Beginnen Sie den Wintermorgen mit diesen 7 Yoga-├ťbungen f├╝r verschiedene gesundheitliche Vorteile

Inhalt:

Nichts geht ├╝ber das Gef├╝hl, sich an einem kalten Wintermorgen in eine Decke zu kuscheln oder Ihre H├Ąnde um eine Tasse hei├čen Kaffee zu wickeln, sobald Sie aufstehen. Im Winter kommt es zu vielen Ver├Ąnderungen! Familien f├╝llen sich mit ihren Wintervorr├Ąten ein, fangen an, ihren K├Ârper mit W├Ąrmeschichten auszustatten und tun ihr Bestes, um warm zu bleiben und Infektionen, Erk├Ąltung, Husten, trockene Haut und andere Probleme in Schach zu halten.

Yoga ist eine zus├Ątzliche Schutzh├╝lle, die Ihren K├Ârper warm h├Ąlt und ihm die Kraft gibt, die er braucht, um diese Winterinfektionen zu bek├Ąmpfen. Yoga funktioniert am besten, wenn es am Morgen gemacht wird. Beschreiben Sie genug Motivation, um an kalten Wintermorgen aufzustehen und diese Yoga- Asanas auszuf├╝hren, die Sie den ganzen Tag ├╝ber warm halten. Sie haben auch verschiedene gesundheitliche Vorteile!

Yoga-├ťbungen zum Aufw├Ąrmen Ihrer Wintermorgen

Yoga ist ein hervorragender Start in den Tag, besonders w├Ąhrend der Wintermonate. Jede Yoga-Pose hat ihre eigenen gesundheitlichen Vorteile, und verschiedene Posen sind daf├╝r bekannt, dass sie mehrere K├Ârperteile strecken und aufw├Ąrmen. Ohne Zweifel neigt der K├Ârper dazu, im Winter ein wenig zu rosten. Hier ist eine Liste von Yoga-├ťbungen, die sich perfekt f├╝r Wintermorgen eignen.

1. Sonnengr├╝├če oder Surya Namaskar

Die traditionelle Surya Namaskar mit 12 Schritten ist eine gro├čartige ├ťbung, um den Wintermorgen zu beginnen. Allein diese Yoga-Sequenz bietet zahlreiche Vorteile f├╝r die Gesundheit und wirkt bekanntlich als Wunder f├╝r die Beweglichkeit von Geist, Seele und K├Ârper. Sonnengr├╝├če sind ideal f├╝r die Gewichtsabnahme; Sie halten die Haut gesund und strahlend, indem sie den Blutfluss f├Ârdern. Wenn Sie mit den Sonnengrussgruppen fortfahren, werden Sie bemerken, dass Ihre Herzfrequenz ansteigt, und schlie├člich werden Sie in Schwei├č ausbrechen. Dadurch wird nicht nur Ihr Blut gepumpt, sondern auch die Verdauung gef├Ârdert, das Nervensystem beruhigt und die Immunit├Ąt gest├Ąrkt.

2. Kinderpose oder Balasana

Beginnen Sie, indem Sie auf den Knien sitzen und das Ges├Ą├č an den Fersen ber├╝hren. Behalten Sie diese Position bei und strecken Sie Ihre Arme nach vorne, beugen Sie sich sanft, bringen Sie Ihre Brust zwischen die Knie. Atmen Sie dann ein und halten Sie diese Position 2-3 Minuten lang.

Die Pose des Kindes ist eine beruhigende Pose, die den K├Ârper entspannt und verj├╝ngt. Wenn es richtig gemacht wird, dehnt es die Wirbels├Ąule, H├╝ften, Oberschenkel, Kn├Âchel und beruhigt auch die Muskeln. Die Wissenschaft hinter dieser Haltung ist, dass es eine therapeutische Haltung ist, die hilft, Stress abzubauen und R├╝ckenschmerzen zu heilen. Das Balasana f├Ârdert die Durchblutung, h├Ąlt den K├Ârper warm und macht es zu einer idealen Yoga-Position f├╝r Wintermorgen. Es wirkt Wunder bei der Beruhigung der k├Ârperlichen, geistigen und emotionalen Gesundheit.

3. Abw├Ąrtsgerichteter Hund oder Adho Mukha Shvanasana

Beginnen Sie damit, auf den Knien und den Handfl├Ąchen zu sitzen. Atmen Sie ein und heben Sie Ihre Knie sanft an, sodass Ihre F├╝├če und Handfl├Ąchen flach auf dem Boden bleiben. Halten Sie Abstand zwischen Ihren F├╝├čen und halten Sie diese Position 1-2 Minuten lang.

Die nach unten gerichtete Hundepose ist ideal, um den Blutfluss von Kopf bis Fu├č zu steigern. Es st├Ąrkt jeden Muskel im K├Ârper, einschlie├člich der Schultern, Arme, H├Ąnde, B├Âgen, Kniesehnen und Waden. Das Adho Mukha Shvanasana belebt den K├Ârper und verbessert die Verdauung. Es lindert auch Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und R├╝ckenschmerzen, die alle w├Ąhrend des Winters auftauchen. Diese Yoga-Haltung st├Ąrkt die Wirbels├Ąule und f├Ârdert einen gesunden Blutfluss im gesamten K├Ârper.

4. Low Longe oder Anjaney─üsana

Um die Anjaney─üsana auszuf├╝hren, beginnen Sie mit der nach unten gerichteten Hundepose . Bringen Sie Ihren rechten Fu├č langsam nach vorne zwischen Ihre H├Ąnde und schieben Sie den linken Fu├č zur├╝ck, bis Sie eine Dehnung in Oberschenkel und H├╝fte sp├╝ren. Heben Sie dann Ihre H├Ąnde gerade ├╝ber Ihren Kopf, bis sie parallel zu Ihren Ohren liegen, und f├╝gen Sie sie hinzu. Halten Sie Ihren R├╝cken gerade, konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung und halten Sie diese Position. Wechseln Sie dann, um das andere Bein zu strecken.

Die niedrige Longe ist eine hervorragende Pose, um den Unterk├Ârper einschlie├člich der Oberschenkel, der H├╝ften und des unteren R├╝ckens zu dehnen und zu st├Ąrken. Dies ist auch eine beruhigende und entspannende Haltung, in der man sich k├Ârperlich und geistig im Gleichgewicht halten kann. Sie dehnt die Brust und die Lunge aus und erm├Âglicht es Ihnen, reichlich frischen Sauerstoff einzuatmen und die Toxine loszuwerden. Die niedrige Longe-Haltung steigert die Ausdauer in den Oberschenkeln und F├╝├čen und f├Ârdert die Durchblutung, wodurch der K├Ârper warm und aktiv bleibt.

5. Br├╝ckenpose oder Setu Bandha Sarvangasana

Legen Sie sich mit gebeugten Knien auf den Boden und die F├╝├če flach auf den Boden. Behalten Sie Ihre H├Ąnde auf beiden Seiten Ihrer H├╝ften. Heben Sie dann die H├╝ften sanft zur Decke und gleichen Sie Ihr Gewicht auf F├╝├če und H├Ąnde aus. Rollen Sie Ihre Schultern unter Ihren K├Ârper und fassen Sie Ihre H├Ąnde fest an. Halten Sie diese Position, w├Ąhrend Sie sich auf Ihre Atmung konzentrieren.

Richtig gemacht, ├Âffnet die Br├╝ckenhaltung Brust, Herz und Lunge. Es beugt auch die H├╝ften und den R├╝cken vor, die dazu neigen, recht steif zu werden, da sie sich im Winter l├Ąngere Zeit im Haus aufhalten. Diese Haltung stimuliert die Bauchorgane und belebt die Beine. Es kurbelt den Stoffwechsel des K├Ârpers an und belebt den K├Ârper. Es ist eine ideale Yoga- Asana f├╝r diejenigen, die die meiste Zeit vor dem Computer sitzen. Das Setu Bandha Sarvangasana hilft bei der Kontrolle des Blutdrucks des K├Ârpers und ist bekannt f├╝r seine beruhigenden Wirkungen auf den K├Ârper.

6. Fischpose oder Matsyasana

Halten Sie sich in diesem Winter mit Matsyasana oder der Fischpose kalt und grippig in Schach, was sehr einfach ist. Legen Sie sich auf den R├╝cken und halten Sie Ihre Beine gerade und Ihre Handfl├Ąchen auf beiden Seiten Ihres K├Ârpers. Heben Sie dann langsam die Brust mit den Ellbogen an und erzeugen Sie einen Bogen im oberen R├╝cken. Neigen Sie Ihren Kopf so, dass die Krone den Boden ber├╝hrt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Brust und Ihr Oberk├Ârper nicht auf dem Boden sind, und halten Sie diese Haltung f├╝r f├╝nf Atemz├╝ge.

Das Matsyasana wirkt wunderbar beim Biegen des Oberk├Ârpers, insbesondere des Halses, der Brust und des Bauches. Es st├Ąrkt die oberen R├╝ckenmuskeln und die im Nacken. Die Fischhaltung ├Âffnet die Lunge und entlastet Sie so von Atembeschwerden. Am wichtigsten ist es, den K├Ârper mit Energie zu versorgen und einen gesunden Blutfluss von Kopf bis Fu├č zu f├Ârdern. Wenn Sie diese Pose jeden Morgen durchf├╝hren, st├Ąrken Sie Ihre Wirbels├Ąule und fixieren Ihre Haltung. Es ist die ideale Pose f├╝r kalte Wintermorgen.

7. Vorw├Ąrtsbiegung oder Uttanasana stehen

Die stehende Vorw├Ąrtsbeugung bedeutet w├Ârtlich "eine kraftvolle Stretch-Haltung". Um diese Pose auszuf├╝hren, m├╝ssen Sie nur mit den H├Ąnden auf den H├╝ften auf dem Boden stehen. Halten Sie Ihre F├╝├če zusammen, machen Sie Ihre Knie sanft und beugen Sie sich nach vorne, um Ihre Handfl├Ąchen flach auf dem Boden zu halten. Richten Sie dann Ihre H├╝ften nach oben und legen Sie Ihre H├Ąnde langsam auf die Fersen, und atmen Sie 6-8 Mal. Dann entspann dich.

Das Uttanasana ist wirklich eine magische Pose. Es hat sowohl geistige als auch k├Ârperliche Vorteile. von der Beruhigung des Geistes bis hin zur Dehnung fast aller Muskeln im K├Ârper. Neben der Aktivierung der Leber und der Nieren verbessert die nach vorne gerichtete Beuge auch die Verdauung und zirkuliert das Blut im ganzen K├Ârper. Es lindert Angst und beruhigt die Nerven. Es ist die ideale Haltung, um die Oberschenkel, Knie und Waden zu st├Ąrken. Diese Pose h├Ąlt den K├Ârper warm und energiegeladen und eignet sich daher ideal zur Bek├Ąmpfung von Winterschlaf.

Lassen Sie das kalte Wetter nicht im Weg stehen, wenn Sie sich um Ihren K├Ârper k├╝mmern. Machen Sie diese Yoga-Posen am Morgen, um einige verstopfte Atemwege zu ├Âffnen. Der Blutkreislauf ist wichtig, um den K├Ârper aufzuw├Ąrmen und den ganzen Tag ├╝ber Energie zu halten. Von der Linderung von Erk├Ąltungssymptomen bis hin zur Pflege steifer Gelenke sind die Vorteile von Yoga im Winter unz├Ąhlig. Warum warten? Sie haben das perfekte Mittel, um diesen Winter warm zu bleiben.

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter