Chorionic Villus Sampling (CVS) -Test w├Ąhrend der Schwangerschaft

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Was ist der Chorion-Villus-Sampling-Test?
  • Ist der CVS-Test auf alle schwangeren Frauen anwendbar?
  • Wie bereite ich mich auf den Test vor?
  • Wie wird der CVS-Test durchgef├╝hrt?
  • Ist der CVS-Test schmerzhaft?
  • Was ist der richtige Zeitpunkt, um einen Chorionic Villus Sampling (CVS) -Test durchzuf├╝hren?
  • Wann erhalten Sie das CVS-Testergebnis
  • Probleme, die nach dem Test auftreten k├Ânnen
  • M├Âgliche Risiken bei CVS
  • Was bedeutet der CVS-Schwangerschaftstest?
  • Was tun, wenn der CVS-Test eine Abnormalit├Ąt aufweist?
  • Was sind die Alternativen f├╝r den CVS-Test?
  • Dinge, die man beachten muss

Durch die wissenschaftliche Entwicklung konnten bereits vor der Geburt gesundheitssch├Ądliche Zust├Ąnde eines Babys erkannt werden. Es gibt eine Reihe von Tests, die zum Zeitpunkt der Schwangerschaft durchgef├╝hrt werden, um festzustellen, ob das Baby an Krankheiten oder Erkrankungen leidet. Durch das fr├╝hzeitige Erkennen eines nachteiligen Gesundheitszustands des Babys k├Ânnen die ├ärzte die notwendigen Korrekturma├čnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass das Baby gesund und frei von lebensbedrohlichen Bedingungen geboren wird.

Was ist der Chorion-Villus-Sampling-Test?

Ein Chorionzottenbiopsie-Test ist ein vorgeburtlicher Test, der durchgef├╝hrt wird, um zu diagnostizieren, ob das Baby an einer bestimmten genetischen St├Ârung wie dem Down-Syndrom oder erblichen Zust├Ąnden wie Thalass├Ąmie und Sichelzellenan├Ąmie leidet. Chorionzotten sind winzige, fingerf├Ârmige Wucherungen in der Plazenta, die das gleiche genetische Material wie die Zellen des Babys aufweisen. Der CVS-Schwangerschaftstest wird w├Ąhrend der fr├╝hen Schwangerschaft durchgef├╝hrt, normalerweise zwischen der 10. und 13. Woche.

Ist der CVS-Test auf alle schwangeren Frauen anwendbar?

Der vorgeburtliche CVS-Test ist kein Routine-Test und kann unter folgenden Bedingungen durchgef├╝hrt werden:

  • Abnorme Ergebnisse eines vorgeburtlichen Screeningtests: Wenn das Ergebnis des ersten Trimesters positiv oder anormal ist, empfiehlt der Arzt m├Âglicherweise die Durchf├╝hrung eines CVS, um die Dauer eines medizinischen Problems beim Baby sicherzustellen.
  • Eine chromosomale Anomalie in einer vergangenen Schwangerschaft: Wenn Sie in einer vergangenen Schwangerschaft eine chromosomale Anomalie oder ein Kind mit Down-Syndrom hatten, wird Ihnen dieser Test angeboten.
  • Familienanamnese deutet auf ein erh├Âhtes Gesundheitsrisiko hin: CVS-Tests k├Ânnen empfohlen werden, wenn in der Familie eine genetische St├Ârung vorliegt.

Frauen mit einer aktiven sexuell ├╝bertragbaren Infektion, Zwillingen oder vaginalen Blutungen w├Ąhrend der Schwangerschaft werden CVS nicht empfohlen.

Wie bereite ich mich auf den Test vor?

Ihr Arzt erkl├Ąrt Ihnen den gesamten Testablauf detailliert und fordert Sie auf, ein Einverst├Ąndnisformular zu unterschreiben, bevor Sie das Verfahren einleiten. Der Arzt verwendet Ultraschall, um die Position des Babys und die der Plazenta zu bestimmen. Trinken Sie viel Wasser f├╝r den Test, da der Ultraschall eine volle Blase erfordert.

Wie wird der CVS-Test durchgef├╝hrt?

Der CVS-Fr├╝hschwangerschaftstest wird durchgef├╝hrt, indem eine Zellprobe, "Chorionzottenzellen" genannt, aus der Plazenta der schwangeren Frau entnommen wird. Die Zellprobe kann aus dem Bauch oder aus dem Geb├Ąrmutterhals entnommen werden.

    Probe aus dem Bauch genommen

Eine lange, d├╝nne Nadel wird durch die Bauchwand in die Geb├Ąrmutter eingef├╝hrt und eine Gewebeprobe wird aus der Plazenta in eine Spritze gezogen. Die Nadel dringt nicht in den Fruchtblutbeutel ein und geht nicht in die N├Ąhe des Babys. Der Eingriff wird unter ├Ârtlicher Bet├Ąubung durchgef├╝hrt.

    Probe durch den Cervix genommen

Ein d├╝nner, hohler Tubus wird durch die Vagina in den Cervix eingef├╝hrt. Wenn der Katheter die Plazenta erreicht, wird mit sanftem Saugen eine Gewebeprobe entnommen.

    Nach dem Eingriff

Der Vorgang dauert ungef├Ąhr 10 Minuten. Sobald der Test abgeschlossen ist, werden Sie eine Stunde lang auf Nebenwirkungen ├╝berwacht, wie starke Blutungen, Oberfl├Ąche und m├╝ssen sofort behandelt werden. Sobald die Formalit├Ąten abgeschlossen sind, k├Ânnen Sie nach Hause gehen und sich ausruhen.

Ist der CVS-Test schmerzhaft?

Der CVS-Test wird normalerweise als unangenehm und nicht schmerzhaft beschrieben. Sie k├Ânnen w├Ąhrend und nach dem Test stechende Empfindungen und Kr├Ąmpfe versp├╝ren und danach Bauchschmerzen haben. ├ťblicherweise wird vor dem Test eine Lokalan├Ąsthesie in dem Bereich durchgef├╝hrt, in dem die Nadel eingef├╝hrt wird.

Was ist der richtige Zeitpunkt, um einen Chorionic Villus Sampling (CVS) -Test durchzuf├╝hren?

CVS-Tests sind zwischen der 10. und 13. Schwangerschaftswoche durchzuf├╝hren. In einigen F├Ąllen kann der Test zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt der Schwangerschaft durchgef├╝hrt werden. Der Test sollte jedoch nicht vor der 10. Woche durchgef├╝hrt werden, da das Risiko, dass CVS Komplikationen wie Geburtsfehler oder Fehlgeburten verursacht, in diesem Zeitraum h├Âher ist.

Wann erhalten Sie das CVS-Testergebnis

Nach dem CVS-Test werden zwei Arten von Labortests mit den aus der Plazenta entnommenen Proben durchgef├╝hrt. Das erste Ergebnis ist innerhalb weniger Tage verf├╝gbar und zeigt an, ob ein schwerwiegendes Chromosomenproblem vorliegt. Das vollst├Ąndige Ergebnis, wobei die kleineren, selteneren Bedingungen hervorgehoben werden, kann zwei bis drei Wochen dauern. Wenn der Test durchgef├╝hrt wurde, um eine bestimmte St├Ârung zu identifizieren, k├Ânnen die Ergebnisse bis zu einem Monat dauern.

Probleme, die nach dem Test auftreten k├Ânnen

Bei der CVS-Pr├╝fung werden Nadeln und Saugschl├Ąuche verwendet, die in den K├Ârper eindringen. Dies kann nach Beendigung des Verfahrens zu Nebenwirkungen f├╝hren. Nachstehend einige Probleme, die nach dem Test auftreten k├Ânnen:

  • Anhaltende und starke Schmerzen
  • Hohe Temperatur
  • Fr├Âsteln oder Sch├╝ttelfrost
  • Schwere Blutungen aus der Scheide
  • Kontraktionen und Kr├Ąmpfe
  • Abgabe von klarer Fl├╝ssigkeit aus der Scheide
  • Infektion und Fleckenbildung

M├Âgliche Risiken bei CVS

CVS-Tests sind ein invasives Verfahren, das mit verschiedenen Risiken verbunden ist. Es ist wichtig, die Risiken gegen├╝ber den Vorteilen abzuw├Ągen, bevor Sie sich auf die Durchf├╝hrung des CVS-Verfahrens einigen. Im Folgenden sind einige der h├Ąufigsten Risiken bei der Durchf├╝hrung des Tests aufgef├╝hrt:

    Blutungen und Kr├Ąmpfe:

Das Testverfahren kann starke vaginale Blutungen oder Flecken und Kr├Ąmpfe verursachen, die Menstruationsbeschwerden ├Ąhneln.

    Infektion:

Nach dem Test kann eine Geb├Ąrmutterentz├╝ndung auftreten. Obwohl die Situation selten ist.

    Rh-Sensibilisierung:

CVS-Tests k├Ânnen dazu f├╝hren, dass eine kleine Menge des Bluts Ihres Babys in Ihren Blutkreislauf gelangt, was zu Komplikationen wie Rh-Sensibilisierung f├╝hren kann, insbesondere wenn Sie Rh-negativ sind.

    Versehentliche Abtreibung oder Fehlgeburt:

CVS-Tests k├Ânnen auch zu versehentlicher Fehlgeburt oder Fehlgeburt f├╝hren. Das Fehlgeburtsrisiko bei der Durchf├╝hrung von CVS ist zus├Ątzlich zu dem Fehlgeburtsrisiko, dem alle Frauen in der fr├╝hen Schwangerschaft aufgrund nat├╝rlicher Ursachen ausgesetzt sind. Eine oder zwei von hundert Frauen, die sich f├╝r CVS-Tests entscheiden, haben eine Fehlgeburt.

    Fehlbildungen der f├Âtalen Gliedma├čen:

Der CVS-Test kann auch dazu f├╝hren, dass Ihrem Baby die Zehen oder Finger fehlen. Dieses Risiko besteht jedoch normalerweise in F├Ąllen, in denen der Test vor der 10. Schwangerschaftswoche durchgef├╝hrt wird.

Was bedeutet der CVS-Schwangerschaftstest?

Die CVS-Testergebnisse werden zu 99% mit einer sehr geringen Fehlerquote gesch├Ątzt. W├Ąhrend CVS zum Testen spezifischer genetischer Erkrankungen verwendet werden kann, kann es nicht f├╝r jeden Geburtsfehler getestet werden. Die CVS-Schwangerschaft ist entweder normal (dh negativ) oder abnormal (dh positiv).

    Normale Ergebnisse:

Wenn die Testergebnisse keinen Defekt oder Defekt aufweisen, handelt es sich bei dem Bericht um einen normalen oder einen negativen Bericht. Obwohl der Bericht m├Âglicherweise keine M├Ąngel aufweist, ist es m├Âglich, dass das Kind mit der Krankheit geboren wird, f├╝r die es getestet wurde, oder mit einer anderen genetischen Erkrankung.

    Abnormale Ergebnisse:

Wenn der Bericht "positive" Ergebnisse zeigt, hat Ihr Baby einen Zustand, auf den getestet wurde. Es gibt keine Heilung f├╝r die meisten chromosomalen Zust├Ąnde und daher werden die Auswirkungen auf eine solche St├Ârung mit Ihnen vollst├Ąndig besprochen.

Was tun, wenn der CVS-Test eine Abnormalit├Ąt aufweist?

Die Auswirkungen eines anormalen Ergebnisses werden mit Ihnen besprochen und die m├Âglichen Abhilfem├Âglichkeiten werden geteilt. Da die meisten genetischen Erkrankungen nicht behandelt werden k├Ânnen, haben Sie m├Âglicherweise die folgenden Optionen:

  • Um mit der Schwangerschaft fortzufahren, m├╝ssen Sie darauf vorbereitet sein, Ihr Baby nach der Geburt optimal zu versorgen
  • Um Ihre Schwangerschaft zu beenden, m├╝ssen Sie in diesem Fall mit dem Arzt besprechen, ob dies ratsam ist

Was sind die Alternativen f├╝r den CVS-Test?

Die Amniozentese ist eine Alternative f├╝r den CVS-Test, bei dem eine Probe von Fruchtwasser der Mutter zum Test genommen wird. Die Amniozentese wird zwischen der 15. und 20. Schwangerschaftswoche durchgef├╝hrt. Der Vorteil des CVS-Tests besteht darin, dass es in einem fr├╝hen Stadium der Schwangerschaft durchgef├╝hrt wird, im Gegensatz zur Amniozentese, die im fortgeschrittenen Stadium der Schwangerschaft durchgef├╝hrt wird.

Dinge, die man beachten muss

Bevor Sie sich f├╝r die Durchf├╝hrung des Tests entscheiden, m├╝ssen Sie die mit dem Test verbundenen Risiken und das erwartete Ergebnis ber├╝cksichtigen. Eine Einzelperson oder ein Paar sollte die Vorteile des Tests gr├╝ndlich mit Ihrem Arzt bewerten und besprechen und die m├Âglichen Risiken klar verstehen.

Eine gut ├╝berlegte Entscheidung, ob ein CVS-Test f├╝r die erfolgreiche Fortsetzung der Schwangerschaft erforderlich ist, hilft Ihnen, alle notwendigen Vorsichtsma├čnahmen zu treffen.

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter