Transgender Vater stillt seine Babys

Inhalt:

Trevor MacDonald stillt seinen Sohn.

Ein Transgender-Mann, der sein erstes Baby gestillt hatte - obwohl seine Br├╝ste im Zuge seiner Umwandlung von einer Frau zu einer m├Ąnnlichen entfernt wurden - hat jetzt ein zweites Kind bekommen.

Trevor und sein Partner Ian hatten im Jahr 2012 ihr erstes Kind, Sohn Jacob. Trevor brachte Jacob zur Welt, als er von einer Testosteronbehandlung abbrach.

  • "Ich bin ein Transgender-Vater, der stillt"
  • Ich bin gerade, aber ich bin mit einer anderen Frau verheiratet
  • Er besuchte w├Ąhrend der Schwangerschaft Stillstunden und als der kleine Junge geboren wurde, wusste er, dass er trotzdem eine kleine Menge Milch produzieren konnte. Das Baby musste au├čerdem von einem Ger├Ąt, einem sogenannten Erg├Ąnzungspflegesystem (SNS), versorgt werden, das die Milch durch einen Schlauch in der N├Ąhe von Trevors Nippel entl├╝ftet.

    "Ein SNS besteht aus einer Flasche mit einem Erg├Ąnzungsschlauch. Sie legen ein Ende des Schlauches neben den Nippel und verriegeln dann das Baby gleichzeitig an Ihrem Nippel und dem Schlauch. Auf diese Weise bekommt das Baby beides die Milch, die die Eltern produzieren k├Ânnen, und auch die Beilage auf einmal ", schrieb Trevor damals in seinem Blog.

    "Die Verwendung eines SNS vermeidet die" Nippel-Verwirrung ", die durch die Flaschenf├╝tterung entstehen kann. Das Halten des Babys an der Brust hilft auch, den eigenen K├Ârper der Eltern dazu anzuregen, mehr Milch zu erzeugen. Stillen h├Ąngt schlie├člich vom Feedback eines Angebots- und Nachfragesystems ab .

    "Zuerst mussten wir drei von uns positionieren, um den SNS und die Schl├Ąuche zu halten und ein wirkungsvolles" Brustgewebesandwich "zu machen, an dem sich das Baby festhalten konnte. In den n├Ąchsten zwei Wochen musste Ian mir bei jeder F├╝tterung helfen Wir m├╝hten uns durch die Ersch├Âpfung, Tag und Nacht durch die Pflegesitzungen zu sitzen. "

    Trevor und Ian beschafften Spendermilch als Erg├Ąnzungsmittel anstelle von Formeln. Baby Jacob wurde auf diese Weise bis ins Kleinkindalter gef├╝ttert

    "Ich kann ihn zum Schlafen bringen, wenn er ├╝berm├╝det ist, oder ihn festnehmen, um ihn zu beruhigen, wenn er mit der Ecke eines Couchtisches ein ungl├╝ckliches Abenteuer hatte. Die Pflege hat Dimensionen angenommen, von denen ich mir nie gedacht hatte, dass sie f├╝r uns m├Âglich w├Ąren", sagte Trevor schrieb.

    Die Erfahrungen des Transgender-Vaters mit dem Stillen waren so positiv, dass er einen erfolgreichen Blog startete, der sich mit der Erziehung von transgender Eltern ├╝ber Geburt und Stillen befasst, Milk Junkies genannt.

    Er und Ian haben jetzt ein anderes Baby willkommen gehei├čen, das erst vor zwei Wochen geboren wurde und auf dieselbe Weise wie der ├Ąltere Bruder Jacob gef├╝ttert wird.

    Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

    Empfehlungen M├╝tter