oder Schwangere aufzeigt.

Zielgewichtszunahme f√ľr eine einzelne Schwangerschaft in KgsZielgewichtszunahme f√ľr Vielfache in Kilogramm12 - 18-11 - 1516-246 - 1114 - 224-911-19
BMI vor der Schwangerschaft
<18, 5
18, 5 - 24, 9
25 - 29, 9
30>

Wann wirst du anfangen, Gewicht zu gewinnen

Die Gewichtszunahme h√§ngt von mehreren Faktoren ab - Genetik, Stoffwechsel, Umgebung, Aktivit√§tsgrad und Kalorienzufuhr. Wenn Sie ein gesundes Startgewicht haben, sollten Sie im ersten Schwangerschaftsdrittel etwa 3 kg und in den restlichen Schwangerschaftswochen 500 g pro Woche gewinnen. √Ąrzte empfehlen, im zweiten Trimester 340 zus√§tzliche Kalorien pro Tag und im dritten Schwangerschaftsdrittel jeden Tag 450 zus√§tzliche Kalorien zu sich zu nehmen

Alternativ k√∂nnen Sie einen Schwangerschaftsrechner verwenden, um herauszufinden, wie viel Gewicht Sie je nach K√∂rpergr√∂√üe und Gewicht vor der Schwangerschaft gewinnen m√ľssen.

Was ist, wenn Sie nicht genug an Gewicht gewinnen?

Ihr Fetus ist normalerweise w√§hrend des ersten Trimesters nicht betroffen, da das Saatgut klein ist und der Bedarf an N√§hrstoffen ebenfalls besteht. Ab dem zweiten Trimester laufen die Dinge auf Hochtouren. Hier wird es gef√§hrlich, wenn Sie nicht genug an Gewicht zunehmen. Ihr Baby erh√§lt nicht gen√ľgend N√§hrstoffe f√ľr das Wachstum und wird dadurch beeintr√§chtigt, dass Sie nicht an Gewicht zunehmen. Wenn Sie nicht gen√ľgend an Gewicht zunehmen, muss Ihr Baby l√§nger unter Hospizpflege gehalten werden und ein geringes Geburtsgewicht haben, was zu niedrigen Blutzuckerwerten und Schwierigkeiten beim Stillen f√ľhrt.

Gr√ľnde f√ľr unzureichende Gewichtszunahme

Die Hauptgr√ľnde f√ľr eine geringe Gewichtszunahme oder unzureichende Gewichtszunahme w√§hrend der Schwangerschaft sind:

  • Wenn Ihre Ern√§hrung an n√§hrstoffreichen Lebensmitteln, gesunden Fetten und Proteinen mit hohem Kaloriengehalt fehlt, werden Sie eine unzureichende Gewichtszunahme versp√ľren. Die L√∂sung? Essen Sie gesund, nehmen Sie mehr Kalorien auf
  • Geringe Gewichtszunahme w√§hrend der Schwangerschaft ist auch eine Ursache f√ľr die intrauterine Wachstumsverz√∂gerung bei Frauen (IUGR).
  • Chromosomenanomalien beim Baby
  • Erkrankungen wie Pr√§eklampsie, die die Gewichtszunahme st√∂ren und dem Baby Sauerstoff und N√§hrstoffe aus der Plazenta zuf√ľhren
  • Emotionale Probleme und Stress

Wie kann man das Gewicht in der Schwangerschaft erhöhen?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, während der Schwangerschaft an Gewicht zuzunehmen, ist dies ein Genuss! So können Sie während der Schwangerschaft Ihr Gewicht erhöhen:

  1. F√ľnf bis sechs kleine Mahlzeiten pro Tag

Das Essen von f√ľnf bis sechs kleinen Mahlzeiten pro Tag reguliert den Stoffwechsel und f√∂rdert die gesunde Gewichtszunahme. Achten Sie darauf, gesunde Fette, N√ľsse, Samen, Gem√ľse und viel pflanzenreiches Eiwei√ü und mageres Fleisch zu essen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Konzentrieren Sie sich auf kalorienreiche, gesunde Lebensmittel und halten Sie Salate zum Schluss.

  1. Behalten Sie einen gesunden BMI bei

Indem Sie sich vor der Schwangerschaft in einem gesunden Gewichtsbereich aufhalten, maximieren Sie Ihre Erfolgschancen f√ľr eine ausreichende Gewichtszunahme w√§hrend der Schwangerschaftstrimester. Au√üerdem m√ľssen Sie sich keine Gedanken dar√ľber machen, dass Sie √ľber die empfohlenen Grenzwerte hinaus abnehmen oder Kilo packen.

  1. Vermeiden Sie Junk Foods

Verarbeitete Nahrungsmittel beeinträchtigen die Fähigkeit Ihres Körpers, an Gewicht zuzunehmen und die Stoffwechselregulierung zu behindern.

Essen Sie gesund, seien Sie gl√ľcklich und beobachten Sie, wie die Pfunde stetig steigen. Das Wohlbefinden Ihres Babys h√§ngt von der Qualit√§t der Kalorien ab, die Sie aufnehmen, und nicht nur von der Menge.

  1. Essen Sie gesunde Fette

Wir haben √ľber gesunde Ern√§hrung gesprochen, aber f√ľr eine produktive Gewichtszunahme gesunde Fette wie N√ľsse, fetthaltigen Fisch, Avocados und Oliven√∂l enthalten.

  1. Saft oben

Steigern Sie Ihre Saftzufuhr, da fl√ľssige Kalorien z√§hlen. Orangensaft, Karottensaft, Papayanektar und andere sind eine gute Wahl! Die Magie liegt in S√§ften mit hohem Gehalt an Vitamin C und Carotin.

  1. Wenden Sie sich an einen Ernährungsberater oder Diätassistenten

Ihr Frauenarzt hat möglicherweise Empfehlungen, aber wenden Sie sich an den Lebensmittel- und Ernährungsexperten, um sicher zu gehen.

  1. Leichte √úbungen

Übung reguliert den Stoffwechsel und den Blutzuckerspiegel. Dies fördert auch auf lange Sicht eine stetige Gewichtszunahme. Sei nicht hyperaktiv oder sesshaft, sei gesund. Das Training verhindert auch Präeklampsie.

  1. Mahlzeiten nicht √ľberspringen

Das √úberspringen von Mahlzeiten st√∂rt den Gewichtszunahmeprozess und ist w√§hrend der Schwangerschaft ein gro√ües Nein. Merk dir das. F√ľr Ihre Ern√§hrung ein Gleichgewicht

Ob Sie planen, schwanger zu werden oder eine Entbindung erwarten, das gesunde Anlegen dieser Pfunde hilft Ihnen nicht nur Ihrem K√∂rper, sondern auch Ihrem Baby. Essen Sie gesund, trainieren Sie regelm√§√üig und bleiben Sie gl√ľcklich. Wir sind sicher, dass Sie diese Pfunde sicher und ohne Sorgen einnehmen werden!

Abnehmen während der Schwangerschaft
Gewichtszunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gut?
Gewichtszunahme während der zweiten Schwangerschaft

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Empfehlungen M√ľtter