Schrecklicher Reflex bei Babys - Was ist das und wie man es kontrolliert

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Was ist Schreckreflex bei S├Ąuglingen?
  • Ist der Schreckreflex ein Problem bei Neugeborenen?
  • Wie sieht der Baby-Moro-Reflex aus?
  • Was l├Âst Baby-Reflexe aus?
  • Wann beginnt Schreckreflex?
  • Wie lange h├Ąlt der Moro Reflex bei Babys?
  • Wann einen Arzt konsultieren?
  • FAQ

In der fr├╝hen Kindheit w├╝nschen Sie sich vielleicht, dass das Baby ein Handbuch mitbringt, damit Sie es besser verstehen k├Ânnen. M├Âglicherweise machen Sie sich Sorgen um jede Bewegung Ihres Kindes und fragen sich, was seine Bewegung bedeutet. Einige seiner Bewegungen und Reflexe sind schwer zu verstehen.

Von den vielen Reflexen, die Sie bei Ihrem Kind beobachten werden, sind die meisten harmlos. Die wurzelnden und saugenden Reflexe helfen dem Kind beim Stillen und sind f├╝r die Eltern kein Problem. Einige Reflexe k├Ânnen jedoch etwas beunruhigend sein, n├Ąmlich der Moro-Reflex oder der Schreckreflex.

Was ist Schreckreflex bei S├Ąuglingen?

Babys zeigen normalerweise ab der Geburt etwa neun Reflexe, und der Moro-Reflex ist einer davon. Auch als Schreckreflex bezeichnet, soll dies geschehen, wenn das Baby pl├Âtzlich aus dem Schlaf erwacht. Die Aktion kann unnat├╝rlich und sogar sch├Ądlich erscheinen, da sie sich nicht ann├Ąhernd so befindet, wie das Kind normalerweise aufwacht. Vielleicht zieht es die Knie und hebt die Arme, nur um wieder in die f├Âtale Position zu gelangen.

Ist der Schreckreflex ein Problem bei Neugeborenen?

Der Moro-Reflex weist auf keinerlei St├Ârungen des Babys hin, es ist tats├Ąchlich ein Hinweis auf ein gesundes Nervensystem. Wenn das Baby aus dem Schlaf ger├Ąt, bedeutet dies, dass das Nervensystem des Kindes perfekt funktioniert. Es bedeutet jedoch nicht, dass das Kind abrupt aufwacht, es kann weinen und es sogar ablehnen, wieder einzuschlafen.

Wie sieht der Baby-Moro-Reflex aus?

Es gibt zwei Phasen des Baby-Schreckreflexes im Schlaf. In Phase eins schlagen die Arme des Kindes und das Baby scheint abrupt zu inhalieren. Es folgen laute Schreie und pingeliges Verhalten. Dies geschieht, weil das Baby das Gef├╝hl des freien Falls empfindet und darauf reagiert, indem es die Arme ausstreckt. In der zweiten Phase geht es darum, dass das Baby auf ├Ąhnlich abrupte Weise in die f├Âtale Position zur├╝ckkehrt. Dies liegt daran, dass das Baby so verdrahtet ist, dass es sich vor dem Sturz sch├╝tzt, und dass die Position des F├Âtus ihm die beste Chance gibt, dies zu tun.

Was l├Âst Baby-Reflexe aus?

Der Schreckreflex wird durch einige ├Ąu├čere Reize ausgel├Âst, von denen einige nachfolgend aufgef├╝hrt sind. Wissen, warum sie auftreten:

    Auditory: Wenn pl├Âtzliche Ger├Ąusche auftreten, wie z. B. eine zuschlagende T├╝r oder ein Schlag eines Topfes, kann der Reflex eintreten.

    Visuell: ├änderungen der Lichtmenge im Raum k├Ânnen auch dazu f├╝hren, dass der Reflex eintritt.

    Touch: Wenn Sie Ihr Baby in der Hand halten, k├Ânnen pl├Âtzliche Bewegungen wie Aufstehen auch die Reaktion des Kindes verursachen.

    Verschieben: Wenn Sie das Kind durch Ihre Handlung nicht unterst├╝tzt f├╝hlen, z. B. wenn Sie Ihr Kind auf das Bett legen, kann dies den Moro-Reflex in ihm ausl├Âsen.

Wann beginnt Schreckreflex?

Der Schreckreflex ist bei Kindern von Geburt an vorhanden. Ihr Kind wird den Reflex von der Geburt an zeigen, und es ist auch v├Âllig normal.

Wie lange h├Ąlt der Moro Reflex bei Babys?

Nach der Geburt verschwindet dieser Reflex allm├Ąhlich, wenn das Baby sechs Monate alt wird. Wenn sich die Muskeln des Babys entwickeln, kann es besser ausbalanciert werden. W├Ąhrend dieser Zeit sollten Sie sich im Schlaf gut abst├╝tzen.

Alterliche Stadien des Aufschreckens

Die Stadien des Moro-Reflexes ├Ąndern sich entsprechend dem Alter des Kindes (siehe unten).

0 bis 1 Monat

Zu diesem Zeitpunkt ist die Welt f├╝r das Kind etwas Seltsames. Schreckreflex tritt h├Ąufig auf, und Windeln kann dem Baby helfen, besser zu schlafen.

2 bis 3 Monate

Das Baby ist eher an Ihre Ber├╝hrung gew├Âhnt, also wird es in diesem Alter ruhig und schl├Ąft besser in Ihrer Umarmung. Selbst wenn er abrupt im Schlaf aufwacht, kann ihm die sanfte Ber├╝hrung dabei helfen, schnell wieder einzuschlafen.

4 bis 6 Monate

Zu diesem Zeitpunkt entwickeln sich die Muskeln des Nackens und des R├╝ckens, so dass sich das Baby im Schlaf ausgleichen kann. Dies bedeutet, dass er eher durchschlafen kann und der Moro-Reflex allm├Ąhlich abklingt.

Wie kann man Moro Reflex bei S├Ąuglingen reduzieren?

Hier sind einige M├Âglichkeiten, um Ihrem Kind durch Schreckreflexe zu helfen:

Windeln

Das Baby f├╝hlt sich in der warmen Umarmung einer Decke sicher und geborgen, so dass sich die Schreckreflexe reduzieren k├Ânnen, wenn Sie das Kind bequem umwickeln.

Tragen

Diese Option ist sogar noch besser als das Wickeln, da das Baby w├Ąhrend des Schlafs immer in Kontakt mit seiner Mutter oder seinem Vater bleibt. Dadurch werden Schreckreflexe stark reduziert.

Co-Schlafen

Co-Schlafen beruhigt das Baby nicht nur im Schlaf, sondern erleichtert es auch einem Elternteil, das Kind mitten in der Nacht zu betreuen, ohne viel zu schlafen.

Methoden ├╝bertragen

In den meisten F├Ąllen treten die Moro-Reflexe auf, weil abrupte Bewegungen auftreten, wenn das Baby schl├Ąft. Daher k├Ânnen Sie das Baby extrem sanft behandeln, sobald es schlafen geht, damit sein Schlaf nicht gest├Ârt wird.

Wann einen Arzt konsultieren?

Wenn Sie feststellen, dass der Reflex eine Seite seines K├Ârpers mehr als die andere zu betreffen scheint, kann dies ein Hinweis auf Probleme mit dem Nervensystem sein. In diesem Stadium ist ein Besuch Ihres Arztes erforderlich. Auch wenn Sie diesen Reflex beim Kind noch nicht bemerkt haben, kann Ihr Arzt es bei Ihrem Besuch beobachten.

FAQ

1. Was ist, wenn das Kind den Schreckreflex nicht hat?

Das Fehlen des Moro-Reflexes beim Kind kann auf Probleme mit dem Gehirn, dem R├╝ckenmark oder beidem hinweisen. Da der Reflex ein Hinweis auf ein starkes Nervensystem ist, sollten Sie den Arzt konsultieren, wenn Sie das Gef├╝hl haben, dass er bei Ihrem Kind nicht vorhanden ist.

2. Was ist, wenn ein Baby selten aufschreckt?

W├Ąhrend die meisten Eltern diesen Reflex in den ersten Tagen bemerken, k├Ânnen manche Babys auf eine subtile Weise aufschrecken, die die Eltern vermissen k├Ânnten. Daher sollten Sie niemals versuchen, Ihr Baby absichtlich zu erschrecken, wenn es schl├Ąft.

Der Moro-Reflex ist ein nat├╝rlicher Zustand bei Neugeborenen und ein Hinweis auf ein perfektes Nervensystem. Wenn Sie das Gef├╝hl haben, dass es bei Ihrem Kind nicht vorhanden ist, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Sie k├Ânnten sich einfach irren oder Probleme mit dem Nervensystem Ihres Kindes haben.

Lesen Sie auch: Neugeborenes Baby Reflexe

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter