Squeezy-Spielzeugrisiko - Warum nicht im Wasser verwenden?

Inhalt:

Die Temperaturen haben jetzt zugenommen, zumindest in der Stadt, in der ich wohne. Dies führt zu winzigen Stressereignissen.

Nein! Nichts in Panik geraten, aber das, was Sie als Nächstes lesen würden, könnte Sie in diese Zone bringen.

Squeezy-Spielzeug. Die meisten von uns Eltern müssen davon gehört haben, und einige haben sie vielleicht auch verwendet. Dies sind Spielzeuge, die ein bestimmtes Geräusch ausstrahlen, wenn eine Kraft auf sie ausgeübt wird, oder in einfachen Worten, gemäß ihrer Nomenklatur, wenn Sie die Spielzeuge zusammendrücken.

Babys mögen diese Spielzeuge meistens besonders während der Badezeiten. Spielzeug wie dieses hilft beim Entwickeln des Zangengriffs und ist auch gut für die kognitive Entwicklung des Kindes. Es besteht jedoch ein Risiko.

Wenn die Spielzeuge während der Badezeiten im Wasser verwendet werden, bleibt etwas Wasser übrig. Selbst wenn Sie sie trocken halten, sind noch Wassertröpfchen darin, da diese meist in verschiedenen Formen und Größen wie Flugzeug oder Auto erhältlich sind. Es gibt Ecken und Ecken, in denen die Wassertröpfchen hängen bleiben und sich dann zu Algen formen.

Wenn Algen mit dem Körper eines Kindes in Kontakt kommen und das Spielzeug wieder verwendet wird, kann dies zu Hautreizungen führen oder das Kind kann es auch aufnehmen.

Es ist besser, die quetschverbundenen Spielsachen nicht für Babys während der Badezeit zu verwenden und sie anderweitig zu verwenden. Stattdessen können wir auch einen Löffel, ein Glas oder andere laminierte Bücher verwenden, um ihre Badzeiten lustig und interessant zu gestalten.

Diese Spielzeuge sind für unsere Kinder einfach zu handhaben, aber das damit verbundene Risiko ist größer als der Spaß, den sie mit sich bringt. Es ist immer besser, vorsichtig zu sein und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, als sich für unsere unvorsichtige Art zu entschuldigen.

Dieser Beitrag soll nur ein Bewusstsein für das mit diesen Spielzeugen verbundene Risiko schaffen.

Haftungsausschluss: Die Ansichten, Meinungen und Positionen (einschließlich Inhalte in irgendeiner Form), die in diesem Beitrag zum Ausdruck kommen, sind allein der Verfasser. Die Richtigkeit, Vollständigkeit und Gültigkeit aller in diesem Artikel gemachten Aussagen können nicht garantiert werden. Wir übernehmen keine Haftung für Fehler, Auslassungen oder Darstellungen. Die Verantwortung für die geistigen Eigentumsrechte dieser Inhalte liegt beim Autor und jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Verletzung von geistigen Eigentumsrechten liegt bei ihm.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Empfehlungen Mütter