11 Anzeichen, dass Sie den falschen BH tragen und sich mit Ihrem Schulter-Boulder-Halter trennen mĂŒssen

Inhalt:

Mein erster BH war sehr leicht zu finden, hauptsĂ€chlich weil ich ihn nicht brauchte. Ich wollte nur einen, weil meine Schulfreunde sie getragen haben, und Gott verbiete, dass ich den Frauen nicht auch ein wenig unnötige UnterstĂŒtzung gebe. Es war spitze, weiß und viel zu groß fĂŒr meine kaum vorhandenen BrĂŒste. Aber hey, zumindest war ich genauso wie meine Freunde.

SpĂ€ter erfuhr ich, wie unangenehm es war, den falschen BH zu tragen. Und als sich meine BrĂŒste verĂ€nderten, musste ich immer wieder auftauchen. Den richtigen BH zu finden, ist nicht so, als wĂŒrde man einen Lippenstift auswĂ€hlen. Sie können nicht immer dasselbe kaufen. Die BrĂŒste Ă€ndern sich und Ihr BH muss sich mit ihnen Ă€ndern. Andernfalls sind Sie gezwungen, eine Reihe von Ärgernisse zu ertragen, die von einem KleidungsstĂŒck bis hin zu surrealen RĂŒckenschmerzen reichen.

Trotzdem ist es so einfach, Jahr fĂŒr Jahr in das Muster des gleichen BH zu schlĂŒpfen, vor allem, wenn Sie nicht wissen, ob der BH, den Sie tragen, fĂŒr Sie und die MĂ€dchen funktioniert. Achten Sie also auf diese Anzeichen, dass Sie den falschen BH tragen und sich bewegen mĂŒssen.

1 Ihre Gurte fallen nach unten

Einen stĂ€ndig lockeren BH-TrĂ€ger zu haben, ist eine der grĂ¶ĂŸten BelĂ€stigungen des Lebens. Aber es muss nicht so sein. Wenn sich die TrĂ€ger lockern, "ist es wahrscheinlich, dass Ihr BH nicht die richtige GrĂ¶ĂŸe hat", erklĂ€rt Karen LaPorte, Senior Managerin des Manhattan Dessous Stores Journelle. „Versuchen Sie, sich an eine kleinere Bande anzupassen. Wenn Ihr Körbchenvolumen gut ist, erhöhen Sie die KörbchengrĂ¶ĂŸe. “Ein weiterer möglicher Grund fĂŒr dauerhaft lose Riemen? Zierliche, Lady-Mary-Ă€hnliche Schultern. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie es mit einem U-Back-BH, der enger und sicherer sitzt.

2 Das BH-Band kriecht auf Ihren Hals zu

Ihr BH-Band sollte auf dem RĂŒcken bleiben. Wenn es regelmĂ€ĂŸig zum Hals steigt, sagt die LaPrte, dass Ihre Band zu groß ist. Sie empfiehlt, einen geeigneten Spezialisten zu suchen, um dieses Problem zu lösen. Idealerweise sollten Sie einen BH finden, dessen Band fest an Ihrem Brustkorb anliegt, ohne Sie zu ersticken.

3 Sie fĂŒhlen sich, als wĂŒrden Sie eine KampfrĂŒstung tragen

Wenn Sie sich durch Ihren BH so eingeschrĂ€nkt fĂŒhlen, dass Sie ohne Schmerzen nicht tief einatmen können, ist dies nicht der BH fĂŒr Sie. "Tragen Sie neue BHs an der lockersten Hakeneinstellung", sagt LaPorte. „Wenn noch zu eng, versuchen Sie es mit einer grĂ¶ĂŸeren Band. Um das Volumen der Tasse gleich zu halten, gehen Sie eine Tasse runter. “Wenn Sie nicht natĂŒrlich mit 50 Shades of Grey- Level-Fetischen experimentieren. In welchem ​​Fall tust du es.

4 Sie sind kaum abgedeckt

Selbst wenn Sie gerne etwas Spaltung zeigen, sollte ein guter, gut sitzender BH Deckung bieten. "Sie können die falsche GrĂ¶ĂŸe tragen oder einen Stil wĂ€hlen, der nicht fĂŒr Sie am besten geeignet ist", sagt LaPorte. "Wenn Sie eine vollere Form haben, bieten einige Halbschalen-Stile keine ausreichende Abdeckung fĂŒr Sie."

5 Sie kennen die Anatomie eines BH nicht

Die ganze Zeit habe ich ĂŒber die spezifischen Teile Ihres BHs gesprochen

Aber kennen Sie sogar den Unterschied zwischen der Kehle und den FlĂŒgeln? Nein? Dann ist es an der Zeit, sich mit der Anatomie Ihres BĂŒstenhalters vertraut zu machen, um herauszufinden, was falsch lĂ€uft (schauen Sie sich einfach diesen praktischen Dandy-BĂŒstenhalter auf Bratabase an.)

6 Sie fragen sich, ob Sie ĂŒberhaupt einen BH tragen

Einige BHs sind so bequem, dass Sie vergessen, dass Sie einen tragen. Aber wenn Sie keine UnterstĂŒtzung fĂŒhlen, ist das eine ganz andere Geschichte.

7 Sie können es nicht erwarten, es auszuziehen

Zugegeben, es gibt kein besseres GefĂŒhl, als in der Sekunde, in der Sie nach Hause kommen, Ihren BH auszuhĂ€ngen. Aber das sollte so sein, weil Sie sich frei fĂŒhlen wollen und nicht, weil sich die Riemen den ganzen Tag in Ihre Haut gegraben haben. Schauen Sie sich die Band gut an. LaPorte erklĂ€rt, dass 80 Prozent der Arbeit erledigt ist. "Ihre Neigung wird es sein, eine grĂ¶ĂŸere GrĂ¶ĂŸe zu erreichen, aber Sie werden höchstwahrscheinlich eine kleinere Band brauchen", sagt sie. Wenn Ihr Brustkorb die Hauptlast des Schmerzes trĂ€gt, sagt LaPorte, dass Sie in eine grĂ¶ĂŸere Band schauen sollten.

8 Sie hÀngen an den Zahlen

Du denkst also, dass du eine bestimmte BH-GrĂ¶ĂŸe hast, aber dein BH gibt dir immer noch nicht die UnterstĂŒtzung, die du brauchst? Lassen Sie sich nicht zu sehr von der Vorstellung von 34B oder 36C abhĂ€ngig machen, wobei es sich bei den Women's Health- Notizen um zwei gĂ€ngige BH-GrĂ¶ĂŸen handelt, unabhĂ€ngig davon, ob sie richtig passen. Suchen Sie stattdessen einen Installateur, um Ihre BH-GrĂ¶ĂŸe neu zu bewerten.

9 Sie passen sich stÀndig an

Es ist zwar sinnvoll, die Gurte vor dem ersten Tragen des BĂŒstenhalters zu optimieren, Sie sollten jedoch nicht den ganzen Tag damit verbringen, Ihren BH zu ziehen, zu verschieben und generell anzupassen. "Sie sollten Ihren BH nicht den ganzen Tag anfassen mĂŒssen, bis Sie ihn ausziehen", sagt LaPorte und bemerkt, dass dies ein weiterer Fall ist, wenn die Band zu groß ist.

10 Du hast Schmerzen

FĂŒr Damen mit grĂ¶ĂŸeren BrĂŒsten kann ein BH die benötigte UnterstĂŒtzung geben. Wenn Sie regelmĂ€ĂŸig Nacken- oder RĂŒckenschmerzen verspĂŒren, „kann es sein, dass Sie keine GrĂ¶ĂŸe tragen, um Sie richtig zu unterstĂŒtzen“, sagt LaPorte. Wenn Sie einen unterstĂŒtzenden BH tragen, bleibt Ihr Gewicht nĂ€her an Ihrem Körper, was wiederum Ihnen hilft, RĂŒckenschmerzen zu vermeiden, sagte Dr. Neil Kirschen, Ärztlicher Direktor des Pain Management Center im South Nassau Communities Hospital, gegenĂŒber Everyday Health.

11 Du magst es einfach nicht

Es ist egal, ob es der BH des Augenblicks ist oder derjenige, bei dem Ihr bester Freund schwört. Wenn Sie sich nicht gut fĂŒhlen, weil es nicht Ihr Stil ist, es unangenehm ist oder Sie es einfach nicht mögen, dann ist es Zeit, es gegen ein neues Modell einzutauschen.

Vorherige Artikel NĂ€chster Artikel

Empfehlungen MĂŒtter