Bist du eine neue Mutter? Lesen Sie dies, wenn Sie in der Mutterschaft k├Ąmpfen

Inhalt:

Du bist also eine neue Mutter, Gl├╝ckwunsch!
Nach der Auslieferung ist es jetzt Zeit f├╝r ein neues Leben, einen neuen Job, einen neuen Kampf. Ihre t├Ąglichen Abl├Ąufe haben sich ge├Ąndert. Ihre romantischen, ruhigen N├Ąchte werden durch schlaflose N├Ąchte ersetzt. Ihre luxuri├Âsen Spas werden durch eine 2-min├╝tige Dusche ersetzt durch riesige Tragetaschen f├╝r Ihr Baby

Gut, warte! Ich erschrecke dich nicht. Ich m├Âchte, dass du mental vorbereitet bist, ruhig bleibst und deine neue Reise, deine Mutterschaftsreise genie├čt.

Wir haben oft die gleiche Sicht auf Mutterschaft. Schlaflose, ersch├Âpfte N├Ąchte, Stechschmerzen, Schw├Ąche, Panda-Augen, fetter Bauch und was nicht?

Neue M├╝tter geraten in Panik, sobald das Baby weint, ohne zu verstehen, dass das Baby neu in der Umgebung ist. In dieser Phase ist die Unterst├╝tzung der Familie, insbesondere ihres Mannes, dringend erforderlich.

Mama, h├Âr auf, dir Sorgen um deine Haut, Hausarbeit und W├Ąsche zu machen und deine ganze Aufmerksamkeit auf dein Baby zu richten. Ihr Baby braucht besondere F├╝rsorge, Liebe, Umarmungen und nur Sie k├Ânnen dies tun.

So lange haben Sie auf diesen Moment gewartet, so viele Schmerzen haben Sie unternommen, um Ihr Baby in diese Welt zu bringen. Umarmen Sie jetzt den Moment, ├╝bernehmen Sie Ihre Verantwortung und beginnen Sie die neue Reise.

Daf├╝r m├╝ssen Sie sowohl k├Ârperlich als auch geistig stark und gesund sein. Entferne alle Negativit├Ąt aus deinem Leben und gehe mit dem Fluss. Dies ist eine Phase, die bald vergehen wird.

Schau dir dein Baby an, bewundere seine kleinen Augen und winzigen Finger. Ihr Baby ist Ihr Teil, Ihr eigenes Fleisch und Blut.
Mutterschaft ist keine leichte Aufgabe, da sie viel Geduld erfordert.

Es w├╝rde Zeiten geben, in denen Sie von anderen beurteilt w├╝rden. Stillen oder nicht, zu Hause bleiben oder zuhause arbeiten und vieles mehr. H├Âre ihnen zu, aber folge deinen Instinkten. Tun Sie, was Sie f├╝r sich und Ihr Baby als richtig empfinden.

Pass auch auf dich auf. Wie kann eine m├╝de, ersch├Âpfte Mutter sich um das Baby k├╝mmern?

Machen Sie kurze Nickerchen mit Ihrem Baby.
Bitten Sie Ihre Familie um Hilfe.
Nehmen Sie eine nahrhafte Di├Ąt zu sich, da Ihr Baby Ihr Futter zu sich nimmt.

Sie brauchen keine Schuld f├╝r die zus├Ątzlichen 15 Minuten Schlaf, die zus├Ątzliche Tasse Kaffee oder etwas Make-up.

F├╝rsorge und Wohlbefinden von Kindern ist Ihr wichtigstes Anliegen, aber verlieren Sie sich in diesem Prozess nicht.

Tun Sie all diese Dinge, die Ihnen Gl├╝ck und Zufriedenheit geben. Mach eine Pause. Sei eine gl├╝ckliche Mutter, denn nur eine gl├╝ckliche Mutter kann gl├╝ckliche Kinder gro├čziehen.

Haftungsausschluss: Die Ansichten, Meinungen und Positionen (einschlie├člich Inhalte in irgendeiner Form), die in diesem Beitrag zum Ausdruck kommen, sind allein der Verfasser. Die Richtigkeit, Vollst├Ąndigkeit und G├╝ltigkeit aller in diesem Artikel gemachten Aussagen k├Ânnen nicht garantiert werden. Wir ├╝bernehmen keine Haftung f├╝r Fehler, Auslassungen oder Darstellungen. Die Verantwortung f├╝r die geistigen Eigentumsrechte dieser Inhalte liegt beim Autor und jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Verletzung von geistigen Eigentumsrechten liegt bei ihm.

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter