Hydrocephalus bei Babys

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Was ist Hydrocephalus bei S├Ąuglingen?
  • Arten von Hydrocephalus
  • Ursachen von Hydrocephalus bei S├Ąuglingen
  • Was sind fr├╝he Anzeichen von Hydrocephalus bei S├Ąuglingen?
  • Diagnose und Tests
  • Behandlung f├╝r ein Baby mit Hydrocephalus
  • Andere Behandlungsm├Âglichkeiten nach der Diagnose
  • Risiken und Komplikationen im Zusammenhang mit Baby Hydrocephalus
  • Wie man sich nach der Operation zu Hause um sein Kind k├╝mmert

Hydrocephalus ist eine Erkrankung, die das Gehirn des Kindes in der Regel schon von Geburt an betrifft. Es ist eine der h├Ąufigsten Erkrankungen, die das zentrale Nervensystem betrifft. Etwa zwei von tausend Lebendgeborenen sind von dieser Erkrankung betroffen. Lassen Sie uns in diesem Artikel einen tieferen Blick darauf werfen, was Hydrocephalus ist, warum es passiert und wie Eltern trotz dieses R├╝ckschlags ihr Kind effektiv behandeln und betreuen k├Ânnen.

Was ist Hydrocephalus bei S├Ąuglingen?

Hydrocephalus ist eine schwierige Erkrankung, die Neugeborene betrifft, auch wenn sie recht selten ist. Babys, die mit Hydrozephalus geboren werden, haben aufgrund von Gehirnproblemen in jungen Jahren vergr├Â├čerte K├Âpfe. Die Liquor cerebrospinalis ist ein nat├╝rlicher Teil des K├Ârpers, der das Gehirn mit N├Ąhrstoffen versorgt und es ├╝ber Wasser h├Ąlt, indem es als Sto├čd├Ąmpfer wirkt. Das Gehirn schwimmt in dieser zerebrospinalen Fl├╝ssigkeit, die sich im Sch├Ądel befindet, so dass es vor dem Aufprall auf die Sch├Ądelw├Ąnde gesch├╝tzt wird. Aufgrund der Zur├╝ckhaltung von ├╝bersch├╝ssiger Fl├╝ssigkeit im Sch├Ądel treten im Gehirn des S├Ąuglings starke Schwellungen auf.

Liquor wird im Gehirn des Plexus choroideus produziert und ist ├Ąu├čerst wichtig, damit es gesund bleibt und gut w├Ąchst. Wenn es sich jedoch innerhalb des Sch├Ądels ansammelt, kommt es zu einer Schwellung des Gehirns. Es gibt Kan├Ąle im Gehirn, die als Ventrikel bezeichnet werden, und diese sind f├╝r die Verringerung der Fl├╝ssigkeitsmenge im Sch├Ądel verantwortlich. Die ├╝bersch├╝ssige Menge an CSF wird in die Blutbahn abgegeben, dies tritt jedoch bei diesem Zustand bei den Babys nicht auf. Daher kommt es im Sch├Ądel zu Schwellungen, und die Operation kann nur durch eine Operation korrigiert werden.

Arten von Hydrocephalus

Es gibt zwei Arten von Hydrozephalus, die Neugeborene betreffen:

  • Angeborener Hydrozephalus, was bedeutet, dass das Kind mit diesem Zustand geboren wurde. Dies kann entweder auf Probleme mit dem R├╝ckenmark zur├╝ckzuf├╝hren sein, z. B. auf Verformungen oder darauf, dass die Kan├Ąle und Ventrikel im Gehirn nicht breit genug sind, um die Fl├╝ssigkeit in den Blutstrom abzulassen.
  • Erworbener Hydrozephalus tritt in der Regel nach der Geburt des Babys auf und kann Personen jeden Alters betreffen. In vielen F├Ąllen sind Menschen ├╝ber 60 Jahre betroffen. Blutungen im Gehirn aufgrund von Traumata und Verletzungen k├Ânnen zu dieser Art von Hydrozephalus f├╝hren. Manchmal k├Ânnen Kinder aufgrund von Infektionen oder Tumoren im Gehirn sogar einen Hydrozephalus entwickeln. Es ist manchmal schwierig, die genaue Ursache f├╝r den Hydrozephalus zu finden.

Ursachen von Hydrocephalus bei S├Ąuglingen

W├Ąhrend Hydrocephalus durch die Ansammlung von ├╝bersch├╝ssigem Liquor innerhalb des Sch├Ądels verursacht wird, h├Ąngen die Gr├╝nde daf├╝r, warum dies auftritt, von der Art des Hydrocephalus ab.

1. Ursachen des angeborenen Hydrocephalus

  • Ventrikulomegalie: In diesem Zustand sind die Kan├Ąle, die die Fl├╝ssigkeit ableiten, viel gr├Â├čer als normal. Dies f├╝hrt zu Unregelm├Ą├čigkeiten in der Art und Weise, wie der Liquor behandelt wird, und f├╝hrt zu Hydrozephalus.
  • Aqu├Ąduktische Stenose: Die Kan├Ąle im Gehirn, die die verschiedenen Ventrikel verbinden, neigen dazu, zu eng zu werden, um einen leichten Durchtritt des Liquors zu erm├Âglichen, was zu einer Ansammlung im Sch├Ądel f├╝hrt.
  • Arachnoidalzyste: Die Arachnoidalschicht ist eine der verschiedenen Membranschichten, die das Gehirn bedecken. In dieser Schicht k├Ânnen Zysten auftreten. Diese Zysten sind mit Liquor gef├╝llt, was den Druck auf das Gehirn aufgrund der Fl├╝ssigkeit erh├Âht.
  • Spina Bifida: Verformungen des R├╝ckenmarks und Teile des Nervensystems sind in diesem Fall die Ursache f├╝r den Aufbau von Liquor. Dies geschieht, weil die Knochen des Babys nicht richtig verschmelzen und das Wachstum des Nervensystems verhindern.

  • Infektionen : Wenn die Mutter w├Ąhrend der Schwangerschaft schwere, komplizierte Infektionen hatte, kann dies zu einem Hydrozephalus beim Baby f├╝hren. Bei einigen Krankheiten, wie R├Âteln und Mumps, wurde eine direkte Korrelation mit Hydrozephalus bei Neugeborenen festgestellt.

2. Erworbene Hydrozephalus-Ursachen

  • Intraventrikul├Ąre Blutung: In diesem Zustand kommt es im Gehirn des Kindes zu Blutungen. Dies f├╝hrt dazu, dass Blut in den Ventrikeln flie├čt, wo es sich mit dem dort vorhandenen Liquor vermischt. Dadurch steigt der Druck auf das Gehirn und f├╝hrt zu Schwellungen. Bei Neugeborenen mit unterentwickelten Gehirnen rei├čen die Blutgef├Ą├če im Gehirn zuf├Ąllig, um diesen Zustand zu verursachen.
  • Trauma: Bei Verletzungen des Kopfes des Babys k├Ânnen im Sch├Ądel Blutungen auftreten. Dies f├╝hrt zu einem ├Ąhnlichen Ergebnis, und die Mischung aus Blut und Liquor f├╝hrt zu einem Anstieg des Fl├╝ssigkeitsdrucks um das Gehirn.
  • Infektionen: Einige Infektionen, die das zentrale Nervensystem betreffen, k├Ânnen zu einer Entz├╝ndung der Hirnmembranen f├╝hren, die zu einer falschen Kanalisierung des Liquors im Sch├Ądel f├╝hrt. Daher kann das Gehirn die Fl├╝ssigkeit nicht wieder aufnehmen, und der Druck steigt an.
  • Tumoren: Wenn sich im Sch├Ądel um das Gehirn herum CSF-gef├╝llte Tumore oder Zysten befinden, kann dies auch zu einem Hydrozephalus beim Kind f├╝hren. Dies wird auch als nicht kommunizierender Hydrozephalus bezeichnet.
  • Hydrozephalus kommunizieren: Auch wenn der Liquortransport im Gehirn problemlos verl├Ąuft, kann es zu Problemen kommen, wenn der Liquor mit dem Blut vermischt wird. Dies f├╝hrt zu einer Ansammlung von Fl├╝ssigkeit im Sch├Ądel, da die Ventrikel sie nicht aussch├╝tten k├Ânnen - das Ergebnis ist ein kommunizierender Hydrozephalus.

Was sind fr├╝he Anzeichen von Hydrocephalus bei S├Ąuglingen?

Die Symptome von Hydrocephalus bei Babys sind leicht zu bemerken - einige davon sind unten aufgef├╝hrt:

1. Schwellung des Kopfes

Die Abmessungen des Kopfes nehmen auf unnat├╝rliche Weise von Tag zu Tag zu. Sie werden eine weiche Stelle am Kopf des Babys sp├╝ren, und der Durchmesser dieser Stelle wird mit jedem Tag gr├Â├čer. Bald wird die Gr├Â├če des Kopfes im Vergleich zu seinem K├Ârper unverh├Ąltnism├Ą├čig aussehen.

2. N├Ąhte

Wenn sich der Sch├Ądel des Kindes infolge der Ausdehnung des Gehirns spaltet, k├Ânnen Eltern in der Lage sein, N├Ąhte auf der Oberseite seines Kopfes zu bemerken. Diese N├Ąhte scheinen sich im Laufe der Tage zu erweitern.

3. Sonneneinstellung der Augen

Die Augen des Kindes scheinen dauerhaft zu sinken, und das Baby wird immer nach unten schauen und seine Augen nicht genug bewegen.

4. Appetitverlust

Sobald die Schwellung des Gehirns zunimmt, sp├╝rt das Baby einen Appetitverlust, der zu schlechten Ern├Ąhrungsgewohnheiten f├╝hrt. Wenn Sie versuchen, ihn in diesem Stadium zu f├╝ttern, kann er versuchen, alles schnell zu erbrechen.

5. Reizbarkeit

Ihr Kind wird zunehmend reizbarer und Anf├Ąlle werden in jungen Jahren auch h├Ąufiger.

Wenn Sie jemals eines dieser Symptome bei Ihrem Kind feststellen, sollten Sie es so schnell wie m├Âglich zum Arzt bringen.

Diagnose und Tests

Wenn Sie ihn zum Arzt bringen, kann er die Krankheit diagnostizieren und mit Hilfe einiger Tests zum richtigen Ergebnis kommen. Diese Tests umfassen:

1. k├Ârperliche Untersuchung

Der erste Schritt des Arztes besteht darin, die Gr├Â├če des Kopfes des Kindes zu messen und zu ├╝berpr├╝fen, ob es in diesem Alter anormal ist. Das Nachh├Ąngen der Augen wird ebenfalls ├╝berpr├╝ft und der Kopf wird gr├╝ndlich untersucht. Er wird auch die Schwachstelle am Sch├Ądel auf Schwellungen ├╝berpr├╝fen.

2. Ultraschall

Durch Anbringen einer Ultraschallsonde auf der Oberseite des Kopfes kann der Arzt ein Bild des Gehirns im Sch├Ądel erhalten - dies hilft ihm, das Ausma├č der Fl├╝ssigkeitsansammlung zu verstehen.

3. Computertomographie

Im Allgemeinen als CT-Scan bezeichnet, werden R├Ântgenstrahlen aus verschiedenen Winkeln verwendet, um ein 3-D-Bild des Gehirns zu erhalten. Ihr Kind kann sediert sein, so dass es w├Ąhrend des Scans still bleibt (es kann 20 Minuten dauern).

4. Magnetresonanztomographie

Der Arzt kann mithilfe von Funkwellen extrem genaue Bilder des Gehirns in seinem aktuellen Zustand erhalten. Dies kann je nach verwendetem Ger├Ąt eine Stunde oder weniger als 5 Minuten dauern.

5. Amniozentese

Die oben genannten Tests dienen der Diagnose des Hydrozephalus im Baby nach der Geburt. Amniozentese kann dem Arzt jedoch helfen, diesen Zustand zu bestimmen, bevor das Baby geboren wird. Mit Hilfe von Fl├╝ssigkeit aus dem Amnionasack kann der Arzt vor der Geburt des Kindes auf genetische Mutationen ├╝berpr├╝fen, die auf eine Erkrankung wie Ventrikulomegalie beim Baby hindeuten k├Ânnten. Auf diese Weise k├Ânnen die Eltern bereit sein, den Zustand zu beheben, sobald das Kind ankommt.

Behandlung f├╝r ein Baby mit Hydrocephalus

Es gibt keine nicht-invasiven Behandlungen f├╝r den Hydrozephalus, sei es f├╝r ├Ąltere Erwachsene oder f├╝r Babys. Der Druck im Sch├Ądel muss abgebaut werden, so dass der Eingriff sicher eine invasive Operation ist. Es gibt zwei M├Âglichkeiten, Hydrocephalus bei Kindern zu behandeln:

1. Ventrikulostomie

Bei diesem Verfahren wird an der Unterseite der Herzkammern ein Loch gemacht, damit der ├╝bersch├╝ssige CSF im Sch├Ądel einfach aus dem Gehirn abflie├čen kann. Das Loch kann auch zwischen den Ventrikeln hergestellt werden, um die Bewegung zwischen den Kan├Ąlen leicht zu erleichtern. Dies wird normalerweise als alternative Behandlungsmethode zum Shunt durchgef├╝hrt.

2. Einf├╝gen eines Shunts

Dies ist die bevorzugte Methode zur Behandlung von Hydrocephalus bei S├Ąuglingen. Der Shunt ist ein langes Rohr mit einem Ventil, mit dem der Fluidstrom durch das Rohr gesteuert werden kann. Dieses wird chirurgisch in das Gehirn eingef├╝hrt und kann den Fluss von Liquor bei normalen Geschwindigkeiten in die richtige Richtung unterst├╝tzen. Das andere Ende dieses Shunts wird in die Brust oder die Bauchh├Âhle eingef├╝hrt, wo der Liquor leichter in den Blutstrom aufgenommen wird. In diesem Fall flie├čt der Liquor direkt aus dem Gehirn in die Bauchh├Âhle. Wenn das Kind ein Shuntimplantat erh├Ąlt, muss es zu regelm├Ą├čigen Kontrolluntersuchungen des Arztes gebracht werden, um seinen Zustand zu ├╝berwachen, auch wenn das Implantat dauerhaft ist.

Andere Behandlungsm├Âglichkeiten nach der Diagnose

Da Shunts ein invasives Verfahren sind und auch ziemlich gef├Ąhrlich sind, gibt es andere Behandlungsm├Âglichkeiten, die je nach dem Zustand Ihres Kindes funktionieren k├Ânnen. Diese schlie├čen ein:

  • Endoskopie: Schl├╝ssellochoperationen sind minimal invasiv und k├Ânnen der richtige Weg sein, insbesondere wenn der Hydrozephalus durch ein Trauma am Kopf verursacht wurde. Ein kleiner Einschnitt im Boden des dritten Ventrikels wird vorgenommen, damit die Fl├╝ssigkeit ohne Verstopfungen aus dem Gehirn abflie├čt.

  • Um die Liquormenge im Gehirn weiter zu reduzieren, kann der Chirurg das Gewebe im Gehirn zerst├Âren, das den Liquor bildet - den Plexus choroideus. Durch die Zerst├Ârung des Plexus choroideus unter Verwendung von elektrischem Strom in einem als Chorio plexus coagulation bezeichneten Prozess wird die Produktion von Liquor im Gehirn drastisch reduziert und ein Hydrozephalus wird vermieden.
  • Die endoskopische dritte Ventrikulostomie und die Koagulation des Plexus choroideus zusammen k├Ânnen bei vielen S├Ąuglingen einen geeigneten Ersatz f├╝r die Shunt-Behandlung darstellen. Kinder, die von einer Deformation der Wirbels├Ąule und einigen anderen Erkrankungen betroffen sind, k├Ânnen auf diese Weise effektiv behandelt werden, anstatt den Shunt einzuf├╝hren.
  • Auch nach der Endoskopie sollten regelm├Ą├čige Kontrollen durchgef├╝hrt werden, um den Zustand der Erkrankung zu ├╝berwachen. Wenn der Hydrozephalus erneut auftritt, muss ein Shunt in das Gehirn eingef├╝hrt werden, da die Endoskopie in diesem Fall unwahrscheinlich ist.

Risiken und Komplikationen im Zusammenhang mit Baby Hydrocephalus

Wie bei jedem invasiven chirurgischen Eingriff sind mit der Behandlung von Hydrozephalus bei S├Ąuglingen viele Risiken verbunden. Einige dieser Risiken und Einschr├Ąnkungen wurden nachstehend erw├Ąhnt.

Komplikationen aufgrund der chirurgischen Behandlung

  • Der Hydrozephalus bei Kindern kann auch nach Abschluss des chirurgischen Eingriffs erneut auftreten. Das Gehirn kann nicht einfach aufh├Âren, den Liquor zu produzieren, da es ein wichtiger Teil des Zentralnervensystems ist. Trotz des Hydrozephalus wird die Entwicklung des Babys nach dem Eingriff nicht behindert, und sie k├Ânnen f├╝r den Rest ihres Lebens bequem leben.
  • Das Shunt-Verfahren ist der einzige Weg, um einen Hydrozephalus zu behandeln, es sei denn, die Ursache liegt in der Blockade der Ventrikel. Das Einf├╝gen eines Shunts ist ├Ąu├čerst kompliziert und der gesamte Krankenhausaufenthalt kann etwa 3 bis 4 Tage betragen - dies kann f├╝r das Kind schwer zu ertragen sein.
  • Shunts m├╝ssen nach einigen Jahren ersetzt und regelm├Ą├čig ├╝berwacht werden.
  • Da Shunts mechanische Ger├Ąte sind, besteht eine hohe Chance, dass sie versagen. Sie werden auch anf├Ąllig f├╝r bakterielle Infektionen und m├╝ssen vollst├Ąndig ersetzt werden, wenn sich eine Infektion im Shunt durchsetzt.

Wie man sich nach der Operation zu Hause um sein Kind k├╝mmert

Ob Sie bei den Babys im Mutterleib oder nach der Geburt einen Hydrozephalus diagnostiziert haben, die Behandlung ist gleich. Sie m├╝ssen jedoch sicherstellen, dass Sie sich zu Hause von der Operation erholen k├Ânnen, damit er gut aufw├Ąchst, ohne dass ihn irgendetwas behindert.

  • Sie k├Ânnen Ihrem Kind Tylenol geben, damit es die Schmerzen der Operation besser lindern kann. Vergessen Sie jedoch nicht, sich bei Ihrem Arzt ├╝ber die richtige Dosierung zu informieren, bevor Sie ihm Arzneimittel verabreichen. Wenn er ├Ąlter als 4 Jahre ist, kann Ihr Arzt Tylenol zusammen mit Codein verschreiben, um die von ihm empfundenen Schmerzen zu reduzieren.

  • Der Zeitpunkt der Operation umfasst auch Einschr├Ąnkungen bei der Ern├Ąhrung, je nach Alter und Gesundheitszustand. Sie k├Ânnen ihm jedoch jedes beliebige Essen geben, wenn er nach der Operation zu Hause ist, vorausgesetzt der Arzt hat gr├╝nes Licht gegeben.
  • Jeden Tag m├╝ssen Sie die Inzision der Operation mit einem milden Waschen abwaschen. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Wunde erst nach dem Ausheilen infiziert wird. Achten Sie beim Waschen darauf, dass Sie nicht zu fest darauf dr├╝cken, da dies f├╝r Ihr Baby schmerzhaft sein kann.
  • Sie m├╝ssen Ihr Kind in seinen Tagesablauf zur├╝cklassen, je nachdem, wie es sich anf├╝hlt.
  • Abgesehen von den Medikamenten wird der Arzt Ihrem Baby normalerweise keine Medikamente verabreichen.
  • Solange die Haut nicht geschlossen ist und vollst├Ąndig ausheilt, sollten Sie Ihr Kind nicht l├Ąngere Zeit im Wasser lassen. Das Wasser kann in den Einschnitt gelangen und an der ├ľffnung Infektionen verursachen.
  • Nach etwa zwei Wochen Erholung m├╝ssen Sie Ihr Kind zur Routineuntersuchung der Operation zum Arzt bringen.

Hydrocephalus bei S├Ąuglingen ist eines der schwierigsten Dinge, um durchzukommen, aber das Kind kann zu einem normalen Leben heranwachsen, wenn die Erkrankung fr├╝hzeitig behandelt wird. Obwohl Shunts nicht einfach zu warten sind, hat dies keinen Einfluss auf andere Aspekte des Lebens des Kindes. Bringen Sie Ihr Kind daher zum Arzt, wenn Sie jemals das Gef├╝hl haben, dass etwas nicht mit der Art und Weise ist, wie es gehandelt hat.

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter