đŸ€° WIE MAN ABAKUS BENUTZT, UM KINDERN MATHEMATIK ZU VERMITTELN - GROßES KIND(2019)

đŸ”œAbakus fĂŒr Kinder - Vorteile und VerwendungđŸ”œ

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Was ist Abakus?
  • Vorteile von Abacus fĂŒr Kinder
  • Wie benutze ich Abakus fĂŒr Kinder?
  • ZĂ€hlen und Grundlagen mit Abacus
  • Wie man den Zusatz mit Hilfe des Abakus lehrt
  • Wie man Subtraktionen mit Hilfe des Abakus lehrt
  • Geld mit Abakus unterrichten
  • Multiplikation mit Abakus unterrichten
  • Verwendung von Abakus, um den Platzwert zu lehren
  • Einen Abakus fĂŒr Ihr Kind zu Hause machen

Eine der erfolgreichsten Methoden, durch die Kleinkinder und Kinder lernen, ist BerĂŒhrung, Haptik und Farben. Es prĂ€gt sich leicht in ihrem Kopf. Daher werden Objekte zu einer bequemen Methode, um Kinder zu unterrichten. Stellen Sie sich nun vor, ob mit einem solchen Objekt Mathematik gelehrt werden kann!

Abacus macht Mathe leicht verstĂ€ndlich und macht Spaß zu lernen.

Was ist Abakus?

Das lateinische Wort 'abax', von dem das Wort Abakus abgeleitet wird, bedeutet eine flache OberflĂ€che oder Tabelle. Abakus hat sich heute zu einem gerahmten Holzobjekt mit FĂ€den aus Kunststoff- oder Holzperlen entwickelt. Der alte Abakus war eine flache Tafel oder Tafel, auf der Steine ​​oder Muscheln bewegt wurden, um zu berechnen. Nur in Rom entstand ein Metallabakus, der Ă€hnlich ist, wie er heutzutage verwendet wird. Abakus hat seinen Ursprung in LĂ€ndern wie Europa, China und Russland, aber seine genaue Entstehungszeit ist nicht bekannt.

Geschichte des Abakus

Sie kennen den Abakus als Berechnungswerkzeug, das verwendet wurde, bevor geschriebene Zahlen erfunden wurden. Die Menschen wollten Berechnungen miteinander kommunizieren, und daher wurde Abakus verwendet. Obwohl Abacus eine klassische Rechenform ist, wird er verwendet, um Kindern in der modernen Welt Mathematik vorzustellen.

Vorteile von Abacus fĂŒr Kinder

Zu den Vorteilen gehören:

  • Da sie Informationen im Gehirn behalten mĂŒssen, hilft ein Abakus, ein starkes GedĂ€chtnis zu entwickeln.
  • Ein Abakus erfordert nicht nur die geistige Erkenntnis, sondern auch eine bestimmte Anzahl motorischer FĂ€higkeiten, die verschiedene Teile des Gehirns aktivieren.
  • Es hilft dem Gehirn, Berechnungen zu visualisieren, anstatt sie als bloße Wörter zu sehen. Dies bietet einen Kern fĂŒr zukĂŒnftiges Lernen durch Visualisierung.
  • Die Summe durch einen Abakus herauszufinden, ist keine Kleinigkeit und trĂ€gt garantiert dazu bei, die Konzentration Ihres Kindes zu verbessern.
  • Die grundlegenden mathematischen Operationen wie Addition und Subtraktion können durch einen Abakus effektiv gelernt werden.
  • Studien haben gezeigt, dass Mathematik auf hohem Niveau von Abakusbenutzern mit besseren Ergebnissen im Vergleich zu Nichtabakusbenutzern angegangen werden kann.
  • Wenn Ihr Kind in Mathe besser wird, steigt sein Selbstbewusstsein dramatisch.
  • Nach regelmĂ€ĂŸiger Anwendung hat ein Kind einen geistigen Abakus, mit dem sich mathematische Probleme lösen lassen. Diese Visualisierungsmethode hilft ihnen, in alltĂ€glichen Situationen logische Antworten zu finden.

Wie benutze ich Abakus fĂŒr Kinder?

Es gibt viele Abacus-AktivitÀten, mit denen sich ihre Kinder schulen lassen. Diese Spiele und AktivitÀten unterscheiden sich je nach Altersgruppe. Diese Liste von Spielen ist jedoch beliebt, da es keine Komplikationen gibt und sie leicht verstÀndlich sind.

Die Dinge, die Sie dafĂŒr brauchen, sind:

  • Ein einfacher, farbenfroher Abakus
  • Ihre Geduld und Ihr Interesse

Die Methode "Match My Move"

  1. Beginnen Sie mit dem Platzieren aller Perlen jeder Reihe auf einer Seite des Abakus. Die andere HĂ€lfte der Reihe ist leer.
  1. Bitten Sie Ihr Kind, Ihren nĂ€chsten Schritt genau zu beobachten und bewegen Sie langsam eine Perle auf die andere Seite. Bitten Sie Ihr Kind, Sie nachzuahmen. Stellen Sie sicher, dass sie dieselbe Bewegung ausfĂŒhren.
  1. Bewegen Sie in der nÀchsten Reihe noch ein paar Perlen und bitten Sie Ihr Kind, dasselbe zu tun. Stellen Sie sicher, dass sie die genaue Anzahl der Perlen auf die andere Seite verschieben.
  1. Wiederholen Sie den Vorgang. Seien Sie bitte wachsam, um dem Kind dabei zu helfen, die genaue Anzahl der Perlen nicht zu zÀhlen.
  1. Um es interessant zu halten, gehen Sie nicht in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge, sondern mischen Sie die Anzahl der Perlen, die Sie verschieben, und die Reihen, mit denen Sie spielen.
  1. Wenn das Kind den Kniff drauf hat, schieben Sie das Spiel voran, indem Sie die Seiten verschieben.
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie dies langsam tun, insbesondere wenn Ihr Baby ein Kleinkind ist. Sie haben auch die Möglichkeit, Ton zu verwenden, indem Sie die Zahlen fĂŒr das Kleinkind laut zĂ€hlen. Machen Sie es fĂŒr kleine Kinder so interessant wie möglich.

Die ZĂ€hlmethode

  1. Bewegen Sie die Perlen von rechts nach links (oder andersherum). Tun Sie dies langsam, damit Ihr Kind beobachten kann, wie viele Perlen Sie verschoben haben und wie viele Sie zurĂŒckgelassen haben.
  1. Stellen Sie sicher, dass in der Mitte der Reihe Platz vorhanden ist, um die Perlen bei Bedarf zu verschieben.
  1. Bitten Sie das Kind, die genaue Anzahl der Perlen auf die andere Seite zu verschieben und die Anzahl der Perlen zu zĂ€hlen. Nun fordern Sie sie auf, die Anzahl der zurĂŒckgelassenen Perlen zu zĂ€hlen.
  1. Bitten Sie das Kind, die Gesamtzahl der Perlen zu zÀhlen, indem Sie sie in die Mitte verschieben.

ZĂ€hlen und Grundlagen mit Abacus

Einige der Grundlagen eines Abacus sind:

  • Stellen Sie sicher, dass die Perle richtig platziert ist
  • Stellen Sie sicher, dass Sie jeder Spalte einen Wert zuweisen
  • Eine Perle nach oben zu bewegen zĂ€hlt als eine, zwei Perlen als zwei und so weiter

Wie man den Zusatz mit Hilfe des Abakus lehrt

Es gibt mehrere Ebenen von ErgÀnzungen, die auf einem Abacus verwendet werden können:

Zusatz

Wir mĂŒssen fĂŒr jede Perle einen Mehrwert schaffen. Die grundlegenden Wege, um zu beginnen, bestehen darin, jeder Perle den Wert Eins zu geben. Lernen wir dies als Beispiel.
3 + 2 = 5. Dieses Beispiel kann auf folgende Weise am Abakus durchgefĂŒhrt werden:

  1. Verschiebe alle Perlen auf eine Seite (vorzugsweise links)
  2. Verschieben Sie jetzt drei Perlen nach rechts, lassen Sie einen Finger frei und verschieben Sie zwei weitere
  3. Bitten Sie Ihr beobachtendes Kind, den Wert hinzuzufĂŒgen, indem Sie die zwei Perlen in Richtung der ersten drei verschieben. Die Summe wĂ€re fĂŒnf, was die Antwort ist.

Vorab ErgÀnzungen

Abacus ist wie vedische Mathematik, es hat weniger mit dem ZĂ€hlen zu tun als mit Strategien. Diese Strategien sind der SchlĂŒssel zur Entwicklung des Denkens, des GedĂ€chtnisses und anderer Aspekte geistiger FĂ€higkeiten. FĂŒr erweiterte ErgĂ€nzungen des Abakus helfen die folgenden einfachen Strategien:

Die 10er-Strategie

Beispiel: 6 + 9 = 15

  1. Lassen Sie das Kind sechs und neun Perlen aus den ersten beiden Reihen verschieben.
  2. Um es zu einer einfacheren Berechnungsmethode zu machen, lassen Sie sie eine Perle aus der Sechserreihe verschieben, so dass sie fĂŒnf wird, und fĂŒgen Sie eine weitere zu neun hinzu, wodurch sie 10 ergibt. Voila! Wir haben die fĂŒnfzehn, die leichter zu berechnen sind.

Die Zwei 5er-Strategie

Beispiel: 7 + 6 = 13

  1. Verschiebe sieben Perlen in der ersten und sechs Perlen in der nÀchsten.
  2. Halten Sie nach den letzten beiden Perlen der sieben Perlen und dem Rest einen Fingerabstand.
  3. Halten Sie einen Fingerabstand zwischen der letzten Perle der Sechs und dem Rest.
  4. Nun, Sie bekommen fĂŒnf in jeder Reihe, fĂŒgen Sie einfach drei zu zehn hinzu
  5. Dies kann mit einer beliebigen Zahl grĂ¶ĂŸer als fĂŒnf erfolgen.

Wie man Subtraktionen mit Hilfe des Abakus lehrt

Dies ist so einfach wie ErgÀnzungen. In der Tat einfacher.

Beispiel 8-6 ​​= 2

  • Lassen Sie das Kind 8 Perlen nach rechts verschieben.
  • BestĂ€tigen Sie, dass es sich um ein Minus handelt. Daher mĂŒssen weitere Perlen entfernt und nicht hinzugefĂŒgt werden.
  • Fordern Sie das Kind auf, 6 Perlen zu den restlichen Perlen zu verschieben.
  • Das Kind versteht, dass die zwei verbleibenden Perlen das Ergebnis von 8-6 sind. dh 2.

Geld mit Abakus unterrichten

Es ist interessant, Kinder mit dem Abakus ĂŒber die indische WĂ€hrung zu unterrichten. Ein klarer Weg, um den Wert und die Vielfachen der WĂ€hrung zu lernen.

  1. Halten Sie eine Ein-Rupie-MĂŒnze, eine Zwei-Rupie-MĂŒnze, eine 5-Rupie-MĂŒnze, einen 10-Rupien-Schein, einen 20-Rupien-Schein, einen 50-Rupien-Schein und einen 100-Rupien-Schein auf dem Display.
  1. Teilen Sie die zehn Reihen in zwei HĂ€lften.
  1. Behalten Sie den Wert der 100 Perlen als 100 Rupien bei, und ordnen Sie jeder Perle den Wert einer Rupie zu.
  1. Zeigen Sie nun den einen Rupie und erklĂ€ren Sie, dass jede Perle dem gleich ist, zwei der Perlen entspricht einer Zwei-Rupie-MĂŒnze, die fĂŒnf Perlen einer Saite werden zu 5 Rupien, und zwei SĂ€tze der fĂŒnf in einem Abschnitt sind zehn. Der gesamte Abschnitt der FĂŒnfer wird zur FĂŒnfzig, beide der FĂŒnfziger werden zusammen 100 Rupien.
  1. Sobald das Kind dies erhÀlt, kann der Wert auf 1000 Rupien verschoben werden, und jede Perle ist 10 Rupien wert.

Multiplikation mit Abakus unterrichten

Wir waren alle Lehrlinge, die Multiplikationen gelernt haben, das heißt, wir haben die ganzen Tabellen ĂŒberfallen! Abacus hat einen anderen Ansatz; Es zeigt, dass die Multiplikation nichts anderes ist als die Summe einer bestimmten Zahl zweimal, dreimal usw.

Beispiel: 4 * 4 = 16

  1. Lassen Sie das Kind vier von vier Reihen auf die andere Seite verschieben
  2. Fordern Sie Ihr Kind auf, die vier Vieren zu zÀhlen
  3. Die Summe davon wird 16 sein. Dem Kind wird bewusst, dass 4 * 4 nichts anderes als 4 + 4 + 4 + 4 ist

Verwendung von Abakus, um den Platzwert zu lehren

Wenn wir ĂŒber den einfachen Wert hinaus unterrichten und ihn dazu verwenden mĂŒssen, den Wert des Werts zu verstehen, kann dies auf einfache und einfache Weise geschehen.

  • Erhöhen Sie einfach den Wert der Perle von einer in jeder Reihe.
  • Die erste Schicht reprĂ€sentiert 0-9 mit dem Wert 1 fĂŒr jede Perle.
  • Die nĂ€chste steht fĂŒr 0-90 und der Wert jeder Perle betrĂ€gt 10.
  • Zuletzt die dritte Reihe mit 0-900 mit dem Wert 100 fĂŒr jede Perle.

Einen Abakus fĂŒr Ihr Kind zu Hause machen

Wenn Sie zu Hause einen Abakus machen möchten, um einen Schritt weiter zu gehen und dem Kind eine Erfahrung des Handwerks zu vermitteln, kann dies in fĂŒnf einfachen Schritten geschehen:

Was brauchst du?

  • Vier große Candy Sticks oder Craft Sticks
  • FĂŒnf ordentliche Spieße oder Eis am Stiel
  • 50 Perlen, zehn von jeder Farbe
  • kleben

Wie es geht

  • Markieren Sie fĂŒnf Linien mit gleichem Abstand auf dem Vier-Bonbon-Stick und kleben Sie die fĂŒnf Eisstiel-Sticks darauf (liegend).
  • Platzieren Sie einen anderen ZuckerstĂ€bchen mit den Leimmaßen oben auf dem aufgeklebten Eis am Stiel. Die Stöcke mĂŒssen zwischen diesen beiden Zuckerstangen eingeklemmt sein.
  • Lass es trocknen.
  • Stellen Sie die Eis am StielstĂ€bchen waagerecht mit dem Ende des Stifts auf.
  • FĂ€deln Sie in jede Reihe die gleichfarbigen Perlen von "Zehn" ein.
  • Schließen Sie nun das offene Ende mit dem dritten und vierten Bonbonstift mit Leimmaßen.
  • Sobald beide Seiten der Eisstiele mit den Perlen darin eingelegt sind, ist Ihr winziger einfacher Abakus fertig.

Der Abakus wird faszinierend, sobald Kinder und Sie lernen, wie man spielt oder daran arbeitet. Diese Methoden können mit einem einfachen einfarbigen Abakus oder einem zweifarbigen Perlen-Abakus bearbeitet werden. Denken Sie daran, dass jede AktivitÀt oder jedes Spiel, das Sie mit Kindern spielen, Ihr Interesse widerspiegelt, wie viel Interesse sie an derselben AktivitÀt haben.

Lesen Sie auch: LernaktivitĂ€ten fĂŒr Kleinkinder, 20 beste Abfallmaterialien Bastelideen fĂŒr Kinder

Vorherige Artikel NĂ€chster Artikel

Empfehlungen MĂŒtter‌