Wie man Amla (Stachelbeer) Saft zu Hause macht

Inhalt:

In diesem Artikel

  • Zutaten, die Sie brauchen
  • Schritte, um frischen Amla-Saft zu Hause zu machen
  • FAQs

Amla, auch als indische Stachelbeere bekannt, wird in der indischen Medizin seit Jahrhunderten wegen seiner verdauungsf├Ârdernden und adstringierenden Eigenschaften verwendet. Es hat auch viele andere gesundheitliche Vorteile und ist ein erstaunlicher Schub f├╝r Menschen, die an einer Erk├Ąltung leiden, da es ihr Immunsystem st├Ąrkt und die Erk├Ąltungssymptome lindert. Amla ist auch sehr gut f├╝r Ihr Haar - es verhindert das Auftreten von grauem Haar.

So stellen Sie Amla-Saft (Stachelbeere) her und bewahren Sie ihn tagelang auf.

Zutaten, die Sie brauchen

  • 1 kg Amla-Beeren (2, 2 lbs - etwa 1 kg)
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 TL Honig
  • Eine Prise schwarzes Salz
  • Mixer
  • Ein Tuch (zum Abseilen)

Schritte, um frischen Amla-Saft zu Hause zu machen

  • Der erste Schritt ist, sie richtig zu waschen und dann jede Amla-Beere, die du hast, in zwei H├Ąlften zu schneiden, um den Samen zu entfernen. Legen Sie diese H├Ąlften in eine gro├če Sch├╝ssel oder ein Glas.
  • Wenn Sie mit dem Schneiden fertig sind, zersto├čen Sie die Beeren richtig. Crush sie, bis sie zu einer Paste werden.
  • Nun diese Paste in ein Sieb geben und ├╝ber eine Sch├╝ssel geben. Den Inhalt fest zusammendr├╝cken, damit der Saft in die Sch├╝ssel gelangt. Dr├╝cken Sie es aus, bis Sie den gesamten Saft herausgenommen haben.
  • Legen Sie die Sch├╝ssel beiseite. Nehmen Sie das ├╝brig gebliebene Fruchtfleisch aus dem Tuch und geben Sie es in einen Entsafter oder Mixer. F├╝gen Sie die resultierende Fl├╝ssigkeit hinzu und mischen Sie.
  • Denken Sie daran, das Tuch zu reinigen, da Sie es wieder verwenden werden. Den Saft nach dem Mischen abseihen.
  • Sie erhalten ca. 650 ml Amla-Saft aus diesem Saft.
  • Sie k├Ânnen dann 1 Tasse Wasser hinzuf├╝gen und alles zusammen mischen. Sie k├Ânnen dies etwa f├╝nfzehn Tage im K├╝hlschrank aufbewahren.
  • Wenn Sie Ihren Saft servieren m├Âchten, k├Ânnen Sie eine Prise schwarzes Salz und zwei Teel├Âffel Honig hinzuf├╝gen. Dies gibt Ihrem Saft ein tolles Aroma. Der Saft ist angenehmer, wenn er k├╝hl serviert wird.

FAQs

Nachfolgend finden Sie einige h├Ąufig gestellte Fragen zu Amla-Saft:

1. Warum ist der Konsum von Amla-Saft gut?

Es ist bekannt, dass Amla Cholesterin, Blutzucker und Triglyceride kontrolliert. Es hilft auch, die Chancen eines metabolischen Syndroms zu reduzieren. Jeder Gesundheitszustand kann gesenkt werden, wenn Sie Amla zusammen mit regelm├Ą├čiger Bewegung essen.

2. Wie ist Amla Juice aufzubewahren?

Wenn Sie Ihren Amla-Saft konservieren m├Âchten, sollte die Kapazit├Ąt des Gef├Ą├čes, in der Sie es aufbewahren m├Âchten, der Menge des Saftes entsprechen. Nehmen Sie also 500 ml Saft in einen 500-g-Plastikbeh├Ąlter oder ein Glas und geben Sie 2 Essl├Âffel Natriumlactat. Mischen Sie Ihren Saft gut.

Sie k├Ânnen es jetzt 8-10 Monate aufbewahren. Sie k├Ânnen Natriumlactat in jedem Gesch├Ąft erhalten, in dem Lebensmittelchemikalien verkauft werden.

3. Wie viele Tage k├Ânnen Sie Amla-Saft aufbewahren?

Sie k├Ânnen Ihren Saft ohne Konservierungsmittel ungef├Ąhr f├╝nfzehn Tage im K├╝hlschrank aufbewahren.

4. Kann man Amla-Saft einfrieren?

Ja, Sie k├Ânnen Amla-Saft einfrieren und in Form von Eisw├╝rfeln aufbewahren.

Aufgrund der erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Amla k├Ânnen Sie jeden Morgen Amla-Saft f├╝r Ihre Familie in Betracht ziehen. Probieren Sie diese Methode aus!

Vorherige Artikel N├Ąchster Artikel

Empfehlungen M├╝tter