11 M├╝tter beschreiben, wie es sich anf├╝hlt, ein VBAC zu haben

Inhalt:

Ich schreibe viel ├╝ber die vaginale Geburt nach Kaiserschnitt (VBACs), weil ich es f├╝r wichtig halte. Viele Leute wissen gar nicht, dass dies eine Option ist, und viele Leute kennen niemanden, der sie pers├Ânlich durchgemacht hat. Eines der einflussreichsten Dinge, die ich nach meiner Kaiserschnitt vaginal bei der Geburtsvorbereitung vornahm, war das Lesen ├╝ber Geburtserfahrungen anderer Frauen, insbesondere ├╝ber andere VBAC-M├╝tter. Also bat ich andere Frauen, zu beschreiben, wie es sich wirklich anf├╝hlt, eine VBAC zu haben, um ihre Geschichten in der Hoffnung zu teilen, dass diese Geschichten einer anderen VBAC-Mutter helfen k├Ânnen und helfen werden, ihr Ziel zu erreichen.

Einer der Gr├╝nde f├╝r einen VBAC-Versuch, die Bandbreite zu bestimmen. Manche Frauen w├╝nschen sich nach einer traumatischen Geburt ein Heilungserlebnis. Andere Frauen m├Âchten nur wissen, wie sich eine vaginale Geburt anf├╝hlt. Andere m├Âchten den Schmerz der Genesung des Querschnitts nicht noch einmal ertragen m├╝ssen. (Tatsache: Es kann ein bisschen doozy sein.) Und einige sind wie: "Meh, ich habe hier eine v├Âllig anst├Ąndige Scheide, also k├Ânnte ich das Beste daraus machen, anstatt den ├ärger der Operation zu machen." Was auch immer Ihre Gr├╝nde daf├╝r sind, die aufregenden F├Ąhigkeiten des Geburtskanals testen zu wollen, die Chancen stehen gut, dass Sie wahrscheinlich ein guter Kandidat daf├╝r sind. Nach Angaben des American College of Geburtshilfe und der Gyn├Ąkologie sind die meisten Frauen, die einen Kaiserschnitt hatten, gute Kandidaten f├╝r einen VBAC, auch wenn viele praktizierende Geburtshelfer das Memo noch nicht erhalten haben.

Normalerweise, wenn ich M├╝tter gebe, einen Aspekt der Geburt oder der Erziehung zu beschreiben, bearbeite ich sie, wenn ich ihre Antworten sammle, in einige Zeilen. Ich habe diese Geschichten gr├Â├čtenteils im Takt gelassen, weil ich die Machtworte der Erfahrung an eine Mutter verstehe, die VBAC in Betracht zieht. Also lass ich alle gleich f├╝r sich sprechen ...

Staci

"Als ich zum ersten Mal erfuhr, dass ich schwanger war, habe ich meinem Mann immer gesagt, dass ich keinen AC-Bereich bekommen w├╝rde. ... Lange Geschichte kurz, [mein Sohn] blieb h├Ąngen und nach 5 Stunden Schieben musste ich einen C-Abschnitt haben. Als mein Arzt hereinkam, fragte ich sie sofort, ob ich das n├Ąchste Mal eine VBAC haben k├Ânnte, und sie sagte mir ja ... Ich hatte das Gl├╝ck, dass mein Arzt sehr VBAC-freundlich war. Mein zweites Kind hatte ich 10 Stunden nach dem Einchecken [ins Krankenhaus], und es war unglaublich. Ich hatte das Gef├╝hl, mein K├Ârper h├Ątte das getan, was ich vermutet hatte, dass ich nicht kaputt war und ich f├╝hlte Erleichterung, dass ich den Leuten nicht sagen musste, dass ich sie hatte und weil ich abschnitt Ich hasste die urteilenden Kommentare oder das "Entschuldigung", das ich bekam, nachdem ich meinen Sohn hatte. Ich f├╝hlte mich so viel besser und erholte mich innerhalb einer Stunde nach der Entbindung. Es war eine sehr surreale Erfahrung f├╝r meinen Mann und mich Ich habe vor nicht allzu langer Zeit meine Dame gefragt, warum ich mich f├╝r eine VBAC anstelle einer Operation entschieden habe und antwortete: "Weil ich ein Schwachkopf bin", und das ist ehrlich gesagt Wie ich mich f├╝hlte."

Terri

"Nach zwei Abschnitten waren meine Doktoren und ich entschlossen, ich w├╝rde VBAC verwenden. Ich vermute, f├╝r sie waren es Statistiken. Dies war zur├╝ck, als VBAC" das Neue war ". Mein erster Kaiserschnitt war notwendig. Mein Baby war einfach zu gro├č. Vor drei├čig Jahren, obwohl sie nicht immer noch den alten vertikalen Schnitt machten, war die Mentalit├Ąt "einmal ein C, immer ein C". Und so wurde auch mein zweites Kind via c-section geboren, dann kam mein drittes und VBACs waren der letzte Schrei. F├╝r mich war es pers├Ânlich, verdammt. Und es waren die Titten. Es war absolut au├čergew├Âhnlich. Ich hatte es wann gemacht Sie sagten, ich k├Ânnte nicht. Es war ein pers├Ânlicher Sieg. Ich habe das Gl├╝ck, diese Erfahrung gemacht zu haben, weil mein viertes Kind erneut ├╝ber Kaiserschnitt geboren wurde. "

Nicole Elaine

[Anmerkung des Verfassers: Nicole Elaine hatte zwei C-Abschnitte im Abstand von 15 Monaten, die beide schreckliche Erlebnisse waren. Sieben Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes erlitt sie eine Fehlgeburt. Ungef├Ąhr zwei Jahre sp├Ąter wurde sie erneut schwanger.]

"Ich wurde ENTFERNT, dass dies anders w├Ąre ... aber wir wussten, wenn es dem Baby gut geht, w├Ąre dies unser letztes ... Unser Regenbogenbaby. Ich ging zur├╝ck zu meinem OB. Ich hatte einen sehr fr├╝hen positiven Test (8 Tage bevor meine Periode f├Ąllig war.) Seine Worte an mich lauteten: "Wenn Sie tats├Ąchlich in 2 Wochen noch schwanger sind, kommen Sie zur├╝ck und wir reden." Ich ging raus und warf mich zusammen, ich hatte schon Angst, war besorgt und kein Vertrauensvotum von dem Mann, dem ich vertraue, um meine beiden ├Ąlteren Jungen zu retten und auch mit meiner Fehlgeburt fertig zu werden. Ich ging weiter, ich hatte vorher mit ihm gesprochen ├╝ber eine VBAC, ich wusste ganz sicher, dass er f├╝r einen VBA2C nicht an Bord sein w├╝rde [Anmerkung des Verfassers: VBAC nach 2 Abschnitten]

[Mein lokales Kapitel des ICAN (Internationales Cesarean Awareness Network)] hat einen Arzt vor Ort empfohlen ... Ja, er setzte sich und fragte , was passiert sei. Nicht meine fr├╝heren ├ärzte. Nicht meine Krankenakten. MIR! Meine Geschichte. Meiner Ansicht nach. Und er sagte: ÔÇÜNun, lass uns ein Baby haben! Das ist deine Geschichte. Ihre Lieferung Du bist in der Verantwortung.' Ich wollte immer Mutter sein. Und wie jede Frau, die von Mutterschaft tr├Ąumt, hatten sie eine Vorstellung davon, wie das f├╝r mich aussah. ... Ich musste heilen ... f├╝r mich und mein Herz, nach meinem Verlust musste ich wissen, dass mein K├Ârper f├Ąhig ist. ... Ich musste wissen, dass ich mir trauen konnte, eines der schwierigsten Dinge zu meistern, die ich je gemacht habe. Und ich tat es ... Ich war ehrf├╝rchtig, was mein K├Ârper tat, wie ruhig ich war, wie ich den Klang aller anderen ├╝bert├Ânen konnte und ... was ich tun musste, um mein schleimiges Baby zu bekommen raus und halte ihn zum ersten Mal. Neuneinhalb Monate sp├Ąter kann mich niemand mehr so ÔÇőÔÇőhoch nehmen.

Es gibt nicht genug und zu viele W├Ârter, um diese Erfahrung zu erkl├Ąren. Aber ich bin STOLZ. STOLZ Ich habe gek├Ąmpft, stolz darauf, dass ich mich behaupten konnte, stolz, dass ich Beinarbeit geleistet und recherchiert habe. Es gibt nichts, was ich an dieser Erfahrung ├Ąndern w├╝rde ... Zum ersten Mal in meinem Leben trat ich der Welt und der Gesellschaft gegen├╝ber auf und ich bef├Ąhigte mich, meine Geschichte zu schreiben und zu tun, was ich wollte, zu tun, was ich brauchte diese heilende Erfahrung zu haben, unser Regenbogenbaby in diese Welt zu bringen. Und ich w├╝rde es nicht ├Ąndern. "

Therese

"Mein C-Abschnitt mit [meinem ersten Kind] hatte ich nach 40 Wochen wegen schwerer Pr├Ąeklampsie oder HELLP-Syndrom. Es war buchst├Ąblich ein Schock f├╝r den OP und viel f├╝r meine Verw├╝stung, die in Vollnarkose durchgef├╝hrt wurde. Ich weckte ein Rauschgift-Chaos und blieb dabei Weg f├╝r den Rest des Tages. Keine ideale Situation f├╝r Neugeborene, Stillen usw. Es machte keinen Spa├č. Auf jeden Fall genug Negativit├Ąt. Ich verstehe die Operation und wie sie durchgef├╝hrt wurde, war absolut notwendig und so sehr ich sie auch hasste Zu der Zeit brachte es mein Baby sicher zu mir und brachte mich auch aus der Gefahr. Als ich zum ersten Mal schwanger war, entschied ich mich f├╝r VBAC. Ich recherchierte und las alles, was ich sowohl f├╝r als auch gegen tun konnte, sprach mit meiner Hebamme usw. Ich stellte auch eine Doula an.

Warum war VBAC f├╝r mich so wichtig? Nun, zuerst wollte ich Arbeit, Geburt, den ganzen Schei├čer erleben. Ich wollte w├Ąhrend und nach meinem neuen Baby anwesend sein. Ich wollte mich bald danach bewegen k├Ânnen und f├╝r einige Wochen (oder mehr) keine Schmerzen haben. Zum Gl├╝ck habe ich alles bekommen. Ich konnte mich direkt nach der Geburt mit meinem Baby schmiegen. Er zog sich sofort an und wir mussten nicht tagelang warten, bis Milch hereinkam (ein weiteres Problem f├╝r mich nach dem Kaiserschnitt). Wach zu sein, frei von Schmerzen und in der Lage zu sein, sich um mein Baby zu k├╝mmern, war unbezahlbar. Ehrlich gesagt f├╝hlte ich mich wie ein Superheld!

Ich bin sehr gl├╝cklich, dass ich meinen Instinkten und meiner ├ťberzeugung folgte, dass ich es tun k├Ânnte. Ich glaube, die Vorbereitung ist f├╝r VBAC von zentraler Bedeutung: Ich lese, lese, lese jeden Artikel, den ich in die Finger bekommen konnte, sprach mit meiner Hebamme und stellte sicher, dass sie bei mir war, und umgab mich generell mit positiven Menschen, die auch an mich glaubten. Ich hatte auch viele Sorgen in meinem Leben, die meinten, ich solle den Wiederholungsweg w├Ąhlen, weil es "sicherer" sei. Ich sch├Ątzte die Besorgnis, aber letztendlich diskutierte ich nicht mit ihnen ├╝ber meine Pl├Ąne. Ich brauchte niemanden, der an mir zweifelte und mich selbst bezweifelte. Davon abgesehen versuchte ich auch, realistisch zu sein. Wenn die Pr├Ąeklampsie zum Beispiel wieder auftrat, musste ich mit einem wiederholten Kaiserschnitt in Ordnung sein. Eine Dosis Realismus ist auch wichtig. Zum Gl├╝ck kam es nicht dazu und ich bin immer so gl├╝cklich mit meiner Wahl. "

"Zee"

"Ich wollte wirklich eine VBAC - mein erstes Kind war ein geplanter Kaiserschnitt. Sie war Hinterteil und ich versuchte, eine Version machen zu lassen, aber die Nabelschnur war um ihren Hals gewickelt und es war zu riskant. Ich musste die ├ťbungen ├╝bertragen 3 Ich wollte mal jemanden finden, der mir ein vBAC geben w├╝rde, ich war 40 Jahre alt, und in NYC gibt es kaum Praktiken, die VBACs erlauben. Ich wollte wirklich die Erfahrung der Geburt. Ich erinnerte mich daran, wie schrecklich meine Genesung von meinem Kaiserschnitt war und konnte Ich kann mir nicht vorstellen, das noch einmal durchzugehen und gleichzeitig einen dreieinhalbj├Ąhrigen zu betreuen. Ich war so befugt, ein Kind zur Welt zu bringen - und es war mir wichtig, ohne Medikamente zu geb├Ąren.

Ich stellte eine Doula an, weil ich wusste, dass mein Mann mich einfach nicht durch etwas so intensives trainieren kann. Ich liebe ihn, aber er tut Blut nicht gut. Ich war so aufgeregt, einen Geburtsplan auszuf├╝llen, es gab mir das Gef├╝hl, ich h├Ątte die Kontrolle ├╝ber meine Geburt und nicht die ├ärzte. ... [w├Ąhrend der Zustellung] gab es zwei Male, an die ich mich genau erinnere, dass ich vor Ersch├Âpfung ├╝berw├Ąltigt war, und ich sagte: 'Oh Mann, ich glaube nicht, dass ich das kann', aber dann ├Ąnderte ich schnell meine Meinung und sagte: 'Das ist falsch, ich kann das total machen. ' Den neuen Sohn auf meiner Brust zu halten und ersch├Âpft, aber bewusst zu sein, war ein unglaubliches Gef├╝hl. Meine Mutter hatte drei Kinder, die alle keine Medikamente hatten, und aus irgendeinem Grund hielt ich es f├╝r sehr wichtig, den Fu├čstufen meiner Mutter zu folgen. "

Ashley

"F├╝r mich pers├Ânlich f├╝hlten sich meine VBACs nach Kontrolle und Sieg. Mit meiner ersten Geburt war ich unerfahren, sprachlos, fr├╝h induziert und nicht bereit. Ich war mit Pitocin verbunden, einem epiduralen, externen und internen Monitor, einem Katheter, einem Katheter und einem Katheter Sauerstoffmaske und Blutdruckmanschetten: Ich war ver├Ąngstigt und unbeweglich und v├Âllig passiv, als ich zugesehen habe, wie mir alles passiert ist, und nach all dem scheiterte die Induktion und ich hatte einen Notarzt. Meine zweite und dritte Geburt waren buchst├Ąblich Im Gegensatz zu dieser ersten Erfahrung, die ich m├Âglicherweise machen konnte: Ich hatte zwei v├Âllig unbehandelte VBACs. Beide Male ging ich nicht einmal ins Krankenhaus, bis ich in Arbeit war, um jeden m├Âglichen medizinischen Eingriff zu vermeiden, und beide Male f├╝hlte ich mich Ich habe Fragen gestellt, ich habe nein gesagt, ich war wach, ich war konzentriert, ich hatte einen Plan und ein Ziel, und ich hatte im Allgemeinen so viel mehr Kontrolle ├╝ber mich. Und es f├╝hlte sich erstaunlich an. Egal wie es passiert, solange das Endergebnis ein gesundes Baby ist. Aber f├╝r mich pers├Ânlich waren meine VBACs eine unbeschreibliche Heilungserfahrung, und sie haben meinen Glauben an meinen K├Ârper wieder hergestellt. "

Bridget

"Der Hauptgrund, warum es f├╝r mich wichtig war, war, dass ich wusste, dass ich drei oder vier Kinder haben wollte, und der Gedanke, dass viele Kaiserschnitte mich erschreckt haben ... Ich war auch besorgt, dass ich nur meine letzte Lieferung wiederholen w├╝rde. Ich Ich war sehr unzufrieden mit der Pflege, die ich w├Ąhrend meiner Geburt und Entbindung mit meinem Erstgeborenen erhielt, und ich wollte das nicht noch einmal erleben.

Meine zweite Schwangerschaft war genauso unangenehm wie meine erste. Vielleicht noch mehr, da ich nicht so ├╝bel war. Bei meiner Tochter wurde ich im Alter von 39 ┬Ż Wochen f├╝r einen niedrigen Fl├╝ssigkeitsgehalt veranlasst, der nicht wirklich niedrig war. Ich hatte gehofft, mit meinem zweiten Baby spontan Wehen zu lassen. Und ich tat es in den fr├╝hen Morgenstunden am Tag nach meiner F├Ąlligkeit. ... Ich habe nur 3 Stunden gedr├Ąngt. Pfui. Ja, ich glaube zwar nicht, dass ich die erste Stunde oder so richtig gepusht habe. Dann brachten sie den Spiegel und es war ein Spielver├Ąnderer. Ich konnte sehen, als ich wirkungsvoll dr├╝ckte, dass sein Kopf nach unten sank, dann klickte es. Die letzten 90 Minuten waren sehr viel effektiver. Und ich war m├╝de. Ich nickte zwischen den Kontraktionen ein und erwachte sofort wieder, als der Gipfel seinen H├Âhepunkt erreichte und ich Druck aus├╝ben musste. Nach fast 3 Stunden Schieben habe ich meinen Sohn VBACed. ... Ich brauchte eigentlich nur zwei Stiche, was ich f├╝r drei Stunden als Trostpreis halte.

Danach f├╝hlte ich mich gro├čartig. Meine Arme taten mehr weh vom Ziehen an den Beinen beim Dr├╝cken als von meinem Po. Meine Muskeln wurden w├Ąhrend meines Kaiserschnitts durchtrennt, und ich hatte eine rauhe Erholung zur Normalit├Ąt. Ich konnte nicht mindestens sechs Wochen lang wie normale Menschen aufstehen, wenn nicht mehr. Es war wie Tag und Nacht. "

Elianna

"Ein VBAC zu haben] war f├╝r mich wichtig, weil ich wei├č, dass es insgesamt ein geringeres Risiko als bei gr├Â├čeren Bauchoperationen ist. Ich musste ziemlich schnell zur Schule zur├╝ckkehren, herumlaufen, aufstehen, usw. Meine Herausforderung bestand darin, dass alle Beteiligten dabei waren Meine Familie geht sp├Ąt zur Arbeit, und die Beweise zeigen, dass VBACs nach 41 Wochen zum Teil weniger wahrscheinlich sind, da die Ergebnisse nach 41 Wochen schlechter sind. Eine weitere Herausforderung war die Angst: Ich hatte das noch nie gemacht, es war neu und erschreckend Ich war hocherfreut. Ich bin medikationsfrei gegangen, zum Teil weil es weniger weh tat, als bei meiner ersten Arbeit, die im Kaiserschnitt endete. Ich glaube, das war Teil der Begeisterung, aber ein anderer gro├čer Teil war die F├Ąhigkeit, meinen Geist zu lassen Sei weg von meinem K├Ârper und lass meinen K├Ârper sein Ding tun. Ich sagte immer 'Ich habe es geschafft!' Mein OB und meine Krankenschwester, meine Doula und mein Mann sagten mir immer wieder, dass ich es getan habe. Es war erstaunlich. Nach meiner VBAC konnte ich feststellen, dass ich wirklich diesen Kaiserschnitt brauchte, in dem beide geboren wurden ihr eigenes Recht. Auf diese Weise heilte es. "

Sarra

"[Als] mein erstes Baby geboren wurde ... war ich zu naiv, um zu wissen, was ich fragen sollte ... und ich war nicht vorbereitet. Es war ├╝berhaupt keine gute Erfahrung. ... Meine gesamte Schwangerschaft mit meiner zweiten war komplett Anders als der erste von Anfang bis Ende: Als ich in die Wehen ging, war ich ├╝beraus aufgeregt, weil ich von positiven Emotionen erf├╝llt war und voll auf eine vaginale Geburt vorbereitet war, aber auch verstanden und auf die Alternative vorbereitet war Ich habe nicht nach einem besseren Geburtserlebnis gefragt! ... Mein Mann, meine Mutter, meine Tochter und meine beste Freundin waren mit mir im Krei├čsaal, um diesen sch├Ânen Moment mitzuerleben ... Mein Mann war an meinem linken Bein, mein bester Freund an meiner rechtes Bein, und meine Tochter konnte die Geburt ihres kleinen Bruders miterleben, als er gerade neben dem OB stand, als er meinen Sohn befreite. Er wurde in zwei Sch├╝ben geboren, und die Krankenschwestern legten ihn sofort auf meine Brust Erfahrung, auf die ich gewartet hatte, auf die ich gewartet hatte ... Es war unglaublich! Worte k├Ânnen nicht ausdr├╝cken, wie erstaunlich, wie stark und gest├Ąrkt f├╝hlte ich mich in diesem Moment! ...

Es gibt einen Teil von mir, der sich wundert, was h├Ątte anders sein k├Ânnen, als ich meine Tochter zur Welt brachte. Gab es noch etwas, was ich h├Ątte tun k├Ânnen? Vielleicht eilten die ├ärzte zu schnell f├╝r einen Kaiserschnitt? Habe ich nicht die richtigen Nahrungsmittel gegessen, war ich w├Ąhrend der Schwangerschaft nicht aktiv genug und gab es Probleme mit mir? ... Ich musste all diese ├ängste loslassen. Es war nicht meine Schuld, es stimmt nichts an mir, und letztendlich ist mein erstes Baby gl├╝cklich und gesund und das ist das beste Gef├╝hl. Ich hatte zwei sch├Âne, gesunde Babys mit zwei sehr unterschiedlichen Geburtserfahrungen, und ich w├╝rde nichts daran ├Ąndern. "

Heidi

"Ich hatte im August 2011 mit [meinem ersten Kind] einen Kaiserschnitt, weil sie w├Ąhrend der Wehen (als ich nicht wu├čte, bevor ich ins Krankenhaus ging, nicht bekannt war - sie hatten mir gesagt, dass sich das Baby umgedreht hatte). Keine Von meinen Freunden oder meiner Familie hatte ich jemals einen Kaiserschnitt gehabt, also war es nichts, was ich mir jemals wirklich vorgestellt hatte. Nicht, dass es schlecht war. Es war mir v├Âllig fremd. Als ich mit Baby Nummer zwei schwanger war, wusste ich, dass ich wollte Versuchen Sie es mit einem VBAC: W├Ąhrend ich die Wahl eines Wiederholungskinders bekam, unterst├╝tzten meine ├ärzte meine Entscheidung implizit. Mir wurde von allen gesagt, dass die Genesung von einem Kaiserschnitt mit einem Kleinkind zu Hause nicht m├Âglich w├Ąre. Ich hatte die Vorstellung, dass die Genesung von einer vaginalen Geburt ein Kinderspiel sein w├╝rde. Ich lag falsch, so falsch. Mein zweites Kind war in gro├čer Not, als ich in Wehen war, also wurde ich gezwungen fast sofort ins Bett, wo ich allen Hoffnungen auf eine medienfreie Geburt auf Wiedersehen winkte.

Ich war ein bisschen ver├Ąrgert, begr├╝├čte aber die epidural. Ich wusste, dass das Zerrei├čen normal war, aber ich war NICHT bereit, von meinem Rooter zu meinem Tooter zu rei├čen. Es dauerte Monate, bis ich mich niederknien oder hocken konnte, um eine Windel zu wechseln oder mit meinem Kleinkind zu spielen, ohne vor Schmerz zucken. Ich fand es toll, dass ich nach der Geburt sofort Hautkontakt hatte. Dieser Moment hat es sich gelohnt, und es war ehrlich mein gr├Â├čtes Bedauern, als ich meinen ersten hatte (nicht, dass ich eine gro├če Auswahl hatte) .... Aber wenn ich wieder die Wahl hatte, denke ich ehrlich, ich h├Ątte einen c-Abschnitt. Ich wusste, was zu erwarten war, und w├Ąhrend die Erholung rau war, war es so viel k├╝rzer als mein VBAC. "

Shannon

"Wie kann ich damit beginnen, die Gef├╝hle zu beschreiben, die mit einem VBA2C einhergehen? K├Ąmpfen, um mit dem eigenen K├Ârper tun zu k├Ânnen, was Sie wollen, " die Erlaubnis ", ein Baby so zu geb├Ąren, wie es die Natur Ihnen vorsieht, statt sich f├╝r die Wahl zu entscheiden Eine gro├če Operation war frustrierend, erm├Ąchtigend und ├Ąrgerlich. Alles in einem: "Profis zur Pr├╝fung der Fakten", die ihr Bestes gaben, um mit Schreckenstaktik von einem VBAC abzubringen, und Leuten, die nicht verstanden haben, warum sie es nicht wollten, zu erkl├Ąren versuchen. Ich habe nur noch einen anderen Abschnitt 'war verr├╝ckt.

Alles in allem war mein VBA2Cc wirklich eines der ersten und wichtigsten Dinge in meinem Leben, f├╝r das ich gek├Ąmpft habe. Das war nur f├╝r mich (und f├╝r Baby). Es spielte keine Rolle, was andere dachten, ihre Erfahrungen oder ob sie es f├╝r die beste Wahl f├╝r mich hielten oder nicht. Ich konnte mir nicht vorstellen, die Geburt so zu erleben, wie wir es beabsichtigten. Ich konnte nicht verstehen, wie das war. Und obwohl ich C-Sektionen f├╝r das Leben, das sie retten, respektiere, und f├╝r ihre Bedeutung, wenn es medizinisch notwendig ist, konnte ich mich nicht freiwillig daf├╝r anmelden. ... Nach 44 und einer halben Stunde Arbeit, die 8 Stunden dauerte, bekam ich meinen VBA2C. Ich erlebte den ber├╝hmten Feuerring und bekam mein schleimiges, matschiges, violettes Neugeborenes direkt auf meiner Brust ... einen missgebildeten Kopf und so weiter. Und ich konnte f├╝r die Erfahrung nicht dankbarer sein, auch wenn die Erholung immer noch nicht viel besser war als meine C-Sektionen! "

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter