Reisen mit einem Kind: Dinge, die Sie nicht ignorieren d├╝rfen

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby alt genug ist, um zu reisen
  • Wie Sie Ihr Baby sicher aufbewahren k├Ânnen
  • Wie k├Ânnen Sie ein Baby beim Reisen f├╝ttern?
  • Was Sie f├╝r Ihr Baby brauchen
  • Weitere n├╝tzliche Tipps

Mit einem S├Ąugling zu reisen, mag entmutigend wirken. Der Begriff kann sich mit einigen Herausforderungen konfrontieren, aber Reisen kann immer noch Spa├č machen und, was noch wichtiger ist, es ist sehr viel m├Âglich. Mit einem S├Ąugling zu reisen kann eine Erfahrung dieser Art sein, nicht nur f├╝r Sie, sondern auch f├╝r Ihr Baby. Ihr Baby kann sogar die ganze Erfahrung genie├čen, wenn Sie aus dem Haus gehen und mit Menschen reisen. Es kann sich als n├╝tzlich erweisen, bestimmte Dinge im Auge zu behalten, bevor Sie sich auf eine Reise mit einem S├Ąugling als Begleiter begeben.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby alt genug ist, um zu reisen

Idealerweise sollten die ersten 40 Tage nach der Geburt f├╝r jede Art von Reise am besten vermieden werden. Dieser Zeitraum kann einige Wochen dauern, um Ihr Baby vor Infektionen zu sch├╝tzen und sich Zeit zu nehmen, um sich von der Entbindung zu erholen.

Wenn eine Reise in dieser Zeit nicht zu vermeiden ist, k├Ânnen Sie eine Reise mit dem Zug, dem Auto oder dem Bus planen. Flugreisen sind zu diesem Zeitpunkt m├Âglicherweise nicht m├Âglich, da einige Fluggesellschaften strenge Altersbeschr├Ąnkungsrichtlinien f├╝r S├Ąuglinge haben und ein Baby an Bord nicht zulassen, wenn es mindestens einen Monat alt ist.

Es wird als sicher angesehen, wenn das Baby ungef├Ąhr 3 Monate alt ist. Sein empfindliches Immunsystem h├Ątte bis dahin etwas mehr Widerstand entwickelt. Sobald das Baby 6 Monate oder ├Ąlter ist und eine feste Routine zum F├╝ttern und Schlafen hat, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise die Reise rund um seine Bed├╝rfnisse planen. Interessanterweise wissen S├Ąuglinge, dass sie gerne reisen, wenn sie gut ern├Ąhrt werden und sich sicher genug f├╝hlen! Die Bewegungen und die Bewegung k├Ânnen ihnen oft beim Schlafen helfen.

Wie Sie Ihr Baby sicher aufbewahren k├Ânnen

Es ist sinnvoll, der goldenen Regel zu folgen: Halten Sie es einfach. Sie k├Ânnen Ihre Reiseroute so planen, dass sie f├╝r das Baby nicht anstrengend ist. Vermeiden Sie lange Reisezeiten f├╝r Ihr Baby. Versuchen Sie und beschr├Ąnken Sie sich auf weniger Aktivit├Ąten an einem Tag. Halten Sie Ihren Zeitplan flexibel, um die Stimmungen Ihres Babys, Schlaf- und F├╝tterungszeiten unterzubringen. Es kann eine gute Idee sein, ein kinderfreundliches Reiseziel und ein Hotel auszuw├Ąhlen, so dass Sie nicht alle Ihre Anforderungen formulieren m├╝ssen.

Die allgemeinen Sicherheitsrichtlinien, die Sie zu Hause festlegen, um die Sicherheit Ihres Babys zu gew├Ąhrleisten, k├Ânnen auch auf Reisen angewendet werden. Au├čerdem sind hier einige Tipps zu beachten:

  • Denken Sie bei Stra├čenfahrten daran, den Kindersitz des Babys nicht auf dem Vordersitz, sondern auf dem R├╝cksitz des Autos zu installieren und die Sicherheitsgurte ordnungsgem├Ą├č zu befestigen.
  • Es kann eine gute Idee sein, Fensterabdeckungen oder sogar ein kleines Handtuch oder ein St├╝ck Stoff an den Fenstern Ihres Autos zu platzieren, um das Kind vor der harten Sonne zu sch├╝tzen. Alternativ packen Sie Sonnencreme und einen Hut f├╝r das Baby.
  • Es ist m├Âglicherweise ratsam, eine Erste-Hilfe-Ausr├╝stung f├╝r Babys mit allen wesentlichen Medikamenten bei sich zu haben, um wahrscheinliche medizinische Probleme wie Koliken, Fieber, ├ťbelkeit, Erk├Ąltung, Husten oder Bauchschmerzen zu behandeln. Es ist auch ratsam, diesbez├╝glich Ihren Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Ihr Kind an Bewegungskrankheit leidet. Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise die Verschreibung dieser Arzneimittel bei sich haben.
  • Es kann sinnvoll sein, dass Ihr Kind ein buntes Kleid tr├Ągt, damit es leicht an ├╝berf├╝llten Orten zu finden ist. Sie k├Ânnen auch einen Ausweis mit seinen grundlegenden Informationen auf seine Kleidung kleben / kleben, falls Sie ihn in einer Menschenmenge aus den Augen verlieren.

Wie k├Ânnen Sie ein Baby beim Reisen f├╝ttern?

Das Mitf├╝hren von ausreichend Wasser und ausreichend Nahrungsmitteln auf Reisen mit einem S├Ąugling kann sehr hilfreich sein, da S├Ąuglinge dies jederzeit verlangen k├Ânnen und im Allgemeinen nicht die Geduld haben, zu warten. Wenn Sie auf der Stra├če unterwegs sind, k├Ânnen regelm├Ą├čige kurze Pausen f├╝r das Baby geeignet sein. Wenn Sie stillen, ist dies am bequemsten, vor allem, wenn Sie keine Ausr├╝stung daf├╝r mitnehmen m├╝ssen.

Wenn Ihr Kind Babynahrung oder S├Ąuglingsnahrung hat, sollten Sie sorgf├Ąltig planen. Folgendes ben├Âtigen Sie, um Ihr Baby zu f├╝ttern:

  • Es kann bequem sein, leicht zu verpackende Mini-Lebensmittelpakete mitzunehmen.
  • Ein Isolierkolben, der mit gekochtem Wasser gef├╝llt ist, sowie vorsterilisierte Reiseflaschen und -nippel werden sich als n├╝tzlich erweisen.
  • Wenn Ihr Baby fest ist, packen Sie einige Baby-M├╝slispacks in Reisegr├Â├če, die sich leicht durch Mischen von Milch oder Wasser zubereiten lassen. Es ist immer eine gute Idee, die Babynahrung in den bevorzugten Geschmacksrichtungen Ihres Babys zu kaufen, damit es sich w├Ąhrend der Reise entspannen kann.
  • Das Tragen ausreichender Feuchtt├╝cher und ausreichender L├Ątzchen kann ebenfalls erforderlich sein.
  • Denken Sie daran, immer Trinkwasser zu kochen, anstatt verpacktes Trinkwasser zu verwenden, um wahrscheinliche Staunen zu vermeiden.
  • Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen, ist es m├Âglicherweise besser, das Baby w├Ąhrend der Landung oder beim Start zu f├╝ttern, um Ohrenschmerzen zu vermeiden. Die meisten Fluggesellschaften legen keine Beschr├Ąnkungen f├╝r das Mitf├╝hren von ausreichend Babynahrung f├╝r die Reise fest.

Was Sie f├╝r Ihr Baby brauchen

Es wird empfohlen, die Verpackung unter Ber├╝cksichtigung des Ziels und der Anzahl der Reisetage zu ber├╝cksichtigen.

  • Machen Sie sich eine Liste der Dinge, die Sie auf Reisen mitnehmen m├╝ssen, bevor Sie mit dem Packen beginnen. Dies kann n├╝tzlich sein, damit Sie nicht vergessen, in letzter Minute etwas Wichtiges zu packen.
  • Wenn Sie mit einem Baby reisen, kann es von Vorteil sein, einen zusammenklappbaren Kinderwagen oder Kinderwagen mitzunehmen, der leicht ist und wenig Platz beansprucht. Ansonsten k├Ânnen Sie sich auch f├╝r ein Tragetuch oder eine Babytrage entscheiden, was praktisch ist, da Sie sich beim Sightseeing frei bewegen k├Ânnen.
  • Wenn Ihr Baby daran gew├Âhnt ist, in seinem eigenen Feldbett zu schlafen, k├Ânnen Sie es mitnehmen, denn seltsame Hotelzimmerbetten k├Ânnen zu einem Problem werden. Falls es volumin├Âs ist und Sie es nicht tragen m├Âchten, k├Ânnen Sie es vorziehen, das Lieblingslaken oder die Lieblingsdecke Ihres Babys mitzunehmen. Das vertraute Gef├╝hl und der Geruch k├Ânnen helfen, das Baby zu beruhigen und zu beruhigen.
  • Denken Sie daran, die ├╝blichen Baby-Essentials wie Windeln, Windelausschlagcreme, Brustpolster, T├╝cher, T├╝cher, L├Ątzchen, Babysch├╝ssel und -l├Âffel, Babyseife und -lotion usw. mitzunehmen.
  • Auch das Mitf├╝hren eines Lieblingsspielzeugs kann hilfreich sein, um den S├Ąugling sinnvoll in Kontakt zu bringen. Eine Goody-Bag voller Lieblingsartikel des Kindes wie Spielzeug, Farben, B├╝cher, Puzzles zu packen, kann eine gro├čartige Idee sein. Versuchen Sie, die Reise fr├╝hzeitig abzuschlie├čen, damit Sie zusammen mit Ihrem Baby eine geeignete Erholung erhalten.

Weitere n├╝tzliche Tipps

Hier sind ein paar Reisetips mit einem Baby als Reisebegleiter, um ein reibungsloses Reisen zu gew├Ąhrleisten:

  • Denken Sie daran, sich ausreichend auszuruhen, bevor Sie eine Reise beginnen. Dies hilft Ihnen, ruhig zu bleiben und mit jeder Situation besser umzugehen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby w├Ąhrend der Reise reichlich Fl├╝ssigkeit zu sich nimmt. Es ist wichtig, dass das Kind ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird.
  • Wenn Sie mit dem Zug reisen, empfiehlt es sich, einen niedrigeren Liegeplatz zu buchen. Sie finden es vielleicht bequemer, da es dem Baby ausreichend Bewegungsfreiheit bieten kann.
  • Es kann sich lohnen, einen leichten Kinderwagen mit zus├Ątzlichem Sonnenschirm und Moskitonetz zu w├Ąhlen. Es kann n├╝tzlich sein, wenn er einen verstellbaren R├╝cken hat, was sich als n├╝tzlich erweisen kann, falls das Baby schlummern m├Âchte.
  • Es kann hilfreich sein, wenn Sie die Ansicht oder die Landschaft des Babys st├Ąndig ├Ąndern. Lassen Sie ihn am Fenster sitzen oder bewegen Sie sich im Zug oder Flugzeug, um die Dinge f├╝r ihn neu und interessant zu halten.
  • Sie k├Ânnen ein Nachtlicht oder einen Babyphone tragen, der bei einem Aufenthalt in unbekannten Hotelzimmern angeschlossen werden kann. M├Âglicherweise m├╝ssen Sie auch einen Steckeradapter packen.
  • Das Verpacken eines Universal-Badesteckers kann sich als hilfreich erweisen, da er eine Dusche in eine Badewanne verwandeln kann. Ansonsten k├Ânnen Sie das Waschbecken zum Baden des Babys verwenden oder eine aufblasbare Badewanne tragen.
  • Es ist immer eine gute Idee, einige neue und interessante Spielsachen mitzunehmen, mit denen der S├Ąugling ├╝berrascht werden kann, wenn er sich auf der Reise langweilt oder verr├╝ckt wird.
  • Es kann n├╝tzlich sein, eine zus├Ątzliche Decke oder Matte einzupacken, die sich w├Ąhrend des Wartens auf Ihren Zug oder Flug ausbreiten kann. Dadurch kann das Kind frei spielen und sich erm├╝den, so dass es sp├Ąter im Zug oder Flugzeug friedlich schlafen kann. Sie k├Ânnen es auch zum Wechseln von Windeln verwenden, wenn keine Wechseltische verf├╝gbar sind.
  • Auf Reisen k├Ânnen Sie die Keime auf keinen Fall vermeiden. Denken Sie also daran, viele Desinfektionst├╝cher oder fl├╝ssige H├Ąndedesinfektionsmittel bei sich zu haben, um die H├Ąnde des Babys immer wieder zu reinigen.
  • Tragen Sie immer zus├Ątzliche Kleidung, nicht nur f├╝r das Baby, sondern auch f├╝r sich selbst. Bei S├Ąuglingen k├Ânnen Dinge beim F├╝ttern unordentlich werden oder sich ├╝bergeben.
  • Sie k├Ânnen es vorziehen, Ihre Besichtigungen oder langen Spazierg├Ąnge mit dem Nickerchen des Babys zu koordinieren. Auf diese Weise k├Ânnen Sie sich in Ruhe bewegen, w├Ąhrend das Baby im Kinderwagen oder der Tragetuch schl├Ąft. Sp├Ąter k├Ânnen Sie in einem Park anhalten, um sich auszuruhen, wenn das Baby oben ist und herumspielen muss.
  • Es ist immer sinnvoll, die Zeitzonen bei Reisen ins Ausland zu ber├╝cksichtigen, da dies die Routine Ihres Kindes beeintr├Ąchtigen kann. Halten Sie Ihren Zeitplan flexibel, um den Ess- und Schlafanforderungen des Kindes gerecht zu werden.
  • W├Ąhrend der Reise kann es schwierig sein, die Routine Ihres Kindes zu befolgen. Versuchen Sie also, w├Ąhrend der Reise schnell eine neue Routine f├╝r ihn einzustellen und folgen Sie dieser. Dies kann ihm helfen, sich in der fremden Umgebung wohl zu f├╝hlen.
  • Versuchen Sie und beginnen Sie fr├╝h f├╝r jede Reise. Dies liegt daran, dass S├Ąuglinge tags├╝ber in einer besseren Stimmung sind. Nachmittage k├Ânnen f├╝r Aktivit├Ąten im Freien reserviert werden. Abends k├Ânnen Sie im Hotel entspannen.

Sie k├Ânnen auch eine Probefahrt machen, bevor Sie eine lange Reise mit Ihrem Kind planen, wie einen Tagesausflug, ein Picknick oder eine Wochenendreise, um seine Reaktion einzusch├Ątzen und eine Vorstellung davon zu bekommen, wie das Reisen mit ihm aussehen wird.

Mit einem Kleinkind zu reisen ist zwar nicht so bequem wie allein reisen, kann aber dennoch eine wunderbare Erfahrung sein. Da sich Ihr Kind an die Nuancen des Reisens gew├Âhnt, k├Ânnen Sie h├Ąufige gemeinsame Ausfl├╝ge unternehmen und sch├Âne, ewige Erinnerungen an das Gesch├Ąft sammeln.

Lesen Sie auch: Baby- und Kleinkindfuttermittel f├╝r unterwegs

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter